Distagon T* 2,8/15

2,8/15

Distagon T* 3,5/18

3,5/18

Distagon T* 2,8/21

2,8/21

Distagon T* 2/25

2/25

Distagon T* 2,8/25

2,8/25

Distagon T* 2/28

2/28

Distagon T* 1,4/35

1,4/35

Distagon T* 2/35

2/35

Planar T* 1,4/50

1,4/50

Planar T* 1,4/85

1,4/85

Apo Sonnar T* 2/135

2/135

Makro-Planar T* 2/50

2/50

Makro-Planar T* 2/100

2/100

Händler für Photoobjektive

Downloads

Produktregistrierung

Veranstaltungen

P&I Photo & Imaging

17.04.2014 - 20.04.2014
South Korea, Seoul

Hausmesse Foto Wolf Media

03.05.2014 - 03.05.2014
Deutschland, Fürth

Photo World Dubai

06.05.2014 - 08.05.2014
United Arab Emirates, Dubai

Mehr

Haben Sie Fragen?

Makro-Planar T* 2/50

Kontaktfreudiger Begleiter

Die Stärken des Makro-Planar T* 2/50 sind klassische Porträts und atemberaubende Details aus der Nähe. Dank seiner hohen Leistung aus jeder Entfernung kann dieses Makroobjektiv für verschiedenste Aufgaben eingesetzt werden. Mit einem der lichtstärksten Makroobjektive auf dem Markt können Sie jedes noch so kleine Detail von Vordergrund und Hintergrund absetzen.

Technische Daten:

Brennweite
50 mm
Blendenbereich
f/2,0 – f/22
Fokussierbereich
0,24 m – ∞
Anzahl Elemente /Glieder
8/6
Bildwinkel diag./horiz./vert.
45°/38°/26°
Objektfeld bei kleinster Naheinstellung
72 x 48 mm

Abbildungsmaßstab an der Nahgrenze

1 : 2
Filter-Gewinde
M 67 x 0.75
Maße (mit Deckeln)
ø 72-75 mm, Länge 88-91 mm
Gewicht
500 g - 570 g
Kameraanschlüsse
EF-Bajonett (ZE)
F-Bajonett (ZF.2)

Makro-Planar T* 2/50

Design

Das Planar Objektivdesign ist das erfolgreichste Kameraobjektiv-Konzept – auch das meistkopierte aller Zeiten. Es gibt dem Optikrechner zahlreiche Möglichkeiten, alle Aberrationen außerordentlich weitgehend zu korrigieren. Und seine Abbildungsleistung ist sehr gleichbleibend über einen großen Bereich von Abbildungsmaßstäben, die entscheidende Voraussetzung für universelle Makro-Objektive wie das ZEISS Makro-Planar Objektiv.

Planar mit 8 Linsen in 6 Gruppen
„Floating Elements“-Design

Makro-Planar T* 2/50

Features

Gleichmäßige Abbildungsleistung über das gesamte Bildfeld

ZEISS Objektive sind berühmt für ihre außergewöhnlichen Bildergebnisse. Auch bei anspruchsvollen Motiven werden Perspektiven, Farbstimmungen und Lichtsituationen optimal wiedergegeben – über das gesamte Vollformat-Bildfeld. Wir legen aus diesem Grund viel Wert auf eine besonders hohe Abbildungsleistung wie z.B. eine geringe Verzeichnung und hervorragende Streulichtreduzierung für satte Farben.

Exzellente Bildqualität

Die ZEISS T* Objektive bieten ein höchstmögliches Niveau hinsichtlich Leistung, Zuverlässigkeit und natürlich Bildqualität. Mit anderen Worten: Sie sind in jeder Hinsicht überlegen. So steht beispielsweise eine äußerst fortschrittliche Streulichtreduzierung bereit, für gestochen scharfe und brillante Bilder. Und die praktisch nicht vorhandene geometrische Verzeichnung stellt eine präzise genaue Formenwiedergabe sicher – was vornehmlich bei der Produkt- und Architekturfotografie von Nutzen ist.

Floating Elements Design

Moderne Kameratechniken und hoch auflösende digitale Bildsensoren fordern immer mehr Leistung von Objektiven. Durch das moderne Floating Elements Design werden Abbildungsfehler der ZEISS Objektive bei unterschiedlichen Entfernungseinstellungen kompensiert. Dies erfolgt durch Verändern des axialen Abstands einzelner Linsen oder Linsengruppen voneinander. Die Verstellung des Linsenabstands ist dabei an die Entfernungseinstellung gekoppelt, so dass sich immer die richtige Korrektion ergibt. Der mechanische Aufbau dieser Linsen ist sehr komplex und die Verarbeitung muss besonders genau erfolgen – beides die Paradedisziplinen von ZEISS.

Ideale Blendenöffnung mit neun Lamellen

Fotografen wollen den Betrachter durch das Bild führen. Als gestalterisches Element wird oft gezielt eine geringe Schärfentiefe eingesetzt. Dadurch wird der Hintergrund bewusst unscharf gehalten, um die Ablenkung des Betrachters vom Hauptmotiv zu mindern. Diese unterschiedlichen Erscheinungsformen der unscharfen Bereiche als auch die Qualität des Übergangs nennt man das Bokeh eines Objektivs. Die fein abgestimmten Eigenschaften des optischen Designs der ZEISS SLR-Objektive sorgen für eine besonders harmonische Wirkung der unscharfen Bereiche des Bildes. Entscheidend für eine gefällige Wiedergabe von Spitzlichtern im Vorder- oder Hintergrund sind die neun Blendenlamellen und eine daraus resultierende nahezu kreisrunde Blendenöffnung der ZEISS SLR-Objektive.

Aufwändige Streulichtreduzierung

Satte und kräftige Farben sind entscheidend für einen bleibenden Bildeindruck. Streulicht innerhalb des Objektivs würde jedoch zu einer Aufhellung des Bildes führen, die besonders in Schattenbereichen sichtbar wird. Der Bildkontrast wird vermindert, das Bild erscheint flau und verwaschen. Um das unerwünschte Streulicht zu vermindern, kombinieren wir verschiedene aufwändige Techniken. So werden beispielsweise alle Linsen mit der berühmten ZEISS T*® Anti-Reflex-Beschichtung vergütet. Zusätzlich werden alle Linsenränder in aufwändiger Handarbeit mit einem tiefschwarzen Speziallack bearbeitet, damit Reflexe gar nicht erst entstehen können.

Makro-Planar T* 2/50

Bilder auf Flickr

Makro-Planar T* 2/50

Blog Artikel

Makro-Planar T* 2/50

Reviews & Awards

Reviews

photographyreview.com
"In this era of plastic-barreled mass-produced lenses, the Zeiss ZF lenses stand out in sleekly-elegant fashion..."
read more...

diglloyd.com
"The Zeiss 50mm f/2 Makro Planar is an outstanding lens of a symmetric design, which minimizes aberrations of many kinds..."
read more...

slrgear.com
"Since the company firmly entered the SLR market in January 2006 with its ''Z'' series of lenses, Carl Zeiss has steadily released new..."
read more...

photozone.de
"The Zeiss Makro-Planar T* 50mm f/2 is one of two macro lenses in the Zeiss Z-lineup. Just like its sister lens, the Zeiss..."
read more...

Awards

Fototest 2011
Issue 01, 2011 (German Magazine)

Colorfoto
Issue 02, 2010 (German Magazine)

Colorfoto
Issue 06, 2011 (German Magazine)