Victory Z-Point Reflexvisier

Das klassische Reflexvisier für eine schnelle Zielerfassung

Schnell und unverwüstlich

Genauso schnell wie das Victory Compact Point, aber noch robuster. Das geschlossene Gehäuse schützt optische wie elektronische Teile zuverlässig. Erleben Sie die Vorteile der automatischen Regelung der Intensität des Leuchtpunktes auf Ihrer nächsten Drückjagd und überzeugen Sie sich von der ultra schnellen Zielerfassung. Die Technologie, die in diesem kompakten Reflexvisier steckt, bietet Ihnen deutliche Vorteile: Die Steuerung des Leuchtpunktes erfolgt manuell wie automatisch digital - mehr Sicherheit und Präzision in der Funktion gibt es nicht. Ein weiteres Sicherheitsargument ist die Kombination aus Batterie und Solarzellen. So ist die Funktion nahezu grenzenlos und Sie können sich absolut auf das Gerät verlassen.

  • Highlights

    Hier finden Sie die wichtigsten Leistungsmerkmale des Victory Z-PointReflexvisiers.

    Absolut sicheres Gehäuse

    Wenn Sie etwas für den härtesten Einsatz benötigen, bei dem Sie keinerlei Rücksicht auf Ihr Material nehmen können, ist das Victory Z-Point genau das Richtige.

    LotuTec®-Beschichtung

    Bei jeder Witterung haben Sie Ihr Ziel klar vor Augen. Denn dank der bewährten LotuTec®-Beschichtung perlt Wasser vom Glas schnell ab und ...

    Hybride Energieversorgung

    Je nach Lichtverhältnis erfolgt die Stromversorgung über die Batterie oder die integrierte Solarzelle.

  • Leistungsmerkmale


    Absolut sicheres Gehäuse

    Wenn Sie etwas für den härtesten Einsatz benötigen, bei dem Sie keinerlei Rücksicht auf Ihr Material nehmen können, dann ist das Victory Z-Point genau das Richtige. Das wasser-und staubdichte Alu-Gehäuse schützt Optik und Elektronik zuverlässig, ganz gleich, ob bei der Nachsuche im dichten Buschwerk oder im Schneetreiben.


    Bewährte LotuTec®-Beschichtung

    Bei jeder Witterung haben Sie Ihr Ziel klar vor Augen. Denn dank der bewährten LotuTec®-Beschichtung perlt Wasser vom Glas schnell ab und gewährt Ihnen auch bei Regen oder Schnee freie Sicht. Darüber hinaus sorgt die innovative Schutzschicht dafür, dass Sie Staub und Schmutz einfach und mühelos entfernen können.


    Hybride Energieversorgung

    Je nach Lichtverhältnis erfolgt die Stromversorgung über eine CR 2032 Batterie oder die integrierte Solarzelle. Damit ist eine zuverlässige und dauerhafte Versorgung gewährleistet. So können Sie sich auf eine stets sichere Funktion Ihres Reflexvisiers verlassen.



    Bedienung

    An- und Ausschalten erfolgt wie beim Victory Compact Point über den gut zu bedienenden, großen Funktionsknopf. Die Helligkeitsregelung des roten Leuchtpunktes wird automatisch durch das Umgebungslicht gesteuert. Sie können jedoch jederzeit manuell korrigieren, je nachdem, welche Intensität Sie für die jagdliche Situation bevorzugen.

  • Modelle

    Victory Z-Point

    Das Victory Z-Point bietet Ihnen als Drückjagdschütze oder Nachsuchenführer eine robuste und präzise Zieleinrichtung für spontanes, blitzschnelles Zielen auf flüchtiges Wild. Sein geschlossenes Gehäuse sorgt für Robustheit und Wasserfestigkeit. Die hybride Energieversorgung mit Batterie und Solarzelle versorgt zuverlässig den feinen, regelbaren Leuchtpunkt.



    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum Victory Z-Point

    Vergrößerung1 x
    Optikelement21 mm
    Punktgröße10 cm
    Justierbereich Höhe auf 100m+/- 2 m
    Justierbereich Seite auf 100m+/- 1,4 m
    LotuTec® Ja
    Abmessungen L x B x H63.5 mm x 36 mm x 44.5 mm
    Gewicht160 g
    Batterie/EnergieversorgungSolar/3V Lithium CR 2032
    Bestellnummern (Optionen)521766 (Picatinny)
    521767 (Weaver)
    521768 (Sauer 303)
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das Victory Z-Point ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Drückjagd
    Pirsch
    Ansitz (Tag)
    Ansitz (Nacht)
    Safari
    Bergjagd
    Weitschuss
    Sportschiessen
    öffnen
    schließen
  • Montage

    Unterschiedliche Schienen

    Es stehen vier Montagemöglichkeiten zur Verfügung: Jeweils eine für die weit verbreiteten Weaver- und Picatinny-Schienen und eine für die Sauer 303. So bringen Sie das Victory Z-Point mit Sicherheit auch auf Ihrer favorisierten Drückjagd- oder Nachsuchenwaffe unter.


    Weaver-Schiene

    Die Weaver-Schiene ist vor allem bei halbautomatischen Büchsen zu finden. Ebenso auf vielen Sportwaffen. Mit Federklemmen können Sie in Sekundenschnelle montieren und sich auf festen Halt verlassen. Rückstoß oder Vibration bringen diese feste Verbindung nicht in Verlegenheit.


    Picatinny-Schiene

    Eine Montage auf einer Picatinny-Schiene ähnelt der Weaver-Schiene sehr. Das Victory Z-Point ist auf Grund der stabilen Federklemmen absolut rückstoßsicher mit der Waffe verbunden. Gerade bei härtestem Einsatz sind die Schienenmontagen im Vorteil.


    Sauer 202 und 303

    Eine speziell vorbereitete Montage gibt es für die bekannte Sauer Repetierbüchse 202 (mit EasyMount Schiene) und den Sauer Halbautomaten 303. Mit dieser können Sie das Victory Z-Point direkt auf die Montagevorbereitung der Sauer-Waffen montieren.

  • Zubehör

    Sicher transportiert und eingeschossen

    Zur sicheren Aufbewahrung, Montage und zum Einschießen gibt es für das Z-Point durchdachtes Zubehör.


    Schutzkappe

    Sie schützen Ihr Victory Z-Point vor Schmutz und beim Transport am besten mit der dazugehörigen Schutzkappe. So bleibt Ihre Visierung sauber und kratzerfrei für den nächsten Einsatz. Kappe runter - und Sie können den nächsten schnellen und gezielten Schuss abgeben.

    Justierwerkzeug

    Zur schnellen Montage sowie zum sicheren und präzisen Einschießen nutzen Sie das mitgelieferte Justierwerkzeug.

  • Fragen & Antworten

    Fragen & Antworten

    • Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

      Bedeutung der Abkürzungen

       

      FL
      Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

       

      GA
      Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläser für "Gummiarmierung"

       

      T*
      ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

       

      MC
      ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

       

      P / P*
      Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

       

      B
      Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
      Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

       

      S
      Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

       

      M
      Zielfernrohr-Modelle mit ZEISS Montageschiene.

       

      iC
      Zielfernrohr mit Illumination Control

       

      ED
      Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

       

      HD
      High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

       

      HT
      High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

       

      SF
      Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr