Distagon T* 2,8/15

2,8/15

Distagon T* 3,5/18

3,5/18

Distagon T* 2,8/21

2,8/21

Distagon T* 2/25

2/25

Distagon T* 2,8/25

2,8/25

Distagon T* 2/28

2/28

Distagon T* 1,4/35

1,4/35

Distagon T* 2/35

2/35

Planar T* 1,4/50

1,4/50

Planar T* 1,4/85

1,4/85

Apo Sonnar T* 2/135

2/135

Makro-Planar T* 2/50

2/50

Makro-Planar T* 2/100

2/100

Händler für Photoobjektive

Downloads

Produktregistrierung

Veranstaltungen

Hausmesse Foto Wolf Media

03.05.2014 - 03.05.2014
Deutschland, Fürth

Photo World Dubai

06.05.2014 - 08.05.2014
United Arab Emirates, Dubai

Hausmesse bei Fotofrenzel Ulm

10.05.2014 - 10.05.2014
Deutschland, Ulm

Mehr

Haben Sie Fragen?

Apo Sonnar T* 2/135

Aus Fern wird Nah

Vor traumhafter Kulisse die stimmungsvolle Abenddämmerung genießen - als unauffälliger Beobachter schafft es das Teleobjektiv diesen einmaligen Moment aus der Distanz erlebbar zu machen. Losgelöst vom Hintergrund ermöglicht das Apo Sonnar T* 2/135 ein unvergleichbares Zusammenspiel von weichem Abendlicht und leuchtenden Farben.
Vielseitig in unterschiedlichsten Situationen einsetzbar lassen sich auch aus der dritten Reihe Emotionen eines Künstlers auf der Bühne oder atemberaubende Portraitaufnahmen mit diesem Teleobjektiv detailgenau festhalten.

Technische Daten:

Brennweite
135 mm
Blendenbereich
f/2,0 – f/22
Fokussierbereich
0,80 m – ∞
Anzahl Elemente /Glieder
11/8
Bildwinkel diag./horiz./vert.
18,7° / 15,6° / 10,5°
Objektfeld bei kleinster Naheinstellung
145 x 96 mm
Abbildungsmaßstab an der Nahgrenze
1:4
Filtergewinde
M77 x 0,75
Maße (mit Deckeln)
ZF.2: 128 mm
ZE: 130 mm
Gewicht
ZF.2: 920g
ZE: 930 g
Kameraanschlüsse
F Mount (ZF.2)
EF Mount (ZE)

Apo Sonnar T* 2/135

Bilder auf Flickr

Apo Sonnar T* 2/135

Design

Ein Objektiv mit relativ wenigen Glas-Luft-Flächen, entwickelt von Dr. Ludwig Bertele bei ZEISS im Jahre 1930. Es war damals das lichtstärkste Objektiv für die Kleinbildfotografie mit Öffnungen bis 1:1,5 und hohem Kontrast dank guten Streulichtverhaltens. Lichtstark und kontrastreich daher kommt auch der Name, abgeleitet von dem Wort Sonne, dem Symbol für größte Helligkeit.

Apo Sonnar mit 11 Linsen in 8 Gruppen
Linse aus Sonderglas mit anomaler Teildispersion
„Floating Elements“-Design

Apo Sonnar T* 2/135

Features

Apochromat

Als Apochromat sind bei dem Objektiv die chromatischen Aberrationen (Farblängsfehler) durch Linsen aus Sondergläsern mit anomaler Teildispersion korrigiert. Die Farbfehler liegen daher deutlich unterhalb definierter Grenzen. Hell-Dunkel Übergänge im Bild und insbesondere Spitzlichter werden weitgehend frei von farbigen Artefakten wiedergegeben.

Lichtstarkes Objektiv

Eindrucksvolle Aufnahmen bei geringem Licht beginnen mit einem Spitzenobjektiv für die DSLR-Kamera. Denn ein Hochleistungsobjektiv fängt soviel Licht wie möglich ein. Und ein Objektiv mit einer großen maximalen Blendenöffnung bietet bei schwierigen Lichtverhältnissen die besten fotografischen Ergebnisse.

Kurze Naheinstellgrenze

Die für ein 135mm ungewöhnlich kurze Naheinstellgrenze von nur 80 cm ermöglicht eine formatfüllende Abbildung von kleineren Details - ideal für spannende Ausschnitte in der Portraitfotografie.

Hervorragende Auflösung und hoher Kontrast

Satte, lebhafte Farben sind ein Muss, um einen bleibenden Eindruck zu erzeugen. Streulicht im Objektiv führt jedoch zu einer Aufhellung des Bildes, was sich dann insbesondere in den Schattenbereichen bemerkbar macht. Der Bildkontrast nimmt ab – die Aufnahme wirkt kontrastarm und ausgebleicht. Daher bringt ZEISS verschiedene speziell entwickelte Techniken zusammen, die unerwünschtes Streulicht reduzieren.

Ideale Blendenöffnung mit neun Lamellen

Fotografen wollen den Betrachter durch das Bild führen. Als gestalterisches Element wird oft gezielt eine geringe Schärfentiefe eingesetzt. Dadurch wird der Hintergrund bewusst unscharf gehalten, um die Ablenkung des Betrachters vom Hauptmotiv zu mindern. Diese unterschiedlichen Erscheinungsformen der unscharfen Bereiche als auch die Qualität des Übergangs nennt man das Bokeh eines Objektivs. Die fein abgestimmten Eigenschaften des optischen Designs der ZEISS SLR-Objektive sorgen für eine besonders harmonische Wirkung der unscharfen Bereiche des Bildes. Entscheidend für eine gefällige Wiedergabe von Spitzlichtern im Vorder- oder Hintergrund sind die neun Blendenlamellen und eine daraus resultierende nahezu kreisrunde Blendenöffnung der ZEISS SLR-Objektive.

Apo Sonnar T* 2/135

Community Comments

Unsere Website wird von Personen aus aller Welt besucht. Um eine gemeinsame Basis für einen Meinungsaustausch zu schaffen, bitten wir darum, alle Kommentare in Englisch zu verfassen. Die Einhaltung der Netiquette ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Apo Sonnar T* 2/135

Blog Artikel

Allgemein | 2012-09-07 11:15:21 |

Neues Teleobjektiv Apo Sonnar T* 2/135

Weltpremiere für das neue Apo Sonnar T* 2/135: Auf der photokina in Köln, der internationalen Leitmesse rund ums B ...

Weiterlesen...

Apo Sonnar T* 2/135

Reviews & Awards

Reviews

thephoblographer.com
"Despite the fact that we’ve still tested pricier lenses on this site, Zeiss’s 135mm f2 exudes an aura of absolute allure and lust..."
read more...

lenstip.com
"So far, I’ve had an opportunity to use intensively as many as several hundred different lenses. If I were asked to choose the best ten..."
read more...

artsphlog.blogspot.de
"I have no complaints about this lens. Everything came and performed as described. I am a very satisfied customer..."
read more...

Awards

lenstip.com
Editor's choice