Back To Top

Victory Compact Ferngläser

Premiumoptik im Taschenformat

Optische Höchstleistung im Taschenformat

Das Victory Compact Fernglas passt mühelos in Ihre Jackentasche. Das Erstaunliche dabei: Trotz seiner Kompaktheit büßt das Fernglas nichts an optischer Leistung ein. Der Vorteil für Sie im Feld ist eindeutig: Federleicht und kaum merkbar führen Sie es mit sich. Auf Reisen oder im heimischen Revier bringt es Sie dicht an die Ereignisse heran und sorgt auf Grund des brillanten Optikkonzeptes für unvergessliche Impressionen.

Hier finden Sie die wichtigsten Leistungsmerkmale der VICTORY HT Ferngläser.

Handlich und platzsparend

Das Victory Compact ist besonders platzsparend zusammenfaltbar und federleicht.

Überzeugende Optik

Die Victory Compact Ferngläser bieten Ihnen eine hervorragende Abbildungs- leistung. Das Sehfeld ist bemerkenswert groß.

Robust und wasserdicht

Das Victory Compact ist 100% wasserdicht und dank Stickstofffüllung sicher gegen Beschlagen geschützt.


Handlich und platzsparend

Aufgrund seines asymmetrischen Knickgelenks ist das Victory Compact besonders platzsparend zusammenfaltbar und sehr gut zu bedienen. Sie haben Ihr kompaktes Glas immer schnell zur Hand, ob bei der Tagespirsch oder auch nur beim spontanen Reviergang.


Robust und wasserdicht

Das Victory Compact ist 100% wasserdicht und somit auch unter rauen Bedingungen zuverlässig. Die Stickstofffüllung schützt es sicher gegen Beschlagen, selbst bei nasskalter Witterung. Die Gummiarmierung bewahrt es vor Stößen und macht es für Sie angenehm griffig.


Innovative Linsenbeschichtung

Genießen Sie eine faszinierende Bildqualität bei jedem Wetter. Die LotuTec®-Beschichtung sorgt dafür, dass Wasser an der Linse sofort abperlt und Schmutz rückstandslos, schonend und einfach entfernt werden kann.


Überzeugende Optik

Die Victory Compact Ferngläser bieten Ihnen eine hervorragende Abbildungsleistung. Das Sehfeld ist trotz der kompakten Abmessungen des Fernglases erstaunlich groß, so dass Ihnen keine Bewegung im Revier entgeht.
Mit der Naheinstellung können Sie sogar nahe Objekte wie Pflanzen oder Insekten genauestens betrachten, das Glas ist für Ihre Naturbeobachtung bestens geeignet.


Lichtstarke Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung

In der Dämmerung oder im Wald, im Wechselspiel von Licht und Schatten, macht sich ein lichtstarkes Fernglas bezahlt. Die Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung gewährleistet eine hohe Transmission, also Lichtdurchlässigkeit. Dank dieser aufwändigen Linsenbeschichtung zeigt sich Ihnen selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen ein helles und klares Bild.


Ausgezeichnet

Die Victory Compact Ferngläser scheuen keinen noch so gründlichen Vergleich. Die Stiftung Warentest hat das Victory Compact 10x25 T* getestet. Das Urteil für die kleine Hochleistungsoptik von Carl Zeiss lautet: „sehr gut“.

Sie können zwischen zwei Victory Compact Modellen wählen.


Victory Compact 8x20 T*

Das kompakte Victory 8x20 T* ist extrem vielseitig. Es ist beim Reviergang, bei der Tagespirsch, auf Reisen, beim Wandern oder in der Freizeit der richtige Begleiter. Schnell zusammengefaltet passt es bequem in jede Jackentasche und ist bei Bedarf sofort einsatzbereit.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum Victory Compact 8x20 T*

Victory Compact 8x20 T*

Vergrößerung8 x
Objektivdurchmesser20 mm
Austrittspupillendurchmesser2.5 mm
Dämmerungszahl12.6
Sehfeld auf 1000m118 m
Subjektiver Sehwinkel 54 °
Naheinstellgrenze2.6 m
Dioptrien-Verstellbereich +3 | -3 dpt
Pupillendistanz 32 - 74 mm
Augenabstand 13.5 mm
ObjektivtypAchromat
PrismensystemSchmidt-Pechan
Wasserdichtigkeit400 mbar
LotuTec®Ja
StickstofffüllungJa
Funktionstemperatur °C -20 | +40 °C
Höhe93 mm
Breite
bei einer Augenweite von 65 mm
97 mm
Gewicht225 g
Bestellnummer522078
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das Victory Compact 8x20 T* ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Vogelbeobachtung
Jagd
Naturbeobachtung
Events
Reisen
Marine
Astronomie
Outdoor-Aktivitäten
öffnenöffnen
schließenschließen


Victory Compact 10x25 T*

Das kompakte Victory 10x25 T* hat sich nicht nur bei der Jagd, sondern auch bei anderen Outdoor-Einsätzen bewährt. Bei Wanderern und Freizeitsportlern ist es gleichermaßen beliebt. Seine hohe Vergrößerung in brillanter Qualität bei zugleich geringem Gewicht zeichnet es aus.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum Victory Compact 10x25 T*

Victory Compact 10x25 T*

Vergrößerung10 x
Objektivdurchmesser25 mm
Austrittspupillendurchmesser2.5 mm
Dämmerungszahl15.8
Sehfeld auf 1000m95 m
Subjektiver Sehwinkel 54 °
Naheinstellgrenze4 m
Dioptrien-Verstellbereich +3 | -3 dpt
Pupillendistanz 32 - 74 mm
Augenabstand 13.5 mm
ObjektivtypAchromat
PrismensystemSchmidt-Pechan
Wasserdichtigkeit400 mbar
LotuTec®Ja
StickstofffüllungJa
Funktionstemperatur °C -20 | +40 °C
Höhe110 mm
Breite
bei einer Augenweite von 65 mm
97 mm
Gewicht250 g
Bestellnummer522079
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das Victory Compact 10x25 T* ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Vogelbeobachtung
Jagd
Naturbeobachtung
Events
Reisen
Marine
Astronomie
Outdoor-Aktivitäten
öffnenöffnen
schließenschließen

Fragen & Antworten

Pfeil

Wieso ist das Knickgelenk des Victory Compact asymmetrisch?

Durch das asymmetrische Knickgelenk lässt sich das Victory Compact besonders leicht auf kleinsten Raum zusammenfalten, auch mit nur einer Hand.

Pfeil

Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

Bedeutung der Abkürzungen

 

FL
Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

 

GA
Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläser für "Gummiarmierung"

 

T*
ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

 

MC
ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

 

P / P*
Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

 

B
Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

 

S
Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

 

M
Zielfernrohr-Modelle mit ZEISS Montageschiene.

 

iC
Zielfernrohr mit Illumination Control

 

ED
Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

 

HD
High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

 

HT
High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

 

SF
Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK