i.Profiler® plus

Mehr Antworten für Ihre Kunden

i.Profiler® plus

Mehr Antworten für Ihre Kunden

Wellenfrontmessung mit dem i.Profiler®plus

Mehr Antworten für Ihre Kunden

 

Sie können nur dann die richtigen Brillenglaser für Ihren Kunde auswählen, wenn Sie über ausreichend Informationen zu seinen Augen und seinem Sehen verfügen. Der i.Profiler® plus erstellt ein detailliertes Profil der Abbildungseigenschaft des Auges. Sie erhalten neben den klassischen Autorefraktometerwerten weitere wichtige Informationen zum individuellen Sehen des Kunden.

  • Highlights

    Der i.Profiler® plus ist ein kompaktes Gerat, das die Eigenschaften eines Wellenfront-Aberrometers, eines Autorefraktometers und eines Keratographen vereint. Kein Auge ist wirklich fehlerfrei. Die Wellenfront-Technologie ermöglicht es, die optische Abbildung des Auges über den kompletten Bereich der Pupillenöffnung zu erfassen. Aberrationen höherer Ordnung werden bestimmt. Die Messergebnisse zeigen häufig, dass viele Menschen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen unterschiedliche Brillen bräuchten. Dieses weist auch den Weg zur i.Scription® Technologie.

     

    Die Fakten auf einen Blick

    • Hochauflösender Hartmann-Shack-Wellenfrontsensor. Das genaue Seh-Profil des Auges wird an 1.500 Punkten auf der 7 mm großen Pupillenöffnung ermittelt
    • Verstellbare Kinnstütze für bequeme Kopfpositionierung
    • Vollautomatischer Messvorgang
    • NEU: Der ZEISS i.Profiler®plus ist über ZEISS i.Com mobile steuerbar. Die i.Scription Beratung kann ebenfalls mobil auf einem iPad durchgeführt werden.
    • Zugang zu der i.Scription® Technologie von ZEISS
    • Klar strukturierte Funktionen ermöglichen die Erfassung, Bewertung, Präsentation und Analyse von Daten
    • Ergonomisch positionierter Monitor mit Touchscreen-Bedienung

    Die Messdaten des i.Profiler® plus werden im i.Com Datenmanagementsystem gespeichert und können für zukünftige Beratungen, Bestellungen und Archivierungsvorgänge abgerufen werden, ohne dass weitere Messungen erforderlich sind. Das Gerät verfügt über Schnittstellen zu den meisten gängigen Verwaltungs-Software-Systemen und garantiert damit einen reibungslosen Arbeitsablauf. i.Com und i.Profiler® plus sind als Paketlösung konzipiert.

  • Technische Daten
    Technische Daten, Wellenfront  
    Messbereich
    Sphäre: –20,00 dpt bis +20,00 dpt
    Achse
    0° – 180°
    Messfläche
    2,0 mm bis 7,0 mm (3 Zonen)
    Anzahl der Messpunkte
    bis zu 1.500
    Methode
    Hartmann-Shack
    Referenzwellenlänge
    1.555 nm (ISO 24157)
    Technische Daten, Hornhauttopographie  
    Anzahl der Ringe
    22 (18 vollständige Ringe)
    Anzahl der Messpunkte
    3,425
    Erkannte Hornhautfläche bei 42,125 dpt
    Ø 0,75 mm bis 9,4 mm
    Dioptrien
    Messbereich 25,00 dpt bis 65,00 dpt
    Genauigkeit
    ± 0.05 dpt (± 0.01 mm)
    Reproduzierbarkeit
    ± 0.10 dpt (± 0.02 mm)
    Type A entspricht ISO 19980
    Physische Daten
     
    Abmessung (B x T)
    420 mm x 600 mm
    Gewicht
    30 kg
    Netzspannung
    100 V bis 240 V AC, bei 50 – 60 Hz
    Stromaufnahme
    ≤ 200 VA
  • Details
    • Mit hochauflösender Wellenfrontmessung und Hornhauttopographie liefert der i.Profiler® plus alle Daten, die Sie zur Auswertung der refraktiven Stati der Augen benötigen.
    • Mit dem Analysemodus können Sie die Auswirkung der Aberrationen höherer Ordnung auf das Sehen Ihrer Kunden veranschaulichen.

     

    • Unmittelbar nach der Messung erfolgt die Beurteilung der Mess-Qualität! Nur eine technisch gute Messung erzeugt gute Ergebnisse für den Kunden
      Unmittelbar nach der Messung erfolgt die Beurteilung der Mess-Qualität! Nur eine technisch gute Messung erzeugt gute Ergebnisse für den Kunden
    • Die Gesamt-Abbildungseigenschaft des Auges.Grafisch dargestellt in Form von Höhenlinien
      Die Gesamt-Abbildungseigenschaft des Auges.Grafisch dargestellt in Form von Höhenlinien
    • Die Aberrationen höherer Ordnung. Hier dargestellt in Form einer 3D Grafik
      Die Aberrationen höherer Ordnung. Hier dargestellt in Form einer 3D Grafik
    • Die Hornhaut- Topometrie in Höhenlinien- Darstellung
      Die Hornhaut- Topometrie in Höhenlinien- Darstellung

    Bitte auf das Bild klicken, um die Ansicht zu vergrößern.

  • i.Profiler plus und i.Scription Technologie

    i.Scription® Technologie in Ihrem Fachgeschäft

    Einfache und reibungslose Integration in Ihren Arbeitsablauf

    Die i.Scription® Technologie lässt sich ganz leicht an Ihren Beratungsvorgang und die Arbeitsabläufe in Ihrem Fachgeschäft anpassen. Mit dem i.Profiler® plus kann diese Technologie ganz bequem in die refraktive Analyse eingebunden werden.

    1. Objektive Refraktion

    2. Subjektive Refraktion

    3. i.Scription® Technologie

    1. Objektive Refraktion

    Durchführung einer Wellenfrontmessung mit dem i.Profiler® plus, der in nur 60 Sekunden einen optische „Fingerabdruck“ von den Augen Ihres Kunden erstellt.

    2. Subjektive Refraktion

    Die Messwerte aus dem i.Profiler® plus von ZEISS werden durch die Ergebnisse des Brillenglas- bestimmung mit dem i.Polatest® von ZEISS ergänzt. Die gesamten Werte werden ZEISS analysiert und so kombiniert, dass ein optimiertes Brillenglasprodukt entsteht – ein Brillenglas mit i.Scription® Technologie! Gemeinsam mit ihrem Kunden können die Vorteile unmittelbar besprochen werden.

    3. i.Scription® Technologie

    Die Daten für die Brillengläser werden dann zur späteren Bestellung einer Verwaltungssoftware oder dem ZEISS Bestellsystem LOGON® gespeichert.

    Die i.Scription® Technologie ist für ZEISS Markenbrillengläser erhältlich, die als individuelle Bestellung eingehen (Rezept-Aufträge). Für Brillengläser, die nahezu ausschließlich in der Nähe verwendet werden ist die i.Scription® Technologie nicht zu empfehlen.

    Angelo Bertozzi , Ottica iVision

    Angelo Bertozzi , Ottica iVision, Italien

  • Weitere Informationen

    Broschüre herunterladen

    ZEISS Instrumente & Systeme

    ZEISS Instrumente & Systeme

    Hier als PDF herunterladen

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr