ZEISS Single Vision Lenticular Mineral

ZEISS Einstärken Lentikular Mineral

Geringere Randdicken für höhere Minuswirkungen

Sehr hohe Korrektionswerte machen es mitunter erforderlich, die Ränder des optisch wirksamen Bereichs zu verdünnen. Dies schließt scharfe Kanten und die dadurch möglichen Verletzungen aus und gewährleistet, dass die Brillenbügel wie üblich geschlossen werden können. Der größte Nutzen von Lentikulargläsern bleibt jedoch die damit zu erreichende Verringerung an Dicke und Gewicht.

Dicken- und Gewichtseinsparung

Verringerung von Dicke und Gewicht durch Lentikularschliff

ZEISS Einstärken Lentikular Brillengläser – verfügbar als mineralisch 1.5 und 1.7 – sind eigens für starke Minusgläser vorgesehen. Die Randdicke dieser Brillengläser ist rund um den optisch wirksamen Bereich auf ein Minimum reduziert, sodass eine Stufe vom Tragrand zum optisch wirksamen Bereich entsteht.

Abgesehen von Kontaktlinsen sind Lentikulargläser oftmals die einzige technisch mögliche Alternative für die Korrektur einer starken Kurzsichtigkeit (Myopie).

Vorteile für den Brillenträger

Vorteile für den Brillenträger

  • Dünnere Brillengläser durch Lentikularschliff
  • Leichte Brillengläser: Deutliche Gewichtsverringerung im Vergleich zu ZEISS Einstärken Sph 1.5 Brillengläsern und Lentikulargläsern aus mineralischem Glas
  • Gute Abbildungseigenschaften
  • Nahezu uneingeschränkte anatomische Anpassung der Brille (Neigung der Seitenstege) und dadurch größerer Tragekomfort als mit herkömmlichen Brillengläsern
  • Die Brillenbügel können problemlos zusammengeklappt werden und die (Ersatz-)Brille findet auch in einem normalen Brillenetui Platz
  • Die hohe Brechzahl der ZEISS Einstärken Lentikular Mineral 1.7 Brillengläser bietet weitere Vorteile: Die Brillengläser werden noch dünner und ästhetisch ansprechender
Unsere Empfehlungen

Vergleich der ZEISS Einstärken Lentikular Brillengläser: mineralisch 1.5 (oben) und mineralisch 1.7 (unten), jeweils mit -20,00 dpt.

Unsere Empfehlungen

  • Empfohlener Einsatzbereich: starke Kurzsichtigkeit von sph -14,00 dpt. bis sph -20,00 dpt.
  • Aufgrund des höheren Reflexionsgrads vorzugsweise mit Entspiegelung zu wählen
  • Super ET – super Wirkung! Mit Clean Coat für pflegeleichte Brillengläser
  • Die Brillenfassung sollte in jedem Fall so gewählt werden, dass ihr Mittenabstand nur unwesentlich größer als der Pupillenabstand ist, da eine größere Dezentration nach innen den Ausschliff des optisch wirksamen Bereiches verkleinert
  • Bei ausgeprägter Kurzsichtigkeit ist immer eine Zweitbrille zu empfehlen
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr