Das vielseitigste Premiumfernglas von ZEISS

Mit dem neuen VICTORY® SF von ZEISS erleben Sie die eindrücklichsten Momente der Jagd so mitreißend wie nie zuvor. Kein Fernglas in der Geschichte von ZEISS hatte je eine ausgewogenere optische Permormance. Seine optische Vollkommenheit, sein konkurrenzloses Sehfeld, seine revolutionäre Ergonomie und die federleichte Bauweise machen es zum besten Allroundfernglas, das ZEISS je gebaut hat. So ist das neue VICTORY SF Ausdruck für das wofür wir stehen: konkurrenzlose Spitzenoptik. Erleben Sie das ZEISS VICTORY SF als das vielseitigste Premiumfernglas in der 165-jährigen Geschichte von ZEISS.

 

  • Leistungsmerkmale

     

    Brillanter

    Einzigartiges Seherlebnis

    Lassen Sie sich die Welt vom vielseitigsten Premiumfernglas in der Geschichte von ZEISS zeigen: Das neue ZEISS VICTORY SF bietet kontrastreiche und helle Bilder für das Erleben feinster Details bei schlechtem Licht – ganz egal, wann und wo Sie jagen. Mit einer Lichttransmission von 92 Prozent sind Sie auch in der Dämmerung allen Herausforderungen gewachsen. Darüber hinaus bietet das hoch innovative Ultra-FL Linsen-System höchste Auflösung gepaart mit einer extremen Detailschärfe. Mehrere fluoridhaltige Linsen aus hochwertigen Glasarten der Firma SCHOTT sorgen für eine noch bessere Farbwiedergabe und Brillanz. Ein siebenlinsiges Okular mit Field Flattener erzeugt exzellente Bildschärfe bis zum Rand.

    Unbeschwerter

    Höchster Tragekomfort

    Einmalige Erlebnisse muss man sich bei der Jagd zum Teil hart erarbeiten. Lange Pirschgänge, steile Anstiege oder ermüdende Tagesmärsche sind auf der Suche nach Herausforderung eher die Regel als die Ausnahme. Bei dem ZEISS VICTORY SF führt die federleichte Konstruktion und der Einsatz innovativer Materialien zu einem Tragekomfort, der einmalig ist: Mit nur 780 Gramm Gewicht gibt es kein Limit. Auch wenn Ihre Wege steinig und die Anforderungen ans Material hoch sein werden, vertrauen Sie auf das ZEISS VICTORY SF als das vielseitigste Premiumfernglas in der Geschichte von ZEISS.

    Weiter

    Konkurrenzloses Sehfeld

    Mit dem ZEISS VICTORY SF entgeht Ihnen kein Detail. Dank der extrem großen Weitwinkel-Sehfelder erfassen Sie Wild wesentlich schneller als je zuvor. Sie werden es schon beim ersten Blick durch das ZEISS Produkt erleben, wie eindrücklich die Sehfelder der ZEISS VICTORY Ferngläser sind. Beide ZEISS VICTORY SF Produkte überzeugen dabei mit konkurrenzlosen Leistungsdaten: Das 10x42 liefert mit seinen 120 Metern Sehfeld (auf 1.000 Meter) ebenso absolute Spitzenwerte wie das 8x42 mit sensationellen 148 Metern. Dabei können die beeindruckend weiten Sehfelder dank der ZEISS Field Flattener Technology auch voll ausgekostet werden – ohne störende Verzeichnungen und bei umwerfender Randschärfe. Erleben Sie die Jagd in all ihren Details immer wieder neu und verpassen Sie nichts in der unübersichtlichsten Jagdsituation.

    Ergonomischer

    Längstes Beobachten

    Das ZEISS VICTORY SF ist das optimale Fernglas für anspruchsvolles Jagen. Sei es im Gebirge, auf der Pirsch oder im Ausland, überall dort wo intensiv geglast wird, spielt das ZEISS VICTORY SF seine Qualitäten voll aus. Entscheidend für das unbeschwerte Beobachten mit dem ZEISS VICTORY SF ist der weit nach hinten zum Okular verlagerte Schwerpunkt. So bewegt sich das Fernglas förmlich aus eigener Kraft in Richtung Auge und ruht dort federleicht für ein ermüdungsfreies Beobachten. Klassische Ferngläser sind im Gegensatz dazu eher kopflastig, sodass die schwereren Objektive die Oberund Unterarmmuskulatur durch ständiges Ausgleichen stark belasten. Das innovative ErgoBalance Concept ist somit ein spürbarer Produktvorteil, der das Handling im Feld signifikant verbessert. So wird der Beobachter eins mit seinem Fernglas und seiner Umgebung.

    Schneller

    Rasanteste Fokussierung

    Schnelles und intuitives Bedienen des Fernglases bedeutet bei der Jagd fast alles. Dabei bedeutet intuitives Bedienen nicht nur „einfach“, sondern vor allem schnell und präzise. Speziell auf der Pirsch oder im unübersichtlichen Gelände ist das rasche Fokussieren des Wildes essentiell. Mit dem SMART FOCUS Concept wird Ihre Hand zur Verlängerung Ihrer Sinne. Das Fokussierrad ist so in die neuartige Triple-Link-Bridge eingelagert, sodass der Zeigefinger bequem darauf platziert werden kann. Diese revolutionär entspannte und natürliche Handhaltung ermöglicht so längeres ermüdungsfreies Beobachten. Erleben Sie das SMART FOCUS Concept auf Ihrer nächsten Jagd und kontrollieren Sie jede jagdliche Situation, so vergänglich sie auch ist.

     

  • Modelle

    Sie können zwischen zwei VICTORY SF Modellen wählen.

     

      

     

    VICTORY SF 8x42

    Das 8x42 steht für maximalen Überblick und faszinierend kontrastreiche Bilder. Mit einem Sehfeld von 148 m/1000 m liefert das 8x42 den größt möglichen Überblick und lässt nicht unentdeckt. Es ermöglicht mit der moderaten Vergrößerung langes Beobachten mit unübertroffen ruhigen Bildern. Die unerreicht großen Sehfelder und das revolutionäre Handling machen das Glas zum perfekten Begleiter wenn es auf den schnellen Überblick in unübersichtlichem Gelände ankommt.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY SF 8x42

    Vergrößerung8 x
    Objektivdurchmesser42 mm
    Austrittspupillendurchmesser5.3 mm
    Dämmerungszahl18.3
    Sehfeld auf 1000m148 m
    Subjektiver Sehwinkel 64 °
    Naheinstellgrenze1.5 m
    Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
    Pupillendistanz 55 - 76 mm
    Augenabstand 18 mm
    ObjektivtypUltra-FL-Typ
    PrismensystemSchmidt-Pechan
    Wasserdichtigkeit400 mbar
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
    Höhe173 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    125 mm
    Gewicht780 g
    Bestellnummer524221
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY SF 8x42 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen

      

     

    VICTORY SF 10x42

    Das 10x42 bietet höchste Detailerkennbarkeit und ist perfekt geeignet für erlebnisreiches Beobachten auf weite Distanzen. Das Sehfeld von 120 m / 1.000 m ist für eine 10-fache Vergrößerung für viele bisher ein Traum, der jetzt realisiert wird. Die 10-fache Vergrößerung bietet ungeahnte Präzision und scharf gezeichnetet Details. Das ErgoBalance Concept ermöglicht dabei ein ruhiges Handling trotz der hohen Vergrößerung.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY SF 10x42

    Vergrößerung10 x
    Objektivdurchmesser42 mm
    Austrittspupillendurchmesser4.2 mm
    Dämmerungszahl20.5
    Sehfeld auf 1000m120 m
    Subjektiver Sehwinkel 65 °
    Naheinstellgrenze1.5 m
    Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
    Pupillendistanz 55 - 76 mm
    Augenabstand 18 mm
    ObjektivtypUltra-FL-Typ
    PrismensystemSchmidt-Pechan
    Wasserdichtigkeit400 mbar
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
    Höhe173 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    125 mm
    Gewicht780 g
    Bestellnummer524222
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das VICTORY SF 10x42 ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen
  • Zubehör

    Zubehör

    Komfort-Tragegurt von ZEISS

    Das Fernglas ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände während der Jagd. Ob beim Ansprechen des Wildes vom Hochsitz, beim Reviergang oder auf Pirsch: Das Fernglas schnell griffbereit zu haben, ist essentiell für den Jagderfolg. Mit dem Fernglas-Komfort-Tragegurt von ZEISS ist das Fernglas nun immer genau dort, wo Sie es brauchen: Um den Hals, vor der Brust. Das Besondere sind dabei die problemlose und praktische Fixierung des Glases sowie der hohe Tragekomfort. Im Vergleich zu einfachen Trageriemen bietet der neue Tragegurt von ZEISS die Möglichkeit, das Fernglas besonders bequem zu tragen. Zudem überzeugt der Tragegurt mit hochwertigen Materialien sowie einer angenehmen Haptik. Der hochwertig verarbeitete Tragegurt entlastet den Nacken und verteilt das Gewicht auf den Oberkörper. Während der Bewegung bleibt das Fernglas ruhig und pendelt nicht in unterschiedliche Richtungen. Selbstverständlich lässt sich die Gurtlänge in einem weiten Bereich für verschiedenste Anwendungen einstellen. Die Fernglasanbindung wird einfach mittels einer Schlaufe durch die Tragebandöse geführt. Diese Art der Anbindung ist besonders geräuscharm und beugt Beschädigungen am Fernglas vor. Der Trageriemen ist dank Schnellverschlüssen besonders schnell anzubringen und zu lösen. Besonders praktisch: Die am Fernglas verbleibenden Enden lassen sich wieder zu einer Schlaufe verschießen. Dies ermöglicht einen sicheren Halt, auch wenn man das Fernglas gerade nicht um den Hals trägt.

  • Fragen & Antworten

    Fragen & Antworten

    • Besitzen die Modelle weiterhin die ZEISS T* Vergütung?

      Alle VICTORY Modelle besitzen auf jeder Glas-Luft-Fläche eine optimal angepasste T*-Mehrschichtvergütung, die für hohe Lichtdurchlässigkeit sorgt. Entgegen den früheren Fernglas-Bezeichnungen taucht das Kennzeichen „T*“ aber nicht mehr im Namen auf.

    • Wie hängen Field-Flattener und Verzeichnung zusammen?

      Eine Field-Flattener-Linse sorgt dafür, dass das Sehfeld geebnet wird und damit der Rand auch ohne Nachfokussierung immer scharf ist. Das ist völlig unabhängig von der Verzeichnung. Auch die VICTORY SF Modelle besitzen eine bewährte und moderate Sollverzeichnung, so dass beim Schwenken des Glases kein „Globus-Effekt“ auftritt, kein „Aufblähen des Bildes“. Die Bildinhalte wandern in ruhiger, gerader Weise durch das Sehfeld, es ergibt sich ein sehr natürlicher Seheindruck.

    • Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

      Bedeutung der Abkürzungen

       

      FL
      Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

       

      GA
      Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläser für "Gummiarmierung"

       

      T*
      ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

       

      MC
      ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

       

      P / P*
      Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

       

      B
      Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
      Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

       

      S
      Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

       

      M
      Zielfernrohr-Modelle mit ZEISS Montageschiene.

       

      iC
      Zielfernrohr mit Illumination Control

       

      ED
      Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

       

      HD
      High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

       

      HT
      High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

       

      SF
      Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr