Back To Top

Victory FL Ferngläser

Das Hochleistungsfernglas für brillante, scharfe Bilder

Die brillanten Hochleistungsferngläser

Scharf gezeichnete Details, brillante natürliche Farben und schnelle Fokussierung, damit begeistert Sie das Victory FL. Erkennen Sie minimale Unterschiede und Abgrenzungen in Farben und Formen im Gefieder eines Vogels dank der verwendeten Fluoridgläser. Machen Sie jede Beobachtung, selbst die großer Vogelschwärme, zum einmaligen Genuss. Möglich wird das durch spezielle Objektive, die für besonders randscharfe Bilder sorgen. Verpassen Sie keinen vorbeiziehenden Vogel mehr. Die extra leichtgängige Fokussierwalze macht es möglich, dass Sie im Bruchteil von Sekunden zwischen unendlicher Ferne und minimalen Nahdistanzen fokussieren können. Ob Sie in der späten Dämmerung Eulen beobachten oder an einem düsteren Wintertag Vögel am Futterhaus, die einmalige Helligkeit der Victory FL-Gläser wird Sie auch hier überzeugen. Werden Sie eine Einheit mit dem Victory FL Hochleistungsglas und erleben Sie eine einzigartige Qualität in der Beobachtung.

 

Hier finden Sie die wichtigsten Leistungsmerkmale der Victory FL Ferngläser.

Brillantes FL-Konzept

Die unübertroffen brillanten, naturgetreuen Farben und die hervorragende Bildhelligkeit sind das Ergebnis von fluoridhaltigem Hochleistungsglas.

Beste Sicht auf nah und fern

Ob Tiere in weiter Ferne oder der interessante Vogel in direkter Nähe, es gibt keine Distanz, auf die sie nicht mit herausragenden Bildern überzeugen.

LotuTec®-Beschichtung

Die LotuTec®-Beschichtung sorgt auch bei schlechtem Wetter jederzeit für freie Sicht.

Brillantes FL-Konzept

Schöpfen Sie aus dem vollen Reichtum in Farbe und Brillanz bei der Vogelbeobachtung. Durch die überragende Objektivkonstruktion, basierend auf Linsen aus fluoridhaltigem Hochleistungsglas – kurz FL – sehen Sie die Farben brillanter, naturgetreuer und Details wie das Gefieder schärfer. Störende Farbsäume sind minimal. Wichtige Details, wie der Überaugenstreif eines Vogels werden der Natur entsprechend wiedergegeben und Formen und Farben grenzen sich klar gegeneinander ab.

Beste Sicht auf nah und fern

Ob bei der Suche nach dem Singvogel im Gebüsch auf wenige Meter oder bei der Beobachtung eines in weiter Ferne vorbei ziehenden Greifvogels: Lassen Sie sich auf jede Distanz von den herausragenden Bildern der Victory FL Ferngläser überzeugen. Die Weitwinkel-Sehfelder ermöglichen es Ihnen hierbei auch auf kurze Distanzen, den Vogel sicher zu finden. Auf weite Distanzen gibt Ihnen das Weitwinkel-Sehfeld einen wunderbaren Überblick, zum Beispiel auf rastende Kraniche oder vorbei ziehende Greifvögel.

Kompromisslose Optik

Niedriges Gewicht und kompakte Abmessungen machen das Victory FL Fernglas zum idealen Begleiter bei der Natur- und Vogelbeobachtung. Ob Vogelbeobachtung im Regenwald, der Wüste, im ewigen Eis oder den gemäßigten Breiten, die beim Bau des Fernglases verwendeten hochwertigen Materialien halten selbst extremsten Belastungen stand. Die Victory FL Ferngläser sind wasserdicht und stickstoffgefüllt, so dass auch bei extremen Temperaturwechseln ein Beschlagen von innen vermieden wird. Die Gummiarmierung macht die Gläser extrem robust und stoßfest, so wird die empfindliche Optik zuverlässig geschützt.

Mühelose Bedienung

Die leicht gängige Fokussierwalze macht es möglich, dass Sie im Bruchteil von Sekunden zwischen einer Möwe in der Ferne und einem Strandläufer im Sand wenige Meter vor Ihnen fokussieren können. Selbst mit Handschuhen ist die griffige Fokussierwalze, in der die für Sie persönlich arretierbare Dioptrienverstellung integriert ist, optimal zu bedienen. Die Augenmuscheln können Sie in der von Ihnen bevorzugten Position einrasten, so haben Sie bei jeder Beobachtung den richtigen Abstand zwischen Ihrem Auge und dem Okular. Außerdem lassen sich die Augenmuscheln zur Reinigung vollständig vom Fernglas abdrehen.

Lichtstark dank Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung

An dunklen Herbsttagen oder bei der Eulenbeobachtung im Frühjahr fällt sie Ihnen vor allem auf: die einzigartige Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung. Dank dieser Vergütung kommt besonders viel Licht durch die Linsen in den Ferngläsern von Carl Zeiss. Dadurch sehen Sie Vögel auch in der Dämmerung, bei dunklen Wetterverhältnissen und im Wald, im Wechselspiel von Licht und Schatten, unübertroffen klar und hell.

Unverzichtbare LotuTec®-Beschichtung

Wie beim Entengefieder perlen Wassertropfen von der Linse ab. Die LotuTec®-Beschichtung auf der Objektiv- und Okularlinse sorgt dafür. Dadurch, dass Wasser an der Oberfläche der Linsen sofort abläuft und Schmutz mit der Oberfläche der Linsen keine Verbindung eingehen kann, müssen Sie weniger putzen und haben mehr Zeit für die Vogelbeobachtung.

Sie können zwischen zwei Victory FL Modellen wählen.

 

 

Victory 8x32 T* FL

Ein Sehfeld von 140 m auf 1000 m, faszinierend helle Bilder und die extrem kleine und kompakte Bauweise überzeugen bei den 8x32 T* FL Gläsern. Der kleine Begleiter für große Touren. Die scharf gezeichneten Abbildungen, das große Sehfeld und die hellen Bilder überzeugen besonders bei Beobachtung auf kurze Distanzen, im Wald und im strukturreichen Gelände. Aber auch für die Beobachtung auf See, von Vögeln in großen Entfernungen ist das Victory 8x32 T* FL mit seinem ruhigen Bild ideal geeignet.

Die 32er Victory FL Modelle wurden mit dem „red dot design award“ ausgezeichnet. Mit ihrer optischen Spitzenleistung in funktionalen, klarem Design haben sie die internationale Jury überzeugt.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum Victory 8x32 T* FL

Victory 8x32 T* FL

Vergrößerung8 x
Objektivdurchmesser32 mm
Austrittspupillendurchmesser4 mm
Dämmerungszahl16
Sehfeld auf 1000m140 m
Subjektiver Sehwinkel 64 °
Naheinstellgrenze2 m
Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
Pupillendistanz 52 - 74 mm
Augenabstand 15.5 mm
ObjektivtypFL-Typ (4-linsig)
PrismensystemSchmidt-Pechan
Wasserdichtigkeit400 mbar
LotuTec®Ja
StickstofffüllungJa
Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
Höhe117 mm
Breite
bei einer Augenweite von 65 mm
116 mm
Gewicht550 g
Bestellnummer523230
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das Victory 8x32 T* FL ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Vogelbeobachtung
Jagd
Naturbeobachtung
Events
Reisen
Marine
Astronomie
Outdoor-Aktivitäten
öffnenöffnen
schließenschließen

 

Victory 10x32 T* FL

Kleines Glas ganz groß. Selbst kleine Details werden unübertroffen scharf und faszinierend hell abgebildet. Ob Sie Steinadler am Himmel oder Alpenschneehühner gut getarnt zwischen Felsen vor sich beobachten, die scharf gezeichneten Details, charakteristisch für das Victory 10x32 T* FL, machen jede Beobachtung zum Genuss. Das extrem kleine Packmaß der 32er Ferngläser und die faszinierende Helligkeit der Bilder machen sie zum idealen Begleiter an langen Beobachtungstagen und bei weiten Wandertouren.

Die 32er Victory FL Modelle wurden mit dem „red dot design award“ ausgezeichnet. Mit ihrer optischen Spitzenleistung in funktionalem, klarem Design haben sie die internationale Jury überzeugt.

Technische Daten

Hier finden Sie alle technischen Daten zum Victory 10x32 T* FL

Victory 10x32 T* FL

Vergrößerung10 x
Objektivdurchmesser32 mm
Austrittspupillendurchmesser3.2 mm
Dämmerungszahl17.9
Sehfeld auf 1000m120 m
Subjektiver Sehwinkel 69 °
Naheinstellgrenze2 m
Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
Pupillendistanz 52 - 74 mm
Augenabstand 15.2 mm
ObjektivtypFL-Typ (4-linsig)
PrismensystemSchmidt-Pechan
Wasserdichtigkeit400 mbar
LotuTec®Ja
StickstofffüllungJa
Funktionstemperatur °C -30 | +63 °C
Höhe117 mm
Breite
bei einer Augenweite von 65 mm
116 mm
Gewicht560 g
Bestellnummer523231
öffnenöffnen
schließenschließen

Anwendung

Das Victory 10x32 T* FL ist geeignet für

 
 Weniger geeignet Sehr gut geeignet 
Vogelbeobachtung
Jagd
Naturbeobachtung
Events
Reisen
Marine
Astronomie
Outdoor-Aktivitäten
öffnenöffnen
schließenschließen

Leistungssteigerung möglich

Mit durchdachtem Zubehör kann Ihr Seherlebnis noch gesteigert werden, ob durch ein Mono 3x12, das aus Ihrem Fernglas ein Spektiv werden lässt, oder durch einen komfortablen Trageriemen, der Ihnen das Tragen erleichtert. Die praxisnahen Accessoires sind von Vogel- und Naturbeobachtern für Vogel- und Naturbeobachter entwickelt worden und haben die Bedürfnisse des Anwenders im Fokus.

Binofix Stativadapter

Für ruhiges Beobachten über lange Zeiträume und bei großen Vergrößerungen. Mit dem universell einsetzbaren Binofix Stativadapter können Sie Ferngläser von Carl Zeiss ab 30 mm Objektivdurchmesser auf handelsüblichen Video- und Fotostativen befestigen. Verbinden Sie die Victory oder Conquest Ferngläser außerdem mit dem 3-fach verstärkenden Mono-Aufsatz, ergibt sich für Sie ein Seherlebnis ähnlich wie mit einem Spektiv.

Mono 3x12 T*

Vergrößern Sie mal drei! Mit dem Mono-Verstärker 3x12 T* können Sie Ihre VICTORY HT, Victory FL/RF und Conquest Ferngläser in ein leistungsstarkes Spektiv verwandeln. Der kleine Mono-Verstärker wird mithilfe eines Adapterrings auf dem Okular befestigt. So erhöhen Sie die Vergrößerung Ihres Fernglases um den Faktor drei. Aber auch ohne Fernglas kann das Mono 3x12 verwendet werden. Zum Beispiel als Vergrößerungsglas zur Insektenbeobachtung im Nahbereich oder als Minifernrohr.

Air Cell Komfort-Trageriemen

Deutlich angenehmer lassen sich Ferngläser mit dem Air Cell Comfort-Trageriemen tragen. Im Material eingeschlossene Luftpolster verteilen das Gewicht des Fernglases auf den gesamten Nacken und führen zu spürbar mehr Tragekomfort. An langen Beobachtungstagen und bei größeren Wanderungen bietet der Air Cell Komfort-Trageriemen ideale Entlastung für Ihre Schultern und Ihren Nacken. Der Trageriemen ist geeignet für Ferngläser ab 30 mm Objektivdurchmesser.

Fragen & Antworten

Pfeil

Die Augenmuscheln meines Victory FL Fernglases sind beschädigt. Kann ich sie austauschen?

Die Augenmuscheln sind problemlos austauschbar – nach dem vollständigen Herausdrehen der Augenmuscheln einfach vorsichtig weiterdrehen. Unser Kundenservice sendet Ihnen gerne kostenlos Ersatz.

Pfeil

Warum wird für die Gehäuse der Victory FL Ferngläser Polycarbonat verwendet?

Der Vorteil des verwendeten Gehäusematerials ist, dass es bei Stößen und Temperaturschwankungen flexibel reagiert. Trotzdem ist es äußerst stabil und sehr leicht.

Pfeil

Welche Bedeutung haben die Abkürzungen?

Bedeutung der Abkürzungen

 

FL
Ferngläser und Spektive mit fluoridhaltigen (FL-) Gläsern für kontrastreichere, schärfere Bilder mit deutlich reduzierten Farbsäumen; Fluoridhaltige Gläser, eine spezielle aber sehr gute Untergruppe der ED-Gläser

 

GA
Frühere Bezeichnung bei Dialyt Ferngläsern für "Gummiarmierung"

 

T*
ZEISS T*-Mehrschichtvergütung für extrem hohe Transmission und niedrige Reflexanfälligkeit

 

MC
ZEISS Mehrschichtvergütung (Multi Coating)

 

P / P*
Phasenkorrekturbelag auf den Dachkantprismen, der für eine höhere Auflösung von feinsten Detailstrukturen sorgt. Alle ZEISS Ferngläser mit Dachkantprismen besitzen diesen Belag

 

B
Frühere Bezeichnung für brillenträgertaugliche Ferngläser
Heute sind alle ZEISS Ferngläser und Spektiv-Okulare für Brillenträger geeignet, so dass die Bezeichnung "B" entfallen ist

 

S
Fernglas mit mechanischer Bildstabilisierung

 

ED
Extralow Dispersion = Geringe Farbaufspaltung / geringe Farbsäume

 

HD
High Definition. HD ist keine Glassorte, sondern beschreibt das Ergebnis der ED-Gläser: Sehr gute Auflösung

 

HT
High Transmission = Gläser von Schott, die sehr gute Transmissionseigenschaften besitzen.

 

SF

Smart Focus = Herkömmliche Ferngläser benötigen 2,5 Umdrehungen des Fokussierrades, um vom Nahfokus auf die maximale Beobachtungsdistanz zu fokussieren. Das VICTORY SF benötigt lediglich 1,8 Umdrehungen.

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK