Back To Top

Inline-Roboter

Roboter-Messzellen

Carl Zeiss Automated Inspection bietet für die 100%-Prozesskontrolle in der Karosseriefertigung folgende Konfigurationen von Inline-Robotermesszellen in Abhängigkeit der Fertigungsrandbedingungen wie z.B. Taktzeit und Zugänglichkeit an.

Literatur herunterladen oder bestellen

Kontaktieren Sie uns

Inline-Roboter

Eine typische Roboter-Messzelle besteht aus folgenden Komponenten:

  • Artefakt für Roboterkalibrierung und Temperaturkompensation
  • Schlauchpaket zur robotergerechten Kabelführung
    den optischen 3D-Sensoren
  • Zellensteuerung und Anbindung an vor- u. nachgelagerte Materialflusssysteme

Je nach Anzahl der Messpunkte und der notwendigen Taktzeit werden zwischen 1 und 4 Robotern mit jeweils einem optischen Sensor eingesetzt. Robotermesszellen bieten die größtmögliche Flexibilität, vor allem in Bezug auf unterschiedliche Produktvarianten oder nachträgliche Änderungen und Erweiterungen des Messprogramms.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK