Back To Top

ZEISS im Überblick

Branche Optische und optoelektronische Industrie
Sparten
Research & Quality Technology
Medical Technology¹
Vision Care/Consumer Products
Semiconductor Manufacturing Technology
Standorte Hauptsitz in Oberkochen, Deutschland;
weltweit ist ZEISS in über 40 Ländern vertreten
Umsatz rund 4,5 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2014/15)
Mitarbeiter Weltweit knapp 25.000;
davon mehr als 10.000 in Deutschland
Vorstand
Dr. Michael Kaschke (CEO)
Dr. Hermann Gerlinger
Dr. Matthias Metz
Dr. Ludwin Monz
Thomas Spitzenpfeil (CFO)
Geschäftsjahr 1.10. bis 30.9.

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt und vertreibt Halbleiterfertigungs-Equipment, Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Planetariumstechnik. Mit seinen Lösungen bringt der Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit.

ZEISS ist in die vier Sparten Semiconductor Manufacturing Technology, Research & Quality Technology, Medical Technology, Vision Care/Consumer Products gegliedert. ZEISS ist in mehr als 40 Ländern vertreten und verfügt über mehr als 30 Produktionsstandorte, über 50 Vertriebs- und Servicestandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte.

Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte der Konzern mit rund 25.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,5 Milliarden Euro. Sitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl-Zeiss-Stiftung.

Unternehmensstruktur

der ZEISS Gruppe

Das breite Portfolio der ZEISS Gruppe umfasst sechs Unternehmens- und diverse Geschäftsbereiche in vier Sparten. Die Einheiten entwickeln, produzieren und vertreiben optische Systeme, wie etwa Lithographiesysteme, industrielle Messtechnik, Mikroskope, Operationsmikroskope, ophthalmologische Therapie- und Diagnosesysteme, Brillengläser, Planetariumstechnik, Film- und Fotoobjektive sowie Ferngläser, Zielfernrohre und Spektive.

Die Carl Zeiss AG führt den Konzern als strategische Holding. Ihre wesentliche Aufgabe ist die strategische Weiterentwicklung der Geschäftsaktivitäten und des Unternehmensportfolios. Darüber hinaus stellt sie konzernweite Management- und Servicefunktionen bereit.

Sparten

Halbleitertechnik

Semiconductor Manufacturing Technology

Ein Großteil aller Mikrochips weltweit wird mit den Technologien von ZEISS gefertigt. Als Marktführer in der Lithographie-Optik prägt ZEISS mit immer leistungsfähigeren und kompakteren Mikrochips das Zeitalter der Mikroelektronik entscheidend mit.

Industrielle Messtechnik

Research & Quality Technology

ZEISS sichert Qualitätsstandards überall dort, wo höchste Präzision gefragt ist: mit Messlösungen sowie Mikroskopen für die Materialprüfung. In der Forschung tragen Mikroskope von ZEISS dazu bei, kleinste Strukturen und Prozesse sichtbar zu machen.

Medizintechnik

Medical Technology


Mit seinen Produkten und Lösungen in der Augenheilkunde sowie in der Neuro- und HNO-Chirurgie trägt ZEISS zum medizinischen Fortschritt bei und unterstützt Ärzte auf der ganzen Welt, die Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern.

Augenoptik

Vision Care/Consumer Products


Als einer der weltweit führenden Hersteller von Brillengläsern steht ZEISS für optimalen Sehkomfort. Die Film- und Fotoobjektive, Planetarien sowie Ferngläser und Spektive von ZEISS überzeugen mit herausragender Optikqualität.

 
  • 1 börsennotiert am TecDAX als Carl Zeiss Meditec AG

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK