Victory NV 5.6x62 T* Nachtsichtgerät

Spezielle Optik für Nachtbeobachtungen

Auch bei Dunkelheit Einblick in die faszinierende Natur bekommen

Wenn nachts selbst lichtstärkste klassische Ferngläser an ihre Grenzen gelangen, kommt das Victory NV 5.6x62 T* mit elektronischem Restlichtverstärker zum Einsatz. Erhalten Sie Einblick in das Verhalten von Fledermäusen, Vögeln und anderen scheuen, nachaktiven Tieren. Sogar bei Neumond ist das kein Problem, ein klarer Sternenhimmel reicht aus für hellste detailreiche Bilder.

  • Highlights

    Hier finden Sie die wichtigsten Leistungsmerkmale des Victory NV 5.6x62 T*.

    Bildverstärkerröhre

    Herz des Nachtsichtgeräts ist eine sehr leistungsstarke Verstärkerröhre der Generation 2+ mit etwa 20.000-facher Lichtverstärkung.

    Hochleistungsoptik

    Ein lichtstarkes 62 mm Objektiv sammelt das vorhandene Licht und bündelt es auf die hochsensible Photokathode.

    Robuste Bauweise

    Optik und Mechanik sind wirkungsvoll im gummiarmierten Gehäuse geschützt, das wasserdicht und stickstoffgefüllt ist.

  • Leistungsmerkmale

    Leistungsstarke Bildverstärkerröhre der Generation 2+

    Herz des Nachtsichtgeräts ist eine sehr leistungsstarke Verstärkerröhre der Generation 2+ mit etwa 20.000-facher Lichtverstärkung. Sie enthält eine Mikrokanalplatte (MCP), die detailscharfe und kontrastreiche Bilder erzeugt. In Verzeichnung und Randabschattung sind sie früheren Generationen von Nachtsichtgeräten weit überlegen. Eine integrierte Schutzfunktion sorgt dafür, dass starke Lichteinstrahlung (z.B. durch plötzlich aufleuchtende Autoscheinwerfer) keine Schäden am System verursachen. Ihnen steht somit die allerneueste Technik zur Seite – eine starke Kompetenz aus dem Hause Carl Zeiss.

    Hochauflösende, lichtstarke Optik

    Das manuell fokussierbare, lichtstarke 62 mm Objektiv sammelt das vorhandene Licht und bündelt es auf die hoch sensitive Photokathode. Objektiv und Okular besitzen die modernste Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung für maximale Lichtausbeute. Die wasser- und schmutzabweisende LotuTec®-Beschichtung sorgt für klare, ungetrübte Sicht. Für Ihre schönsten Naturbeobachtungen bei Nacht sorgt ein perfektes Zusammenspiel von Optik und Elektronik.

    Ergonomische und robuste Bauweise

    Optik und Mechanik sind wirkungsvoll im gummiarmierten Gehäuse geschützt, das wasserdicht und stickstoffgefüllt ist. Zum sicheren Halt und für eine individuelle, ergonomische Bedienung lässt sich die Leder-Handschlaufe wahlweise links oder rechts anbringen, je nachdem, ob Sie Links- oder Rechtshänder sind.

    Eingebaute IR-LED

    Wenn absolut kein Lichtschein und kein „Restlicht“ vorhanden sind, wird auf Knopfdruck die integrierte IR-LED aktiviert, um für helle Bilder zu sorgen. Die LED liefern infrarotes und damit für das Auge unsichtbares Licht, das Beobachtungen mit dem NV-Gerät bis etwa 50 m zulässt. Mit einem Adapter können Sie eine zusätzliche Taschenlampe mit IR-Filter ansetzen, die dann Distanzen bis zu mehreren hundert Metern ausleuchtet.

    Manuelle Helligkeitsregelung

    Regeln Sie die Bildhelligkeit selbst. Bequem können Sie diese über die Plus- und Minustasten am Gerät steuern. So kann Ihr Auge Details erkennen, ohne dabei zu stark geblendet zu werden. Verändern sich die Lichtverhältnisse im Laufe der nächtlichen Exkursion, so steuern Sie einfach nach.

    Strichplatte zum Entfernung schätzen

    Markierungen im Sehfeld wie eine Strichplatte geben Ihnen die Möglichkeit, die Entfernung zum Beobachtungsobjekt einfach abzuschätzen.

  • Modelle

    Victory NV 5.6x62 T*

    Für die Naturbeobachtung bei Dunkelheit ist das Nachtsichtgerät Victory NV 5.6x62 T* geschaffen worden. Die leistungsstarke Bildverstärkerröhre ermöglicht Ihnen auch noch in tiefster Nacht Tierbeobachtungen, die von detailscharfen und kontrastreichen Bildern geprägt sind. Ein perfektes Zusammenspiel von Hochleistungsoptik mit modernster Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung und Elektronik sorgt für unvergessene Naturbeobachtungen bei Nacht. Für den Einsatz in extremer Dunkelheit ist das Victory NV 5.6x62 mit einer Taschenlampe erweiterbar. Ihre schönsten nächtlichen Naturbeobachtungen können Sie für immer festhalten, mittels des 55 mm Filtergewinde für SLR Objektive, die direkt hinter dem Okular des Victory NV 5.6x62 T* befestigt werden.


    Technische Daten

    Hier finden Sie alle technischen Daten zum Victory NV 5.6x62 T*

    Vergrößerung5.6 x
    Objektivdurchmesser62 mm
    Sehfeld auf 1000m142 m
    Naheinstellgrenze5 m
    Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
    Augenabstand 20 mm
    LotuTec®Ja
    StickstofffüllungJa
    Höhe80 mm
    Breite
    bei einer Augenweite von 65 mm
    100 mm
    Gewicht1000 g
    Bestellnummer523007
    öffnen
    schließen

    Anwendung

    Das Victory NV 5.6x62 T* ist geeignet für

    Weniger geeignet Sehr gut geeignet
    Vogelbeobachtung
    Jagd
    Naturbeobachtung
    Events
    Reisen
    Marine
    Astronomie
    Outdoor-Aktivitäten
    öffnen
    schließen
  • Zubehör

    Und es werde Licht

    Um die Helligkeit der Abbildung noch weiter zu steigern, können Sie die zusätzlichen Lichtquellen im Zubehörsortiment nutzen. Wenn die nächtlichen Impressionen festgehalten werden sollen, gibt es ebenfalls praxisnahe Lösungen zur Montage einer Kamera.

    Adapter für 1“-Taschenlampe

    Der Adapter wird an der Stativbefestigung des NV-Gerätes angebracht und nimmt Taschenlampen mit einem Tubusdurchmesser von 1 inch auf.

    Adapter für Mini-Maglite

    Zum Einsetzen der kompakten Mini-Maglite wird zusätzlich dieser Adapter benötigt.

    Kamera-Adapter für SLR

    SLR Objektive mit 55 mm Filtergewinde können direkt hinter dem Okular befestigt werden.

  • Fragen & Antworten

    Fragen & Antworten

    • Ist es jetzt ROHS-konform?

      Selbstverständlich entspricht das Nachtsichtgerät – genau wie alle anderen Produkte von Carl Zeiss – sämtlichen gesetzlichen Bestimmungen. Das gilt für die ROHS Richtlinien genauso wie für CE.

    • Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

      Bedeutung der Abkürzungen

       

      FL
      Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

       

      GA
      Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläsern für "Gummiarmierung"

       

      T*
      ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

       

      MC
      ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

       

      P / P*
      Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

       

      B
      Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
      Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

       

      S
      Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

       

      ED
      Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

       

      HD
      High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

       

      HT
      High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

       

      SF

      Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr