Back To Top
ZEISS ProGolf

Optisches Wissen

Hier erhalten Sie alle wichtigen Hintergrundinformationen zu Brillengläsern: Grundlagen zur Augenoptik, optische Grundlagen, Flächengeometrien und Gleitsichtgläsern sowie Brillenglasmaterialien, Brillenglasfertigung und Veredelung.

mehr

Kontakt

Sie sind an einer ZEISS Partnerschaft interessiert oder sind bereits ZEISS Kunde und haben Fragen?

ZEISS ProGolf

Der Profi für den Golfsport

Golfspieler haben alle dieselben Ziele: präzisere Schläge, ein verbessertes Handicap und damit mehr Spaß am Spiel. Da Golf im Freien stattfindet, wird der Golfer oft durch die blendende Sonne in seinem Spiel beeinflusst.

Daher sollte eine Sonnenbrille mit ProGolf Sonnenschutzgläsern zur Standardausrüstung eines Golfspielers gehören.

Optimale Sicht in jeder Situation

Optimale Sicht in jeder Situation

Im Gegensatz zu herkömmlichen Sonnenschutzgläsern verdunkelt ProGolf nicht nur die Sicht, sondern sorgt durch seine selektive Absorption für eine farbkontraststeigernde Wirkung. Dadurch hat der Golfer auch bei Wechsel von Licht und Schatten immer optimale Sicht und unterschiedliche Geländestrukturen können besser erkannt werden als mit herkömmlichen Sonnenschutzgläsern.

ProGolf kombiniert eine kontrastverstärkende Tönung und die hochwertige Super-ET-Beschichtung zu einem idealen Sonnenschutz für Golfer.

Vorteile für den Brillenträger

Vorteile für den Brillenträger

  • Hervorragende Kontraststeigerung bei strahlendem Sonnenschein und starker Blendung
  • 100 %iger UV-Schutz
  • Wirkungsunabhängige Lichtreduktion
  • Leichtes Kunststoffglas mit hoher Bruchfestigkeit
  • Keine störenden Reflexionen dank hochwertiger Entspiegelung
  • Hartschicht für optimale Kratzfestigkeit
  • ProGolf Uni
    Die moderate Absorption von 40 % sorgt dafür, dass auch bei Wechsel von Licht und Schatten die Sonnenbrille nicht abgesetzt werden muss.
  • ProGolf Verlauf
    Die Verlauf-Variante (von 75 % auf 25 % Absorption) bietet höheren Blendschutz gegen die am Himmel stehende Sonne.
  • Erhältlich auf allen Kunststoffgläsern mit den Brechzahlen 1,5, 1,6 und 1,67
  • Die serienmäßige Super-ET-Entspiegelung verhindert, dass Reflexionen den Blick und die Konzentration des Golfers stören.
  • Aufsetzen und staunen: Die hervorragenden Kontraste im Vergleich zu herkömmlichen Sonnenschutzgläsern lassen sich am Besten im Freien bei Sonnenschein demonstrieren.

 

Achtung: ProGolf Uni und ProGolf Verlauf sind nicht nachtfahr- bzw. dämmerungstauglich nach DIN EN ISO 14889. ProGolf Uni ist verkehrstauglich für Fahrten am Tag.



 

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr

OK