Back To Top

Optiker finden

Alles, was Sie über Ihre neuen ZEISS Präzisions-Brillengläser wissen sollten

Beliebte Themen

Machen gelbe Brillengläser fröhlich?

Besser sehen mit getönten Brillengläsern

Getönte Brillengläser bringen Farbe ins Leben. Doch was bringen Tönungen von Brillengläsern? Wann ist welche Färbung sinnvoll, und welche Farben liegen modisch im Trend? Wir möchten Ihnen zeigen, wie viel Spaß es machen kann, im reichhaltigen Farbsortiment der Brillengläser zu stöbern und die beste Wahl bei jedem Licht für Ihre Augen zu treffen.

Kreativität bei der Auswahl von getönten Brillengläsern

Kreativität bei der Auswahl von getönten Brillengläsern

Eine Filterwirkung hat jede Brillenglasfärbung - egal, mit welcher Farbe. Subjektiv haben fast alle Menschen den Eindruck, dass sie beispielsweise durch gelbe Brillengläser bessere Laune bekommen, da eine Aufhellung stattfindet. Rein objektiv muss man aber sagen, dass keine Aufhellung stattfindet. Denn durch getönte Brillengläser wird die Gesamtintensität des einfallenden Lichtes immer reduziert.  Gelbe Gläser filtern allerdings den Blauanteil im Licht stark aus, so dass dies zu besseren Kontrasten führt. Allerdings nur bei ausreichenden Lichtverhältnissen. Das bedeutet, dass dieser Effekt nicht bei Dämmerung oder Dunkelheit funktioniert. Golfer, Sport- und Scharfschützen tragen oft gelb getönte Brillengläser, um die Kontraste im Zielbereich - z.B. bei Regen oder Nebel - besser sehen zu können.

 

Zu dunkle Brillengläser (Kategorie 4) sind beim Auto- und Fahrradfahren nicht sehr empfehlenswert. So können Bremslichter oder eine rote Ampel durch den geringen Lichteinfall von nur noch drei bis acht Prozent zu schlecht oder erst spät erkannt werden.

Neben Uni-Farben können im Tauchverfahren auch Verlauffarben erzielt werden, so dass der Lichtreduktionsgrad im Brillenglas von oben nach unten kontinuierlich abnimmt. Verlaufend gefärbte Sonnenschutzgläser eignen sich besonders für Anwendungssituationen, in denen sich die Lichtverhältnisse beim Blickwechsel von unten nach oben ändern. Daher werden sie von vielen Brillenträgern vor allem beim Autofahren geschätzt. Beim Blick auf die Armaturen schaut der Brillenträger durch den nur leicht getönten Bereich, beim Blick auf die Straße ist das Auge aufgrund der dunkleren Tönung im oberen Glasbereich vor Blendung geschützt.

Studien haben herausgefunden, dass nicht jeder Mensch alle Farben verträgt. Wichtig bei der Auswahl der Tönung ist daher auch, dass Sie die Farbe beim Tragen als wirklich angenehm empfinden. Ihr Optiker hat Farbmuster vorliegen, und Sie sollten bei der Wahl der Tönung diese selbst eingehend testen.

Polarisierende Brillengläser eignen sich beispielsweise für Wassersportler oder auch beim Autofahren, um Kontraste besser sehen zu können und sich weniger geblendet zu fühlen.

Unser Tipp für alle, die das Besondere lieben. Die Fashion-Colours von Carl Zeiss: von karibischen Meerestönen über Himmelblau bis zu intensiven Neontönen, von Orange bis Braun und von Natur bis Camouflage für Ihren perfekten Look.

Trend Neon

Trend Neon

Die Farbe: leuchtend, am schönsten in Gelb-Grün.
Der Mode-Tipp: Retro mit Anspielungen auf die 80er, Kombination mit Weiß, Neon als Akzent.
Das Brillenglas: neon green grün-gelb Verlauf: 40/15 %

Trend Meerblau

Trend Meerblau

Die Farbe: wie das Meer bei Capri.

Der Mode-Tipp: maritim, mediterran, vielseitig, von Capri-Hose bis Flower-Print.

Das Brillenglas: capri blue Blau-Grün-Verlauf: 45/40%

Trend Orange

Trend Orange

Die Farbe: warm, leuchtend, sonnig.

Der Mode-Tipp: großflächig, grafisch, oft mit Braun kombiniert, orientalisch inspiriert, Gypsy-Style.

Das Brillenglas: oriental orange Braun-Orange-Verlauf 60/45%

Trend Naturfarben

Trend Naturfarben

Die Farbe: alles zwischen Braun und Grün.

Der Mode-Tipp: citylike, Schokoladentöne, edle Materialien, Camouflage-Designs.

Das Brillenglas: nature brown Braun-Grün-Verlauf 55/40% Fashion-Colours sind auf allen Brillengläsern aus organischem Material (Kunststoffgläsern) mit Brechnungsindex 1,5 und 1,6 erhältlich, und alle vier sind KFZ-tauglich, jedoch nicht nachtfahrtgeeignet.

Fashion-Colours sind auf allen Brillengläsern aus organischem Material (Kunststoffgläsern) mit Brechnungsindex 1,5 und 1,6 erhältlich, und alle vier sind KFZ-tauglich, jedoch nicht nachtfahrtgeeignet.

Verwandte Artikel

Brille im Sommer
Die zwei Seiten des blauen Lichts
ZEISS Mehrwertbrillen
Selbsttönende Brillengläser: komfortables und entspanntes Sehen für alle
Besser sehen beim Wintersport

Empfehlen Sie diesen Artikel jetzt weiter

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK