Back To Top

Der Moment, in dem Information für Gewissheit sorgt.

Für diesen Moment arbeiten wir.

Forum - Eye Care Data Management

NEU: Retina Workplace

Weitere Informationen

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

FORUM

Glaucoma Workplace

Weitere Informationen

Glaucoma Workplace

FORUM

Effizienter Workflow, fundierte Entscheidungen

FORUM - Effizienter Workflow, fundierte Entscheidungen

NEU: FORUM Office

Aufnehmen – Auswerten – Entscheiden

FORUM Office

Kontakt Teaser

Kontakt

Der richtige Ansprechpartner für Ihre Fragen

Standorte & Telefonnummern
Kontaktformular
Serviceanfrage

Verwandte Themen

FORUM Glaucoma Workplace 2.0

FORUM Glaucoma Workplace erlaubt Ihnen die interaktive Verlaufs- kontrolle von Gesichtsfelddaten und kombiniert Informationen von CIRRUS, HFA und Fundusbildern in einem einzelnen Bericht

ZEISS FORUM Viewer App 2.0

ZEISS FORUM Viewer App 2.0

Neu: Software Download Portal

Das neue Software Download Portal ermöglicht schnellen und leichten Zugriff auf aktuelle ZEISS Softwareversionen.

Klicken Sie hier, um sich zu registrieren!

DICOM Conformance Statements

DICOM Conformance Statements

Eine Liste von DICOM 3.0 Conformance Statements für Produkte von Carl Zeiss Meditec.

FORUM - Effizienter Workflow, fundierte Entscheidungen

Zeiss forum 3

Sichere Entscheidungsfindung

Der schnelle Zugriff auf die klinisch relevanten Daten ist in der Ophthalmologie von zunehmend großer Bedeutung. FORUM® von ZEISS erleichtert die klinische Fallbetrachtung, indem die ophthalmologischen Daten und Bilder so aufbereitet und dargestellt werden, dass Sie alles Wesentliche sofort im Blick haben. Der ZEISS FORUM Viewer ermöglicht beispielsweise den schnellen und direkten Vergleich von Daten unterschiedlicher Untersuchungsgeräte und unterschiedlicher Besuchstermine.

Clinical Display für Glaukom

Vorkonfigurierte klinische Ansicht (z.B. für Retinakrankheiten)

Fallspezifische klinische Ansichten
Mit dieser einzigartigen Funktion lassen sich mit nur zwei Mausklicks fallspezifische Ansichten auswählen, die ZEISS FORUM dann automatisch zusammenstellt.

Erfahren Sie mehr über die klinischen Ansichten für Glaukom, Katarakt und Retinakrankheiten.

Kombinierter Bericht für Glaukom-Fälle

Interaktive Verlaufskontrolle von Gesichtsfelddaten mit FORUM Glaucoma Workplace

Rasche und effiziente Glaukombefundung
Mit Übersichten, die sich auf den ersten Blick erfassen lassen, ermöglicht der FORUM Glaucoma Workplace von ZEISS die schnelle Glaukombeurteilung. Mit der Applikation ist die interaktive Analyse der Gesichtsfelddaten des Humphrey® Field Analyzer (HFA) im Sprechzimmer möglich, ebenso die automatische Erstellung von Berichten, die Struktur- und Funktionsinformationen aus dem CIRRUS™ HD-OCT, dem HFA-Perimeter und den Fundusbildern zusammenführen.

Desktopintegration mit Review-Software
ZEISS FORUM speichert die Rohdaten des CIRRUS HD-OCT und des Humphrey Field Analyzer (HFA) in einer zentralen Datenbank und ermöglicht so z.B. eine Verlaufskontrolle – unabhängig davon, wo der Patient zuletzt untersucht wurde. Die CIRRUS HD-OCT-Review-Software kann vom ZEISS FORUM Viewer aus gestartet werden („Desktopintegration”). So können Sie Ihre OCT-Daten praktisch überall einsehen und analysieren.

WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

ZEISS FORUM workflow

Optimaler Arbeitsablauf

Effizienz ist in der heutigen Augenheilkunde unabdingbar. ZEISS FORUM vereinfacht klinische Arbeitsabläufe auf vielfältige Weise:

Zeit sparen
Dank ZEISS FORUM gehören Papierausdrucke ebenso der Vergangenheit an wie das manuelle Eingeben von Patientendaten an den verschiedenen Geräten. Stattdessen erfolgt die komplette Kommunikation digital und papierlos. Über die Arbeitsliste gelangen die Patientendaten mit einem einzigen Mausklick zum jeweiligen Gerät. Alle Untersuchungsdaten werden im ZEISS FORUM Archive zentral gespeichert und lassen sich über den ZEISS FORUM Viewer jederzeit schnell abrufen – in Ihrer Praxis oder von anderen Standorten aus.

Platz sparen
Durch die vollständig papierlose Arbeitsumgebung werden weniger Stauraum und Aktenschränke benötigt. Archivierte Dokumente müssen nicht mehr aufwändig von Hand gesucht werden.

Kosten sparen
Ihre jährlichen Kosten für Papier, Tinte und Drucker sowie für die Verwaltung von Papierarchiven sinken deutlich oder entfallen sogar ganz.

Papierbasierter klinischer Arbeitsablauf

Vollelektronischer FORUM-Arbeitsablauf

WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

CZM B Forum 3 0 Titel

Datenverwaltung auf höchstem Niveau

FORUM lässt sich nahtlos in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integrieren, denn es unterstützt anerkannte Kommunikationsstandards und bietet darüber hinaus maßgeschneiderte Tools. FORUM speichert und verwaltet zudem alle Ihre Untersuchungsdaten in einer zentralen Datenbank und gewährleistet so eine umfassende Datenkonsistenz. Das ist Datenverarbeitung auf höchstem Niveau.

Floor plan

FORUM

Geräteintegration
Unter Verwendung des DICOM-Standards verbindet ZEISS FORUM neben den Diagnosegeräten von ZEISS auch die Instrumente anderer Hersteller. Nicht DICOM-fähige Geräte lassen sich mittels der ZEISS FORUM LINK Tools einbinden.

IT-Integration
ZEISS FORUM kommuniziert mit elektronischen Patientenakten, Praxismanagementsystemen und Krankenhausinformationssystemen, die DICOM, HL7 und andere Schnittstellen nutzen.

Datenmigration
FORUM von ZEISS bietet auch Lösungen für die Übernahme und den Abgleich umfangreicher Altdatenbestände aus Ihren Diagnosegeräten.

Standardkonform
ZEISS FORUM ist ein Medizinprodukt, das DICOM- und HL7-Standards unterstützt. Das gewährleistet die Kompatibilität und macht ZEISS FORUM zu einer sicheren Investition – jetzt und in der Zukunft.

Windows und Mac OS X
Der ZEISS FORUM Viewer läuft sowohl auf Windows- als auch Mac-Betriebssystemen und bietet Ihnen dadurch umfassende Flexibilität.

Praxisübergreifender Datenaustausch
Sie möchten mehrere Praxen vernetzen? Spezielle Kommunikationsfunktionen optimieren den Zugang zu Diagnosedaten und deren Austausch zwischen verschiedenen Standorten.

FORUM Viewer App von ZEISS
Die ZEISS FORUM Viewer App für iPad ermöglicht Ihnen den mobilen Zugriff auf Ihre Patientendaten.

WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen
Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Effizienterer Workflow mit ZEISS FORUM - Mehr Zeit für das Wesentliche

FORUM® von ZEISS bietet ein skalierbares und flexibles Datenmanagementsystem für die Ophthalmologie. Es optimiert den Arbeitsablauf in Klinik und Praxis und unterstützt Augenärzte bei ihren täglichen Aufgaben.

FORUM Office von ZEISS ist eine intuitive Lösung, bei der das ZEISS FORUM Datenmanagementsystem für die Ophthal­mologie auf einem leistungsfähigen, hochmodernen Computer vorinstalliert ist - versandbereit für kleine und mittelgroße Augenarztpraxen.

Als Ergänzung zu FORUM gibt es auch eine App für iPads, die umfassende diagnostische Patientendaten ortsungebunden und in hoher Qualität zur Verfügung stellen kann.

FORUM Archive & Viewer

Der schnelle Zugriff auf die klinisch relevanten Daten ist in der Ophthalmologie von zunehmend großer Bedeutung. FORUM

FORUM 4.0

Umfassendes Datenmanagement für effizientere Arbeitsabläufe in der Ophthalmologie

Ihre Anforderungen
Klinische Qualität und Effizienz hängen wesentlich davon ab, wie umfassend und schnell auf Untersuchungsdaten von verschiedenen Diagnosegeräten und früheren Patientenbesuchen zugegriffen werden kann.

Das Ablegen und Bewerten von Roh- und Bilddaten auf Geräten mit immer größeren Datenmengen ist für viele Praxen eine wachsende Herausforderung. Doch der sofortige Zugriff auf klinisch relevante Informationen – zu jeder Zeit und von jedem Arbeitsplatz aus – ist absolut entscheidend.

Unsere FORUM - Lösung
FORUM von ZEISS bietet ein skalierbares und flexibles Datenmanagementsystem für die Ophthalmologie. Es optimiert den Arbeitsablauf in Klinik und Praxis, bietet Zugang zu allen Patientenuntersuchungen und passt sich nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur und Diagnoseumgebung ein.

Ausgehend von einem zentralen Archiv und dem Viewer kann ZEISS FORUM zu einer umfassenden, standortübergreifenden Lösung zur Bewertung von Daten aus unterschiedlichen Untersuchungsgeräten erweitert werden. Die einzigartigen Anwendungsoptionen von ZEISS FORUM bei Retina- und Glaukompatienten bieten alle Informationen auf einen Blick, die für eine sichere Befundung erforderlich sind.

Entscheidende Vorteile

  • Interaktive Datenanalyse zur Unterstützung einer schnellen und sicheren Entscheidung mit klinischen Anwendungen wie ZEISS FORUM Glaucoma Workplace
  • Sichere Entscheidungsfindung durch klinisch relevant dargestell­te Untersuchungsdaten (z. B. mit der Ansicht Clinical Displays)
  • Optimale Effizienz der Arbeitsabläufe und dadurch erhebliche Zeit-, Platz- und Kostenersparnis durch einen papierlosen Datenfluss
  • Zugang zu Patientendaten im Behandlungsraum mit dem ZEISS FORUM Viewer oder an jedem beliebigen Arbeitsplatz mit der ZEISS FORUM Viewer App für das iPad
  • Schafft Konsistenz der Patientendaten über alle Plattformen hinweg, einschließlich elektronischer Patientenakten, Krankenhausinformationssystemen sowie Diagnosegeräten von ZEISS und anderen Herstellern
  • Sorgenlose Anwendung durch nahtlose Integration von ZEISS FORUM mit der IT-Umgebung in Ihrer Praxis (z.B. Start von ZEISS FORUM über die elektronische Patentenakte)
  • Bequemer Datenaustausch zwischen verschiedenen Praxisstandorten durch die standortübergreifende Systemarchitek­tur von ZEISS FORUM
WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

FORUM Office

FORUM Office

FORUM Office

FORUM Office von ZEISS ist eine intuitive Lösung, bei der das ZEISS FORUM Datenmanagementsystem für die Ophthal­mologie auf einem leistungsfähigen, hochmodernen Computer vorinstalliert ist. ZEISS FORUM Office gewährt Zugriff auf alle Untersuchungsdaten von drei Praxisarbeitsplätzen gleichzeitig und kann mit bis zu drei DICOM-fähigen Geräten von ZEISS vernetzt werden.

ZEISS FORUM Office lässt sich an die individuellen Anforderun­gen der meisten Praxen anpassen, beispielsweise durch die Integration von elektronischen Patientenaktensystemen und durch die Anbindung zusätzlicher Geräte, Arbeitsplatzzugänge und Workplace-Lösungen von ZEISS.

Durch Klick auf das iPad erfahren Sie mehr.

Durch Klick auf das iPad erfahren Sie mehr.

FORUM­ Viewer App 2.0

Überprüfen Sie Patientendaten, wo immer Sie möchten

Ihre Anforderungen
Wir leben in einer mobilen Welt, in der der mobile Zugang zu Informationen eine unabdingbare Grundbedingung ist.
Die Ophthalmologie ist hier keine Ausnahme. Auch Augenärzte wie Sie werden immer mobiler. Ihr Bedarf an mobilen Lösungen, die Ihre Arbeitsabläufe an nicht nur einem Standort unterstützen, wächst. Die Möglichkeit, auf Untersuchungsdaten Ihrer Patienten zugreifen zu können, wann immer und wo immer sie gerade gebraucht werden, lässt Sie Ihren Arbeitstag flexibler gestalten.

Unsere FORUM - Lösung
Mithilfe der FORUM Viewer App können Sie bei Bedarf flexibel auf, im FORUM Archive gespeicherte Patientendaten, zugreifen. FORUM wird um die Möglichkeit erweitert, dass Sie Ihre Untersuchungsdaten vor einem Patiententermin jederzeit und überall prüfen können. Während einer Behandlung können Sie so Ergebnisse bequem einsehen, Befunde mit einem Kollegen besprechen oder selbst auf Untersuchungsergebnisse an jedem beliebigen Ort zugreifen.

ZEISS FORUM Viewer App 2.0

So erweitern Sie Ihre FORUM-Welt

Neu: ZEISS Retina Workplace

Sekundenschnelle Befundung von Makulaerkrankungen

Beim Retina Workplace handelt es sich um die neueste Softwarelösung für die Ophthalmologie von ZEISS. Sie unterstützt Augenärzte bei der Behandlung von Makulaerkrankungen, wie der feuchten AMD oder Makulaödem, sowie bei der Überwachung von Patienten unter Anti-VEGF-Therapie.

Erfahren Sie mehr!

GPA mit Dual-Basismessung

GPA mit Dual-Basismessung

Trendanalyse der mittleren Abweichung

Trendanalyse der mittleren Abweichung

FORUM Glaucoma Workplace

Die Lösung aus jedem Winkel betrachten

Ärzte wünschen sich die Fähigkeit, HFA™-Daten im Sprechzimmer analysieren zu können – und mit dem FORUM Glaucoma Workplace von ZEISS ist dies nun möglich. FORUM Glaucoma Workplace verwendet die STATPAC-Algorithmen, die bereits im HFA-Perimeter zum Einsatz kommen. Erstmalig können dabei die Basismessungen für die GPA-Analysen (Guided Progression Analyses) geändert werden und die HFA-Berichte an einem Mac oder PC in Ihrer Praxis oder Klinik erzeugt werden. Außerdem unterstützt GPA mit Dual-Basismessung die Bewertung von Veränderungen im Progressionsverlauf nach einem Eingriff. FORUM Glaucoma Workplace kann nun auch die Trendanalyse auf Grundlage der mittleren Abweichung (MD) darstellen.

Im klinischen Alltag besteht zudem der Bedarf nach einer umfassenderen Integration der HFA- und CIRRUS™-Daten innerhalb eines einzelnen Berichts. Auch das liefert der FORUM Glaucoma Workplace: Die segmentalen Abweichungsdarstellungen der retinalen Nervenfaserschicht werden mit den Ergebnissen der Musterabweichung aus den HFA-Untersuchungen zusammengeführt, wofür eine von Garway-Heath et al.** publizierte Methode angewandt wird.

Kombinierter Bericht – 24-2/30-2 und RNFL

Kombinierter Bericht – 24-2/30-2 und RNFL

Sichere Entscheidungsfindung
Falls erforderlich können die GPA-Parameter bequem angepasst werden,
um die Basismessung zu ändern oder unerwünschte Untersuchungen auszuschließen.
Der ZEISS FORUM Glaucoma Workplace kann die relevanten Informationen des
HFA-Perimeters, CIRRUS und Fundusbilder automatisch zusammenführen. Das
Ergebnis ist ein übersichtlicher Bericht, der die Zusammenhänge zwischen
strukturellen und funktionalen Daten aufzeigt und somit die rasche Fallbetrachtung für das Glaukommanagement gestattet.

Entscheidende Vorteile

  • Vollständige HFA-Analyse innerhalb des ZEISS FORUM Viewer, einschließlich kinetischer und überschwelliger Tests
  • Kombination struktureller und funktionaler Informationen von CIRRUS
    und HFA in einem Bericht
  • Interaktive Anpassung der GPA-Parameter, einschließlich Dual-
    Basismessung und MD-Trendanalyse
  • Animierte Darstellung der Entwicklung der GPA-Dreiecksdiagramme im Zeitverlauf ("Cine-Modus")
    Schneller Zugriff auf alle für die Glaukombefundung relevanten Daten
  • Höherer Patientendurchsatz und verbesserte Beratung der Patienten

Kinetische Tests in FORUM Glaucoma Workplace

Kinetische Tests in FORUM Glaucoma Workplace

Optimaler Arbeitsablauf
Mit dem FORUM Glaucoma Workplace können HFA-Berichte mühelos direkt im FORUM Viewer analysiert und erstellt werden. Er unterstützt alle Arten von HFA-Gesichtsfelduntersuchungen, einschließlich kinetischer und überschwelliger Tests.

FORUM Glaucoma Workplace ermöglicht es, Gesichtsfelddaten, OCT-Aufnahmen, Fundusbilder sowie strukturelle und funktionale Informationen ortsunabhängig und ganz nach dem individuellen Bedarf abzurufen – in Ihrem Büro, an einem Praxisarbeitsplatz oder auch im Sprechzimmer.

Der FORUM Glaucoma Workplace strafft das Glaukommanagement zur Realisierung eines höheren Patientendurchsatzes.

Der GPA-Report und die kombinierten Berichte sparen Zeit und vereinfachen die Aufklärung und Beratung der Patienten. Die solchermaßen verbesserte Patienteninformation kann zu einer höheren Compliance beitragen.

WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

FORUM LINK Tools

FORUM LINK Tools

FORUM LINK Tools

Nicht DICOM-fähige Geräte in ein effizientes Datenmanagementsystem einbinden

Ihre Anforderungen
Immer mehr Augenarztpraxen gehen zur digitalen Verwaltung von diagnostischen Daten über. Dabei ist die Anbindung von Geräten ohne Netzwerkanschluss oder ohne DICOM-Schnittstelle oft nicht möglich oder mühselig. Das wird jetzt anders.

Unsere FORUM - Lösung
Mit den FORUM LINK Tools von ZEISS können nun auch Geräte anderer Hersteller ohne DICOM-Schnittstelle oder Netzwerkanschluss nahtlos in das erweiterte FORUM-Datenmanagement integriert werden.

FORUM LINK net
Mit dieser Anwendung lassen sich Bilder oder Berichte von Geräten ohne DICOM-Schnittstelle übertragen und der richtigen Patientenakte in FORUM zuordnen, wo sie als DICOM-Dateien gespeichert werden. Die demographischen Patientendaten müssen dabei nicht von Hand eingegeben werden, sondern können aus den in FORUM erzeugten Worklists übernommen werden.

FORUM LINK port
Diese Anwendung ermöglicht die Verknüpfung nicht netzwerkfähiger Geräte mit FORUM. Das Tool erfasst die Daten vom parallelen Druckerport des Gerätes, konvertiert sie in DICOM-Dateien und überträgt diese Dateien dann zu FORUM. Wie bei FORUM LINK net können die demographischen Patientendaten aus FORUM übernommen werden.

Image Forum Link Tool 2

FORUM LINK net und FORUM LINK port konvertieren Daten von nicht DICOM- bzw. nicht netzwerkfähigen Geräten in ein DICOM-kompatibles Format. Die erfassten Bilder und Untersuchungsberichte werden dann mit nur zwei Klicks an die entsprechende FORUM-Patientenakte übertragen.*

WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

Image Forum assist

FORUM ASSIST match*

FORUM ASSIST match Version 1.4

Inkonsistenzen in Patientenakten schnell erkennen

Ihre Anforderungen
Bei der Migration von Altdaten aus verschiedenen Diagnosegeräten in das Datenmanagementsystem FORUM von ZEISS können Mehrfacheinträge eines Patienten in der ZEISS FORUM Datenbank auftreten. Unregelmäßigkeiten durch unterschiedliche Schreibweisen eines Patienten-Namens oder unterschiedliche Patienten-IDs sollten schnell entfernt und doppelte Einträge zusammengeführt werden. Der erste Schritt im Prozess zur Datenbereinigung ist das Auffinden der Mehrfacheinträge.

Unsere FORUM - Lösung
ZEISS FORUM ASSIST match ist eine hocheffiziente Software, die im ZEISS FORUM Archive gespeicherte Mehrfacheinträge von Patienten schnell identifiziert. Die Zeit- und Kostenersparnis gegenüber einer manuellen Suche nach Mehrfacheinträgen von Patienten ist beträchtlich. Nach erfolgreicher Identifikation durch ZEISS FORUM ASSIST match lassen sich die Mehrfacheinträge leicht zusammenführen.

Entscheidende Vorteile

  • Schnelles Auffinden inkonsistenter Patientenakten durch gründliches und genaues Scannen der Daten in ZEISS FORUM
  • Einfaches Zusammenführen mehrfach vorhandener Patientenakten und Dubletten mittels Darstellung der inkonsistenten Daten in einer leicht verständlichen Übersicht
  • Einfache Migration von Altdaten aus Geräten über die Definition individueller Suchkriterien
WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

FORUM ASSIST match Version 1.4 ist nur mit FORUM 4.0 erhältlich. 

* Die angezeigten Patientendaten-Beispiele sind vollkommen fiktiv. Alle Ähnlichkeiten mit echten Personen sind daher rein zufällig.

** Garway-Heath D.F., Poinoosawmy D., Fitzke F.W., Hitchings R.A.: Mapping the visual field to the optic disc in normal tension glaucoma eyes. Ophthalmology. 2000; 107: 1809–1815. 

Mindestanforderungen für FORUM 4.0

 FORUM ArchiveFORUM Viewer 
Hardware PCMacintosh
ProzessorIntel Core™ i5-750 oder gleichwertigIntel Core™ i5-750 oder gleichwertig
Die Anforderungen an die Hard­ware entsprechen den Systeman­forderungen für OS X 10.10
Freier RAMmin. 4 GB

Wenn FORUM® Archive & Viewer auf der gleichen Hardware laufen, werden 8 GB empfohlen.
min. 4 GB

Wenn FORUM Archive & Viewer auf der gleichen Hardware laufen, werden 8 GB empfohlen.
min. 4 GB
Freier Festplattenspeichermin. 8 GBmin. 8 GBmin. 8 GB
Bildschirmauflösung1280 x 800 Pixel minimum
Empfohlen:
1680 x 1050 Pixel oder höher
1280 x 800 Pixel minimum
Empfohlen:
1680 x 1050 Pixel oder höher
1280 x 800 Pixel minimum
Empfohlen:
1680 x 1050 Pixel oder höher
Betriebssystem

Windows 7 (64 Bit) mit Service Pack 1, Windows 8.1 (64 Bit), Windows Server 2008 R2 (64 Bit) mit Service Pack 1,
Windows Server 2012 R2

 

 

 

Windows 7 (64 Bit) mit Service Pack 1, Windows 8.1 (64 Bit), Windows Server 2008 R2 (64 Bit) mit Service Pack 1,Windows Server 2012 R2
OS X 10.10
(Yosemite)

FORUM Office

  FORUM Office
(Hardware inbegriffen)
Mindestanforderungen für zusätzliche FORUM Viewer von ZEISS
Hardware Dell PC, OptiPlex Mini Tower
PC Macintosh
Prozessor Leistungsstarker Intel® Core™ i7 – 4770S Intel® Core™ i5-750 oder vergleichbar Hardware entsprechend den Systemanforderungen von OS X 10.10
Freier RAM
16 GB RAM intern mindestens 4 GB mindestens 4 GB
Freier Festplattenspeicher 3 Festplatten mit je 2000 GB zur Unterstützung einer hohen Leistungsfähigkeit während des PC-Betriebs mit zusätzlicher Bild- und Datensicherung mindestens 8 GB mindestens 8 GB
Bildschirmauflösung 1920 x 1080 Pixel mindestens 1280 x 800 Pixel
Empfohlen: 1680 x 1050 Pixel oder höher
mindestens 1280 x 800 Pixel
Empfohlen: 1680 x 1050 Pixel oder höher
Betriebssystem
Windows 8.1 Professional 64-Bit voraktiviert Windows 7 (32-Bit und 64-Bit) mit Service Pack 1,
Windows 8.1 (64-bit),
Windows Server 2008 R2 (64-Bit) mit Service Pack 1 oder Windows
Terminal Server 2008 R2 (64-bit), Windows Sever 2012 R2
OS X 10.10
(Yosemite)
Bildschirm 24"-LED-Monitor –   –  
Zubehör Maus, Tastatur und optionale Netzwerkausrüstung –   –  
WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

Mindestanforderungen für die FORUM Viewer App 2.0

 FORUM Viewer App von ZEISS
MobilgerätiPad mit iOS 8
LizenzenSie benötigen eine FORUM-Tablet-Interface-Lizenz pro FORUM Archive sowie eine FORUM Viewer Floating-Lizenz.
MedizinproduktDie FORUM Viewer App wird zu einem Medizinprodukt wenn sie an das FORUM Archive angebunden ist.
WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

Mindestanforderungen für FORUM Glaucoma Workplace 2.0

 FORUM Glaucoma Workplace
ProzessorIntel Core i5-750 oder gleichwertig
Freier RAMmin. 8 GB
Freier Festplattenspeicher
min. 4 GB
Bildschirmauflösung
min. 1280 × 800 Pixel
empfohlen:
1680 x 1050 Pixel
Betriebssystem
Der FORUM Glaucoma Workplace Server und die FORUM Serveranwendung müssen auf derselben Hardware installiert sein. Es gelten die gleichen Anforderungen für das Betriebssystem wie für die FORUM Server- und Clientanwendung.
WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

Mindestanforderungen für die FORUM LINK Tools

 FORUM LINK net 1.0FORUM LINK port 1.0
ProzessorIntel Pentium, 1.8 GHz
(oder schneller)
Intel Pentium, 1.8 GHz
(oder schneller)
RAMmin. 1 GBmin. 1 GB
BetriebssystemWindows XP (SP 3) oder
Windows 7 (32 bit oder 64 bit
Windows XP (SP 3)
Zusätzliche Hardware-Konverterbox für Druckeranschluss, Isolator
Anforderungen auf InstrumentenseiteNetzwerkverbindungParalleler Druckerport gemäß IEC1284
WeiterlesenWeiterlesen
SchließenSchließen

Technische Mindestanforderungen für FORUM ASSIST match 1.4*

Die technischen Mindestanforderungen für ZEISS FORUM ASSIST match 1.4 sind dieselben wie für einen PC, auf dem FORUM Archive oder Viewer Version 4.0 (und höher) laufen.

* FORUM ASSIST match ist nur mit englischsprachiger Benutzeroberfläche und Dokumentation erhältlich.

Carl Zeiss Meditec Professional IT Services

ZEISS Professional IT Services

End-to-end-Support bei der Erstellung optimal integrierter IT-Umgebungen

Eine gute Planung vermeidet Probleme in der Zukunft - und spart so viel Geld und Zeit. Das gilt insbesondere für IT-Projekte, bei denen die Einrichtung und Integration komplexer Geräte, Systeme und Softwarelösungen in vorhandene Infrastrukturen gefordert ist.

 

Ob Projektplanung, Projektmanagement, Implementierung oder End-to-End-Beratung, ZEISS Professional IT Services bieten qualifizierte Unterstützung und Hilfe bei der Erstellung von IT-Umgebungen, die optimal an Ihren Bedarf angepasst sind.

 

Klicken Siehier, wenn Sie mehr über die ZEISS Professional IT Services erfahren wollen.

Kundenstimmen

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Testimonial Video

Dateityp: mp4
Dateigröße: 27,3 MB

Produktinformationen

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

FORUM Trailer

Dateityp: mp4
Dateigröße: 24.6 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Retina Workplace Explanation Video

Dateityp: mp4
Dateigröße: 10.6 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

FORUM Glaucoma Workplace Explanation
Video

Dateityp: mp4
Dateigröße: 10 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

FORUM Viewer App Video

Dateityp: mp4
Dateigröße: 18.2 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

FORUM AMD Workflow Video

Dateityp: mp4
Dateigröße: 16.4 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

FORUM Glaucoma Workflow Video

Dateityp: mp4
Dateigröße: 19.1 MB

FORUM Tutorial Videos

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Basic Functions

Dateityp: mp4
Dateigröße: 10 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Document Review

Dateityp: mp4
Dateigröße: 8.8 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Ordering Diagnostic Tests

Dateityp: mp4
Dateigröße: 7.7 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Guided Progression Analysis

Dateityp: mp4
Dateigröße: 17.9 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Document Selection

Dateityp: mp4
Dateigröße: 11.3 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Clinical Displays

Dateityp: mp4
Dateigröße: 13.7 MB

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Combined Reports

Dateityp: mp4
Dateigröße: 27.9 MB

Broschüren

FORUM von ZEISS

Effizienter Workflow, fundierte Entscheidungen

Seite(n) 28
Dateigröße 2.085 kB

FORUM Office von ZEISS

Aufnehmen – Auswerten – Entscheiden

Seite(n) 2
Dateigröße 2.848 kB

FORUM 4.0

Umfassendes Datenmanagement für effizientere Arbeitsabläufe in der Ophthalmologie

Seite(n) 2
Dateigröße 497 kB

Retina Workplace von ZEISS

Effizienter Workflow, fundierte Entscheidungen

Seite(n) 6
Dateigröße 1.423 kB

FORUM Glaucoma Workplace 2.0

Die Lösung aus jedem Winkel betrachten

Seite(n) 2
Dateigröße 5.482 kB

FORUM Viewer App 2.0 von ZEISS

Überprüfen Sie Patientendaten, wo immer Sie möchten

Seite(n) 2
Dateigröße 123 kB

FORUM LINK Tools

Nicht DICOM-fähige Geräte in ein effizientes Datenmanagementsystem einbinden

Seite(n) 2
Dateigröße 1.036 kB

FORUM ASSIST match Version 1.4

Inkonsistenzen in Patientenakten schnell erkennen

Seite(n) 2
Dateigröße 1.907 kB

iPad und iPad Air sind Marken von Apple Inc., registriert in den USA und anderen Ländern. iOS ist eine Marke von Cisco, registriert in den USA und anderen Ländern.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK