Visumax with person

Neues Verfahren für die refraktive Hornhautchirurgie

Visumax

2006 – VisuMax

Ein weiteres noch recht junges Produkt befindet sich ebenfalls auf dem besten Wege, zum neuen Standard in der refraktiven Chirurgie zu werden: der Femtosekundenlaser VisuMax®, dessen Laserpulsfrequenz so kurz, aber gleichzeitig intensiv ist, dass das umliegende Gewebe während der Behandlung nicht beschädigt wird.


Seit 2006 nutzen Chirurgen das Gerät erfolgreich bei Eingriffen zur Korrektur der Sehschärfe mittels Laser.

Heute – ReLEx smile

Das neue Verfahren ReLEx® smile erlaubt erstmalig die Laserkorrektur von Fehlsichtigkeiten, und das minimal-invasiv. Was heißt das?

Im Gegensatz zum klassischen Verfahren ist der Hornhaut-Schnitt wesentlich kleiner und man kommt ohne eine großflächige Öffnung der Hornhaut aus. Mit diesem neuen Verfahren operieren Ärzte daher besonders schonend. Ärzte und Patienten profitieren zudem von einer kurzen Behandlungsdauer: Damit setzt ZEISS einen weiteren Meilenstein in der refraktiven Hornhautchirurgie.

Loading the player...
ReLex Smile
ReLex Smile
ReLex Smile
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr