Back To Top

Wussten Sie, dass ...

... Hochtechnologie im Regenwald repariert wird?

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen setzt weltweit über 120 ZEISS Primo Star iLED Mikroskope zur Erkennung von Tuberkulose, Malaria oder die Schlafkrankheit ein. ZEISS stellt in einem Service-Rahmenvertrag das Reparaturhandbuch für die Mitarbeiter vor Ort vollständig zur Verfügung und sorgt für schnelle und kostengünstige Ersatzteillieferung.

Erfahren Sie mehr

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK