ZEN 2012

Digital Imaging für
Lichtmikroskopie

Softwareschnittstelle der ZEN 2011 Mikroskopsoftware



Produkttrailer ansehen

Digital Imaging für Lichtmikroskopie

ZEN verkürzt den Weg zu Ihrem Ziel

ZEN - ZEISS Efficient Navigation – ist die einheitliche Benutzeroberfläche für alle Bildverarbeitungssysteme von Carl Zeiss. Die ZEN Mikroskopsoftware bringt Sie schnell und einfach zum Ergebnis. Sie sehen jederzeit, welche Optionen das System Ihnen zur Verfügung stellt und welche Schritte als Nächstes empfohlen werden. Erzielen Sie mit ZEN Imaging-Software wissenschaftliche Erfolge: Nichts lenkt Sie von Ihrem Ziel - Ihre Ergebnisse zu dokumentieren und jederzeit zu reproduzieren - ab.

So sparen Sie Zeit, senken Ihre Trainings- und Supportkosten und erhalten schnellere Antworten auf Ihre Fragen.


Fragen Sie Ihren ZEISS Vertriebskontakt nach ZEN 2012!

Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie brauchen

ZEN steuert alle Lichtmikroskopsysteme von Carl Zeiss und ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Geräte über dieselbe komfortable Schnittstelle zu betreiben. ZEN ordnet die Betriebselemente entsprechend Ihrem Workflow an. Funktionen, die Sie nur selten verwenden, werden verborgen, können aber mit einem einzigen Klick aktiviert werden.

Wählen Sie das Fluorophor. Erstellen Sie die Aufnahme. Fertig.

Smart Setup ist der Kern der ZEN Mikroskopsoftware – Ihr intelligentes Steuerzentrum. Wählen Sie den Farbstoff für Ihre Probe aus den über 500 gespeicherten Farbstoffen aus, und ZEN wendet automatisch die für Ihr Imaging-System notwendigen Einstellungen an.

Ein sicheres Format für wichtige Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten hat oberste Priorität, wenn ZEN Ihre Experimente mit den zugehörigen Metadaten speichert. Mit dem neuen Dateiformat .czi von Carl Zeiss können Sie die mit unseren schnellen 3D Imaging-Systemen aufgenommenen riesigen Datenmengen problemlos verarbeiten. Speichern Sie Ihre Bilder alternativ als OME-TIFF, der Bildformatspezifikation von Open Microscopy Environment, die den plattformübergreifenden Bilddatenaustausch einschließlich Ihrer wertvollen Metadaten erleichtert.


Fragen Sie Ihren ZEISS Vertriebskontakt nach ZEN 2012!

In diesem Video stellen Ihnen unsere Imaging-Spezialisten das integrierte intelligente Steuerzentrum vor. Mit"Smart Setup" erstellen Sie Fluoreszenzbilder so bequem wie noch nie. Wählen Sie aus den über 500 gespeicherten Farbstoffen einfach ein Fluorochrom, und ZEN gibt automatisch die optimalen Filterkombinationen und Aufnahmeeinstellungen für Ihr Experiment an.

In diesem Video stellen Ihnen unsere Imaging-Spezialisten das integrierte "Light Path" vor. Mit diesem interaktiven Tool sehen Sie den Status aller Komponenten Ihres Systems auf einen Blick und steuern sie bequem. Sie müssen nur Ihre Probe unter das Mikroskop legen und Ihren gewünschten Strahlengang wählen. Mit der Mikroskopsoftware ZEN ist Mikroskopie so einfach wie nie zuvor.

Fragen Sie Ihren ZEISS Vertriebskontakt nach ZEN 2012!

Das richtige Modul für jede Anwendung

Selbst in der Grundversion bietet ZEN zahllose Funktionen für Ihre alltägliche Mikroskoparbeit. Dank ihres modularen Konzepts bietet die Software auch andere Vorteile: Sie können ZEN präzise an Ihre Anforderungen anpassen und brauchen nur die Funktionen erlernen, die Sie tatsächlich brauchen. Hier finden Sie das optimale ZEN Modul für Ihre individuelle Aufgabe.

Bilder aufnehmen

Verwenden Sie ZEN, um aussagekräftige Mikroskopbilder zu erstellen. Verleihen Sie zweidimensionalen Mehrkanalbildern zusätzliche Feldtiefe oder erfassen Sie zeitliche und räumliche Informationen zusammen mit Ihrem Bild

Mehr

Bilder verarbeiten

Mit diesen leistungsstarken Zusatzmodulen können Sie Fluoreszenzsignale noch kontrastreicher anzeigen oder Bildstapel in 3 Dimensionen darstellen. ZEN schafft die besten Voraussetzungen für Ihre Experimente und Publikationen.

Mehr

Bilddaten analysieren und interpretieren

ZEN liefert interaktiv oder vollautomatisch wichtige Informationen über Ihre Mikroskopproben. Neben Größen- und Volumeninformationen beinhaltet dies auch detaillierte Daten über zellphysiologische Prozesse

Mehr

OAD für ZEN

Offene Anwendungsentwicklung für ZEN 2012

Ihre Spezialanwendung verlangt Funktionen, die Sie bei ZEN vermissen? Verwenden Sie die integrierte OAD (Open Application Development) Umgebung von ZEN 2012 (blaue Edition). Mit OAD erstellen Sie Ihre eigene Makrolösung auf der Grundlage der etablierten Python-Sprache. Profitieren Sie von dem einfachen Zugang zu einer wichtigen Gruppe von ZEN Funktionen und der Fähigkeit, Bibliotheken wie .Net Framework zu integrieren. 


Treten Sie der OAD Community bei, um über Makros zu diskutieren und anderen Benutzern zu helfen, im ZEN OAD Forum ihre ultimative Lösung zu entwickeln.


Fragen Sie Ihren ZEISS Vertriebskontakt nach ZEN 2012!

ZEN 2012: Ihre flexible Auswahl von Komponenten


Modul-Paket
Funktionen& Anwendungen
ZEN lite 2012
  • Freie Basisversion (keine Lizenz notwendig)
  • Erweitern Sie diese Version mit spezifischen Modulen für Ihre Anwendungen
ZEN Desk 2012
  • Unterstützt Offline-Analysen
  • Erweitern Sie diese Version mit Modulen für Bildverarbeitung und Analyse
ZEN pro 2012
  • Steuern Sie alle ZEISS Lichtmikroskope außer 3D Laser-Imaging-Systeme
ZEN System 2012
  • Steuern Sie alle ZEISS Lichtmikroskope einschließlich der 3D Laser-Imaging-Systeme LSM 780,LSM 710, Cell Observer SD, Laser TIRF 3)

Fragen Sie Ihren ZEISS Vertriebskontakt nach ZEN 2012!


ZEISS ZEN Imaging Software

Schneller. Benutzerfreundlicher. Universeller. Die Software für alle Systeme.

Seiten 16
Dateigröße 1.324 kB
Revision 01.08.2013

First steps with ZEN (blue edition)

Quick Start Guide for ZEN (blue edition) and ZEN lite

Seiten 24
Dateigröße 966 kB
Revision 12.07.2012

Kurzanleitung - Multidimensionale Bildaufnahme

Meistern Sie die multidimensionale Bildaufnahme mit ZEN (blue edition)

Seiten 18
Dateigröße 630 kB
Revision 13.02.2014

Kurzanleitung: Video und Bild Import und Export

Erfahren Sie alles über die Import und Export Parameter für ZEN (blue edition)

Seiten 14
Dateigröße 425 kB
Revision 05.03.2013

Quick Start Guide - Physiology Module

Quick Start Guide for the ZEN 2012 module Physiology

Seiten 22
Dateigröße 787 kB
Revision

Quick Guide: Multi-Channel Imaging with ZEN lite

Seiten 15
Dateigröße 898 kB
Revision 05.08.2013