Back To Top

Optiker finden

Alles, was Sie über Ihre neuen ZEISS Präzisions-Brillengläser wissen sollten

Beliebte Themen

Und auf einmal sehen Sie mehr – auch bei Nacht und in der Dämmerung

Ein neues Brillenglaskonzept von ZEISS macht besseres Sehen möglich: klarer und kontrastreicher bei Nacht und in der Dämmerung

Bessere Sicht auch bei Nacht: Viele Brillenträger möchten diese Erfahrung bereits nicht mehr missen. Sie haben sich für ZEISS Präzisions-Brillengläser mit i.Scription® Technologie entschieden. Carl Zeiss Vision hat mit i.Scription® eine Technologie entwickelt, die das individuelle Augenprofil des Brillenträgers analysiert und diese Daten bei der Berechnung und Fertigung des Brillenglases berücksichtigt: Eine neue Qualität des Sehens kann sich eröffnen – und dies gerade nachts: Plötzlich sieht man klarer und gestochen scharf, Kontraste werden deutlicher wahrgenommen und Farben intensiver erlebt.

 

Ein Blick in die Unfallstatistik zeigt: Obwohl nachts lediglich 20 Prozent der Autofahrer auf den Straßen sind, passieren zu dieser Zeit 40 Prozent aller schweren Verkehrsunfälle (Quelle: Statistisches Bundesamt).


Nachts ist die Unfallgefahr demzufolge am größten: Lichtkegel, Spiegelungen, Reflexionen, eingeschränktes räumliches Sehen, Kontrastarmut und insgesamt schlechte Sicht irritieren und ermüden das Auge und damit unsere Wahrnehmung. Doch nicht nur das Unfallrisiko steigt, sondern auch die Lebensqualität dieser Menschen wird beeinträchtigt: Sie fühlen sich eingeschränkt und unsicher, können nachts kaum Autofahren und haben gerade in der dunklen Jahreszeit weniger Freunde an nächtlichen Outdoor-Aktivitäten.

Mit ZEISS Präzisions-Brillengläsern dank i.Scription® mehr sehen und mehr erleben

Jedes Auge ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Dem trägt das neue patentierte Verfahren von ZEISS, i.Scription®, Rechnung. So werden neben den typischen Fehlsichtigkeiten, wie Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit, auch das individuelle Augenprofil, das bei jedem Menschen einzigartig ist, mit Hilfe des ZEISS i.Profilers® analysiert. Der i.Profiler® von ZEISS  ist ein spezielles Augen-Messgerät auf Basis der innovativen Wellenfront-Technologie.

Videoplayer-Startimage
Sorry, this shouldn't have happened:
Video player failed to load.

Obwohl über 2500 Referenzpunkte vermessen werden, ist die Messung in der Praxis mit einem kurzen Blick in das Gerät erledigt. Hightech fürs Auge: Der i.Profiler® von ZEISS erzeugt per Infrarot einen Lichtpunkt auf der Netzhaut, Retina, der zurückgestreut wird. Das Licht erfährt auf dem Weg zurück individuelle Abweichungen, die vom i.Profiler® von Carl Zeiss Vision gemessen werden. Daraus ergibt sich das eigene Profil des Auges.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Autorefraktometern ermöglicht der i.Profiler® außerdem, das Auge bei großer "Nachtpupille" zu messen. So lassen sich Sehfehler erkennen und verbessern, die maßgeblichen Einfluss auch auf die Qualität des Nachtsehens haben. Sie erhalten Informationen über Ihr Sehvermögen, von denen Sie zuvor keine Kenntnis hatten. In einem aufwändigen und patentierten Rechenverfahren werden diese Analysedaten zusammen mit den Daten der subjektiven Refraktion übersetzt: in ein Präzisions-Brillenglas, das perfekt zum jeweiligen Auge und der individuellen Sehsituation passt.

Augenmessgerät i.Profiler® von ZEISS

Augenmessgerät i.Profiler® von ZEISS

Augenmessgerät i.Profiler® von ZEISSAufgrund der präzisen Messung und Rechnung von ZEISS werden diese Brillengläser in Abstufung von 1/100 Dioptrien angefertigt. Zum Vergleich: Konventionelle Brillengläser werden normalerweise in Abstufung von 0,25 Dioptrien hergestellt. Die ZEISS Technologie ist damit so präzise wie kein anderes Verfahren. Das i.Scription® Verfahren von Carl Zeiss Vision umfasst drei Bestandteile: das innovative Augenmessgerät i.Profiler® von ZEISS (siehe Foto), die Optimierungstechnologie i.Scription® – und schlussendlich die Leistung Ihres Augenoptikers.

Ihre Vorteile

Die Vorteile von i.Scription® optimierten Brillengläsern offenbaren sich Ihnen insbesondere in der Nacht und während der Dämmerung, wenn Ihre Augen mit nur wenig Licht Situationen erkennen müssen.

Gerade unter solchen eingeschränkten Bedingungen wirkt sich jeder Sehfehler, der durch ein Brillenglas, welches bei Tageslichtbedingungen bestimmt wurde, nicht korrigiert wird, besonders nachteilig aus. Ferner können Blendeffekte und Einstrahlungen von Lichtquellen in der Nacht wie Straßenlampen oder Abblendlichtern von entgegenkommenden Fahrzeugen zusätzlich stressig für die Augen sein.

Die Folge: Die Augen ermüden. Besonders beim nächtlichen Autofahren ist dies gefährlich. Doch auch während des Tages können Ihnen Präzisions-Brillengläser mit i.Scription® Technologie eine klarere Sicht mit einem gestochen scharfen Fokus verschaffen, Kontraste können mit größerer Klarheit und Farben brillanter dargestellt werden. Ihr ZEISS Augenoptiker zeigt Ihnen gerne, wie die i.Scription® Technologie funktioniert und wie und warum Sie mit ZEISS Präzisions-Brillengläsern besser sehen können – auch in der Nacht.

  • Klareres, schärferes, und entspannteres Sehen
    Klareres, schärferes, und entspannteres Sehen - i.Scription® macht Sehen deutlich angenehmer. Sie sehen klarer und schärfer. Und weil Ihr Brillenglas perfekt angepasst ist, ermüden Ihre Augen weniger schnell.
  • Besseres Farbsehen
    Besseres Farbsehen - i.Scription® bringt Brillanz in Ihr Leben. Nehmen Sie Farben wahr wie sie wirklich sind: intensiv, frisch und lebendig.
  • Besseres Kontrastsehen
    Besseres Kontrastsehen - Kontrastsehen stellt eine besondere Herausforderung für die Augen dar. i.Scription® schärft Ihren Blick für Kontraste – auch bei schwierigen Lichtverhältnissen
  • Besseres Nacht- und Dämmerungssehen
    Besseres Nacht- und Dämmerungssehen - Beim nächtlichen Blick in Lichtquellen treten Überstrahlungen und Lichthöfe auf. i.Scription® reduziert diese Effekte. Für mehr Sicherheit bei Nacht und in der Dämmerung

Was Träger einer i.Scription®-Brille sagen

Jeden Tag erleben begeisterte Brillenträger von ZEISS Präzisions-Brillengläsern weltweit eingeschränktes Sehen als Sache der Vergangenheit. Aus zahlreichen Kundenbefragungen zum Thema wird die große Zufriedenheit der i.Scription® Brillenträger deutlich:

Juliane B.:
"Ich kann es nur jedem empfehlen. Seit 12 Jahren bin ich Brillenträgerin, und vorher gab es nicht die Möglichkeit von i.Scription®. Hinzu kommt, dass ich auch noch nie Gläser von ZEISS hatte. Das Geld für die Gläser sollte der, der es finanziell kann, in seine Augen investieren. Das ist so ein wahnsinniger Unterschied, dass man es kaum glauben kann bzw. beschreiben. Für mich kommen nie wieder andere Gläser als von ZEISS in Frage, und auch
i. Scription® kann ich nur jedem weiterempfehlen."

Übrigens: Tatsächlich wurde bei mehreren Trageversuchen mit i.Scription® unter anderem auch eine verbesserte Kontrastsensitivität bestätigt. Und: ZEISS hat für i.Scription® den Patentschutz.

Verwandte Artikel

ZEISS Seh‐Analyse:
Das leisten Brillen für das Wohlbefinden
Außergewöhnliche Gleitsichtbrillen: Individueller geht es kaum.
Kann die falsche Brille oder schlechtes Licht den Augen schaden?
Wie viele Brillen braucht man?

Empfehlen Sie diesen Artikel jetzt weiter

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK