Back To Top

Produktinformation

Broschüre VICTORY HT
Download

(PDF, 32 Seiten, Deutsch, 7,12 MB)

Gebrauchshinweise VICTORY HT
Download

(PDF, 66 Seiten, 13-sprachig, 2,0 MB)

 

Weitere Dokumente und die Carl Zeiss Sports Optics Hauptkataloge finden Sie im Service- und Supportbereich.

SCHOTT HT-Gläser

SCHOTT HT High Transmission Gläser mit 95% und mehr Transmission für mehr Lichtreserven bis tief in die Dämmerung. Mehr

Die hellsten Zielfernrohre von ZEISS

ZEISS ist schon immer für helle und kontrastreiche Optiken bekannt – jetzt werden neue Maßstäbe gesetzt: Die neuen VICTORY HT Zielfernrohre gehen als die hellsten Optiken in die Geschichte von ZEISS ein. Dank eines revolutionären Optikkonzepts überzeugen sie durch eine Transmission von 95 Prozent und mehr. Dies wird unter anderem durch das perfekte Zusammenspiel von SCHOTT HT Gläsern und der leistungsgesteigerten ZEISS T* Mehrschichtvergütung erreicht. Mit den ZEISS VICTORY HT Produkten erleben Sie die Jagd in neuer Dimension. So können Sie auf der Jagd entscheidend länger beobachten und waidgerecht jagen – selbst in tiefster Dämmerung und bis in die Nacht hinein. Erleben Sie Spitzenoptik auf höchstem Niveau – mit den hellsten Premiumoptiken von ZEISS.

 

Heller

Bis in die Nacht

Die revolutionäre Lichttransmission von 95 Prozent und mehr ermöglicht die Jagd bis tief in die Nacht. Verantwortlich für dieses einzigartige Ergebnis ist ein innovatives Optikkonzept. Es ist die Kombination von extrem lichtdurchlässigen SCHOTT HT High Transmission Linsen und der leistungsgesteigerten ZEISS T* Mehrschichtvergütung. Damit setzen die ZEISS VICTORY HT Produkte weltweit einen neuen Maßstab für Premiumzielfernrohre. Die hellen und kontrastreichen Bilder geben Ihnen die entscheidenden Minuten mehr Sicht auf der Jagd, denn es sind oft die Momente im ersten oder letzten Licht des Tages, die Ihnen
den Jagderfolg bescheren, der Ihnen in Erinnerung bleibt.

Eleganter

Design aus Tradition

Ein zeitloses Design bei schlanken Konturen machen die ZEISS HT Zielfernrohre zur optimalen Wahl für Ihre elegante Waffe. Kompakte Bauform und schlanke Okulare ermöglichen eine flache Montage auf der Waffe. Das ZEISS VICTORY HT verschmilzt auch mit der edelsten Waffe zu einer perfekten Einheit.

Ergonomischer

Form folgt Intuition

Bei den ZEISS VICTORY HT Zielfernrohren sind es die Bedienelemente wie Leuchtpunkt, Vergrößerungswechsler oder auch die optionale Absehenschnellverstellung, die sich sowohl komfortabel als auch schnell justieren lassen. Gummierte Oberflächen sorgen für eine angenehme und griffige Haptik. So unterstützt die Ergonomie der ZEISS VICTORY HT Produkte die höchsten Ansprüche an perfekte Seherlebnisse.

Präziser

Perfektion auf alle Distanzen

Das Geheimnis der Präzision der ZEISS VICTORY HT Zielfernrohre ist der ultrafeine Leuchtpunkt und die Absehenschnellverstellung ASV+. Der Leuchtpunkt überzeugt mit einer extrem geringen Zielabdeckung. Durch die ASV+ wird ein präziser Schuss auf Weiten von bis zu 600 Metern ermöglicht. Genießen Sie intuitive Weitschusskompetenz dank der Technologien von ZEISS.

Klarer

LotuTec®

Bei jeder Witterung haben Sie Ihr Ziel klar vor Augen. Denn dank der bewährten LotuTec®-Beschichtung perlt Wasser vom Glas schnell ab und gewährt Ihnen auch bei Regen oder Schnee freie Sicht. Darüber hinaus sorgt die innovative Schutzschicht dafür, dass Sie Staub und Schmutz einfach und mühelos entfernen können.


 

VICTORY HT 1.1–4x24

Der Drückjagdspezialist

Der Spezialist für die Drückjagd: mit einem Sehfeld von 38 Metern und maximaler Austrittspupille für schnelle Zielerfassung und souveränen Überblick über die Jagdsituation. Zusätzlich mit Absehen 54, das dank des feinen Kreuzes auch ohne eingeschalteten Leuchtpunkt einen schnellen und sicheren Schuss zulässt.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 1.1-4x24 T*

VICTORY HT 1.1–4x24

Vergrößerung 1.1 x4 x
Wirksamer Objektivdurchmesser 16.3 mm24 mm
Austrittspupillendurchmesser 14.8 mm6 mm
Dämmerungszahl 3.19.8
Sehfeld auf 100m38 m 10.5 m
Objektiver Sehwinkel 21.5 °6 °
Dioptrien-Verstellbereich +2 | -4 dpt
Augenabstand90 mm
Parallaxfrei100 m
Quadratischer Verstellbereich auf 100m 300 cm
Verstellbereich auf 100m (Höhe) cm
Verstellbereich auf 100m (Seite) cm
Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
Mittelrohrdurchmesser 30 mm
Okularrohrdurchmesser 42 mm
Objektivrohrdurchmesser 30 mm
LotuTec® Ja
Stickstofffüllung Ja
Wasserdichtigkeit 400 mbar
Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
Länge289 mm
Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 440 g
Mit Innenschiene 465 g
Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522405
Mit Innenschiene 522404
Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das VICTORY HT 1.1-4x24 T* ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Drückjagd
Pirsch
Ansitz (Tag)
Ansitz (Nacht)
Safari
Bergjagd
Weitschuss
Sportschiessen
öffnenöffnen
schließenschließen


 

VICTORY HT 1.5–6x42

Das Pirschglas

Ganz gleich, ob Drückjagd oder Pirsch: Dieser kompakte Alleskönner besticht durch seine schnelle Zielerfassung, ermöglicht aber auch den Schuss auf weitere Distanzen durch die bis zu sechsfache Vergrößerung.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 1.5-6x42 T*

VICTORY HT 1.5–6x42

Vergrößerung 1.5 x6 x
Wirksamer Objektivdurchmesser 22.6 mm42 mm
Austrittspupillendurchmesser 15 mm7 mm
Dämmerungszahl 4.215.9
Sehfeld auf 100m24.8 m 6.9 m
Objektiver Sehwinkel 14.1 °4 °
Dioptrien-Verstellbereich +2 | -4 dpt
Augenabstand90 mm
Parallaxfrei100 m
Quadratischer Verstellbereich auf 100m 230 cm
Verstellbereich auf 100m (Höhe) cm
Verstellbereich auf 100m (Seite) cm
Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
Mittelrohrdurchmesser 30 mm
Okularrohrdurchmesser 42 mm
Objektivrohrdurchmesser 48 mm
LotuTec® Ja
Stickstofffüllung Ja
Wasserdichtigkeit 400 mbar
Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
Länge331 mm
Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 513 g
Mit Innenschiene 538 g
Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522415
Mit Innenschiene 522414
Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das VICTORY HT 1.5-6x42 T* ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Drückjagd
Pirsch
Ansitz (Tag)
Ansitz (Nacht)
Safari
Bergjagd
Weitschuss
Sportschiessen
öffnenöffnen
schließenschließen


 

VICTORY HT 2.5–10x50

Der lichtstarke Allrounder

Der ultimative Allrounder für alle jagdlichen Anwendungen: Ob Schießen in der Bewegung oder vom Ansitz – dieses Zielfernrohr ist jeder Jagdsituation gewachsen. Das innovative Optikkonzept der ZEISS VICTORY HT Linie spielt gerade in der Dämmerung perfekt seine Vorteile aus.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 2.5-10x50 T*

VICTORY HT 2.5–10x50

Vergrößerung 2.5 x10 x
Wirksamer Objektivdurchmesser 37.7 mm50 mm
Austrittspupillendurchmesser 15 mm5 mm
Dämmerungszahl 7.122.4
Sehfeld auf 100m14.8 m 4.1 m
Objektiver Sehwinkel 8.5 °2.3 °
Dioptrien-Verstellbereich +2 | -4 dpt
Augenabstand90 mm
Parallaxfrei100 m
Quadratischer Verstellbereich auf 100m 140 cm
Verstellbereich auf 100m (Höhe) cm
Verstellbereich auf 100m (Seite) cm
Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
Mittelrohrdurchmesser 30 mm
Okularrohrdurchmesser 42 mm
Objektivrohrdurchmesser 56 mm
LotuTec® Ja
Stickstofffüllung Ja
Wasserdichtigkeit 400 mbar
Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
Länge321 mm
Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 525 g
Mit Innenschiene 550 g
Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522425
Mit Innenschiene 522424
Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das VICTORY HT 2.5-10x50 T* ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Drückjagd
Pirsch
Ansitz (Tag)
Ansitz (Nacht)
Safari
Bergjagd
Weitschuss
Sportschiessen
öffnenöffnen
schließenschließen


 

VICTORY HT 3–12x56

Der Nachtjagdspezialist

Der Spezialist für Nachtansitz sorgt mit SCHOTT HT Glas für maximale Nachttauglichkeit und macht selbst kleinste Ziele bis in die Nacht sichtbar. In Kombination mit der optionalen ASV+ spielt dieses Modell mit der hohen Vergrößerung seine Weitschusskompetenzen aus und sorgt für den Jagderfolg auch auf weite Entfernung.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum VICTORY HT 3-12x56 T*

VICTORY HT 3–12x56

Vergrößerung 3 x12 x
Wirksamer Objektivdurchmesser 44 mm56 mm
Austrittspupillendurchmesser 14.9 mm4.7 mm
Dämmerungszahl 8.525.9
Sehfeld auf 100m12.5 m 3.5 m
Objektiver Sehwinkel 7.2 °2 °
Dioptrien-Verstellbereich +2 | -4 dpt
Augenabstand90 mm
Parallaxfrei100 m
Quadratischer Verstellbereich auf 100m 120 cm
Verstellbereich auf 100m (Höhe) cm
Verstellbereich auf 100m (Seite) cm
Verstellung pro Klick auf 100m 1 cm
Mittelrohrdurchmesser 30 mm
Okularrohrdurchmesser 42 mm
Objektivrohrdurchmesser 62 mm
LotuTec® Ja
Stickstofffüllung Ja
Wasserdichtigkeit 400 mbar
Funktionstemperatur °C -25 | +50 °C
Länge347 mm
Gewicht ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Gewicht mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 573 g
Mit Innenschiene 598 g
Bestellnummern ohne LeuchtabsehenOhne Innenschiene -
Mit Innenschiene -
Bestellnummern mit LeuchtabsehenOhne Innenschiene 522435
Mit Innenschiene 522434
Bestellnummern mit Illumination ControlMit Innenschiene -
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das VICTORY HT 3-12x56 T* ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Drückjagd
Pirsch
Ansitz (Tag)
Ansitz (Nacht)
Safari
Bergjagd
Weitschuss
Sportschiessen
öffnenöffnen
schließenschließen

Absehen

Mit der VICTORY HT Linie treffen innovative Zielfernrohre auf ebenso innovative Absehen. So liegt der feinste Leuchtpunkt der Welt bei allen Versionen auf der 2. Bildebene. Damit ist Ihnen ein konstant feines Absehen im gesamten Vergrößerungsbereich sicher und Sie können die Vergrößerung jederzeit wechseln. Ganz gleich ob bei der Drückjagd, auf der Pirsch, beim Ansitz oder auch auf weite Distanzen: Sie gewinnen immer ein deutliches Mehr an Treffsicherheit.

 

Absehen 54

beleuchtet

Das neue Drückjagdabsehen 54 für das Modell VICTORY HT 1.1-4x24 ist ein weiteres Spezialabsehen von Carl Zeiss. Diese Weiterentwicklung des Absehen 0 steht für rasches und sicheres Treffen bei minimaler Zielabdeckung. Es besitzt neben dem feinen horizontalen Faden ein Kreuz, in welchem der ultrafeine Leuchtpunkt sitzt. Die horizontale Linie dient Ihnen zur Höhenkorrektur beim Mitschwingen und schützt vor dem Verkanten der Waffe. Das Kreuz macht es möglich, schnell anzuschlagen und auch ohne Leuchtpunkt das Ziel schnell zu erfassen. Wie fein der Leuchtpunkt ist, der Ihnen bei den neuen VICTORY HT Modellen zur Verfügung steht, wird deutlich, wenn Sie die Abdeckmaße betrachten: Bei 12-facher Vergrößerung werden nur 0,55 cm auf 100 m abgedeckt. Der feinste und hellste Leuchtpunkt der Welt, ein echter Benchmark.

 

Absehen 60

beleuchtet

Das 60er ist im Aussehen leichter und feiner als das ähnliche Absehen 40. Die Balken ver­decken nur die Hälfte und zwischen ihnen befindet sich der doppelte Freiraum. Es ist damit ideal geeignet für präzises Schießen bei möglichst wenig Verdeckung des Wildkörpers. Sie behalten bei 12-facher Vergrößerung und einer Zielabdeckung von nur 0,55 cm auf 100 m so immer einen guten Überblick - feine Details bleiben Ihnen nicht verborgen. Der Leuchtpunkt ist extrem hell und so auch für die Tagesjagd nutzbar. Die feine Dimmbarkeit des Punktes ermöglicht aber auch die optimale Nutzung für die Nachtjagd. Je nach Zielfernrohr befindet sich das Absehen in der 1. oder in der 2. Bildebene.

 

Rapid-Z® 5

Das beleuchtete Rapid-Z® 5 Absehen besitzt Haltelinien und Markierungen für Schussentfernungen bis 500 m. Erster Schritt ist, dass Sie Ihre Waffe auf 100m Fleck einschießen. Entsprechend der von Ihnen geschossenen Laborierung wählen Sie dann die korrekte Vergrößerung, mit der Sie mit den Haltelinien oder Punkten Fleck halten können. So schießen Sie auf Weiten von 200, 300, 400 und 500 Meter absolut präzise.

Die Anpassung an die Geschossballistik erfolgt durch die Vergrößerung. Zur Ermittlung der einzustellenden Vergrößerung steht Ihnen das ZEISS Ballistikprogramm mit etwa 1400 Laborierungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Achtung: Nur mit dieser Einstellung entsprechen die Haltelinien dem Geschossabfall.

Zur Kompensation des Versatzes durch Seitenwind sind die indexierten Haltelinien mit Windmarken versehen. Der gesamte Zielbereich des Fadenkreuzes ist beleuchtbar und so auch bei widrigen Lichtverhältnissen gut nutzbar.

ZEISS Flip-Cover

für VICTORY V8 1.8–14x50 / 2.8–20x56 und VICTORY HT 2.5–10x50 / 3–12x56

Zielfernrohre sind während der Jagd verschiedensten äußeren Einflüssen ausgesetzt. Sei es Regen, Schnee oder Staub – die Funktionalität des Zielfernrohres darf nicht beeinträchtigt werden. Um dies zu gewährleisten, hat ZEISS Flip-Cover entwickelt. Die Zielfernrohr Flip-Cover bieten den perfekten Schutz der Objektive in jeder Witterung. Der hochwertige Objektivschutzdeckel wird in das Filtergewinde des Objektivs eingeschraubt. Er kann in jeder Position fixiert werden und ist so gleichermaßen für Rechts- und Linksschützen geeignet. ZEISS Flip-Cover sind den Anforderungen auf der Jagd bestens angepasst und überzeugen durch eine lange Lebensdauer. So lassen sie sich während der Jagd zuverlässig, geräuscharm und schnell bedienen. Das Sehfeld wird durch das Flip-Cover nicht beeinträchtigt.

Fragen & Antworten

Pfeil

Wie viel heller sind die VICTORY HT Zielfernrohre im Vergleich zu VICTORY V8, Varipoint und Victory FL Diavari und kann ich den Unterschied auch sehen?

Nachdem 30 Jahre zuvor die Transmissionsschwelle von 90% im Fern- und Zielfernrohrglasbau durch ZEISS durchbrochen wurde, ist es dank des neuen Optikkonzepts in Verbindung mit den innovativen High Transmission (HT) Glassorten von SCHOTT gelungen, konkurrenzlose Transmissionswerte von bis zu über 95% zu erreichen. Zudem funktioniert das HT Leuchtabsehen (60 und 54) vollkommen lichtverlustfrei so dass sich insgesamt Vorteile von einzelnen Prozentpunkten an Transmission ergeben.
Der Unterschied zu den anderen Zielfernrohren beträgt zwar nur wenige Prozentpunkte an Transmission, im letzten und entscheidenden Büchsenlicht ist dieser jedoch sichtbar.

Pfeil

Was ist der Unterschied zwischen FL, HD, HT, ED?

ED = Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

 

HD = High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

 

FL = Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

 

HT = High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

 

Wir nutzen HT im Sinne eines kompletten HT Konzepts: Ferngläser, die auf den FL-Ferngläsern aufbauen, aber extrem hohe Lichtdurchlässigkeit besitzen. VICTORY HT Ferngläser besitzen also FL-Gläser und HT-Gläser. VICTORY HT Zielfernrohre besitzen keine FL-Gläser.

Pfeil

Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

Bedeutung der Abkürzungen

 

FL
Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

 

GA
Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläser für "Gummiarmierung"

 

T*
ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

 

MC
ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

 

P / P*
Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

 

B
Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

 

S
Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

 

M
Zielfernrohr-Modelle mit ZEISS Montageschiene.

 

iC
Zielfernrohr mit Illumination Control

 

ED
Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

 

HD
High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

 

HT
High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

 

SF
Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK