Back To Top

VISUSCREEN 500 &
VISUPHOR 500 von ZEISS

Subjektive Refraktion

VISUSCREEN 500 & VISUPHOR 500 von ZEISS

Subjektive Refraktion

Automatisierte subjektive Refraktion:
VISUSCREEN 500 & VISUPHOR 500

Bieten Sie Ihren Kunden eine Brillenglasbestimmung, die seine Erwartungen übertrifft

 

Die modernen Refraktionsgeräte von ZEISS vermitteln eine völlig neues Untersuchungserlebnis und liefern hochpräzise Ergebnisse, auf die Ihre Kunden vertrauen können. Mit dem subjektiven Refraktionssystem schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre und verkürzen die Dauer der Messung!

Die bestmögliche Sehleistung dank präziser Refraktion - das erwarten Kunden von Ihnen, dem Augenoptik-Spezialisten. Mit Unterstützung der hochmodernen ZEISS Technologie zur Brillenglasbestimmung können Sie Ihren Kunden ein besonderes Erlebnis bieten, Zweifel ausräumen und eine früher oftmals belastende Situation zu einer positiven Erfahrung wandeln.

Beginnen Sie die subjektive Refraktion auf Basis der Daten vom i.Profiler plus.
Diese werden automatisch in den ZEISS VISUPHOR 500 übertragenen! Zeigen Sie Ihrem Kunden die Ergebnisse der Brillenglasbestimmung, indem Sie die neuen Werte per Knopfdruck zu der bisherigen Brille vergleichen lassen!

 

Moderne und präzise ZEISS Brillenglasbestimmung in höchster Perfektion mit einem kompakten System

Mit dem neuen subjektiven Refraktionssystem von ZEISS werden Brillenglasbestimmungen für ihren Kunden zu einem interessanten und umfassenden Sehkorrekturerlebnis, da das System die zentralen Komponenten, Sehprüfsystem und Phoropter, in einer intelligenten Lösung vereint.

ZEISS VISUSCREEN 500 mit Polatest-Technologie bietet der i.Polatest® eine Vielfalt an Testen an, die es ermöglichen, nach vielen unterschiedlichen Methoden zur besten Brillenglaswirkung für den Kunden zu gelangen.

Neben der IR-Fernbedienung verfügt das ZEISS VISUSCREEN 500 auch über ein intuitives iPad-Bedienelement, was einen schnellen und bequemen Wechsel zwischen den einzelnen Tests erlaubt.

Führen mehrere Personen Untersuchungen an ein und demselben Gerät durch, lassen sich je nach persönlicher Präferenz verschiedene Prüfabläufe individuell zusammenstellen. Das ZEISS VISUSCREEN 500 lässt sich unkompliziert mit dem ZEISS VISUPHOR 500, einem digitalen Phoropter, kombinieren und erweitern. So können Sie Ihren Untersuchungsablauf weiter optimieren und bei ihren Kunden einen positiven, professionellen Eindruck hinterlassen.

Mittels ZEISS i.Com sind Ihre Geräte vollständig vernetzt; Messdaten des ZEISS VISULENS 500 oder ZEISS i.Profiler® plus / ZEISS VISUREF 100 werden direkt auf Ihr subjektives Refraktionssystem übertragen und vollautomatisch für eine schnelle und einfache Standard-Refraktion übernommen.



Die Fakten auf einen Blick

  • Das Sehprüfgerät VISUSCREEN 500 passt mit einem Untersuchungsabstand von 2m bei indirektem Gebrauch (Spiegelablesung) selbst in kleinste Untersuchungsräume. Die Größe der Optotypen wird vollautomatisch an den jeweiligen Untersuchungsabstand angepasst.
  • Hochmodernes, zeitloses und leicht integrierbares Design, passend für jeden Untersuchungsraum
  • Randomisierte Tests (zufallsgenerierte Optotypendarstellung) auf einem kristallklaren, polarisiertem LCD-Bildschirm
  • Vernetzung des subjektiven Refraktionssystems mit dem ZEISS VISULENS 500, dem ZEISS VISUREF 100 und dem ZEISS i.Profiler®plus zur direkten Datenübertragung mit ZEISS i.Com mobile
Technische Daten VISUSCREEN 500  
Schutzklasse I
Untersuchungsbereich (B x H) 299,5 x 223,5 mm
Untersuchungsabstand 1 m bis 8 m
Polarisationswinkel für Analysegeräte Rechtes Auge: 45°
Linkes Auge: 135°
Technische Daten VISUPHOR 500  
Sphärische Gläser -19,00 bis +16,75 dpt
Zylindrische Gläser 0,00 bis ±8.75 dpt
Zylinderachse 0° bis 180°
PD
48 bis 80mm
Prismatische Gläser
0 bis 20Δ
Maddox-Stab Rechtes Auge (rot, horizontal) / Linkes Auge (rot, vertikal)
Rot-Grün-Filter
Rechtes Auge (rot) / Linkes Auge (grün)
Polarisationsfilter
Rechtes Auge: 135°, 45° / Linkes Auge: 45°, 135°
Physikalische Daten
VISUSCREEN 500 VISUPHOR 500
Abmessung (B x H x T) 594 x 110 x 594 mm
280 x 108 x 361 mm
Gewicht inkl. Wandhalterung
15,5 kg
4,74 kg
IR-Fernbedienung
3 V, < 100 μA
 -
Stromaufnahme 50 VA
145 VA
Netzspannung
100-240 V AC ,
±10 %
AC 100-120 V /
AC 200-240 V
Frequenz
50 Hz / 60 Hz 50 Hz / 60 Hz

ZEISS VISUSCREEN

ZEISS VISUSCREEN 500 bietet eine Vielzahl an Testvarianten, die individuell konfigurierbar sind.

Tests zur Durchführung einer MHK

Selbstverständlich bietet ZEISS VISUSCREEN 500 die umfangreichen Tests zur Durchführung einer MHK.

ZEISS VISUSCREEN

Selbstgestaltete Arbeitsabläufe („Workflows“) ermöglichen die Gestaltung individueller Messmethoden und Messvorgehens.

ZEISS VISUPHOR 500

ZEISS VISUPHOR 500: Phoroptersteuerung und Sehzeichencharts intelligent verknüpft auf einen iPad.

Download Broschüre

ZEISS Instrumente & Systeme

ZEISS Instrumente & Systeme

Hier als PDF herunterladen

 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK