Kameraanschlüsse

ZEISS Objektive für SLR Kameras.

Die manuell fokussierbaren ZEISS SLR-Objektive sind mit EF-Bajonett (ZE), F-Bajonett (ZF.2), K-Bajonett (ZK) und M42-Schraubgewinde (ZS) verfügbar. Die Einsatzmöglichkeiten von Motivprogrammen, unterschiedlichen Belichtungsmessarten, sowie Individualfunktionen können je nach Kameramodell variieren.

  • ZF.2-Objektive
    ZF.2

    ZF.2

    SLR-Objektive mit F-Bajonettanschluss für Kameramodelle von Nikon*.

    ZF.2-Objektive unterstützen alle wichtigen Betriebsarten (z. B. Zeit- und Blenden-, Programmautomatik oder manuelle Belichtungseinstellung) an den Kameramodellen, die mit einer elektronischen Schnittstelle ausgestattet sind (z. B. aktuelle Nikon DSLR-Kameras). Hierfür muss lediglich der Blendenring auf die größte, orange ausgelegte Blendenzahl (z. B. 16) verriegelt werden. An Kameramodellen ohne elektronische Schnittstelle wird die Blende manuell am Blendenring des Objektivs eingestellt. Bei einigen Kameramodellen kann im Menü eingestellt werden, ob die Blendenwahl über das Einstellrad an der Kamera oder den Blendenring am Objektiv vorgenommen werden soll. Beachten Sie bitte, dass aus technischen Gründen zwischen der größten (z. B. 16) und der zweitgrößten Blendenzahl (z. B. 11) keine halbstufige Rastung vorhanden ist. Entfernungsinformationen werden nicht an das Kameragehäuse übertragen.

    Mehr Informationen zu den Belichtungsmessarten und weiteren Funktionen finden Sie im Kamerahandbuch. Die ZF.2 Objektive entsprechen dem Nikon AI-P-Standard (Objektive mit manuellem Fokus und CPU).

     
    Nikon
           
    F2-A, Nikkormat FT3, FM, FM2, D3400
    F2-AS
    EM
    EL, FE, FE2, FM3A, F3
    F301, F501, FG
    FA, F4, F5
    F70, F90, F90X, F100, F401, F601, F801, D1, D1X, D1H
    F50, F55, F65, F75, F80, D40, D40X, D50, D60, D70, D70s, D80, D90, D100, D3000, D5000, D3100, D5100, D3200, D5200, D3300, D5300, D5500, D5600, D7500
    F6, D2-Serie, D200, D300, D300s, D3, D3s, D3X, D7000, D7100, D7200, D500, D600, D610, D700, D750, D800, D800E, D810, D810A, D850, D4, D4s, D5, DF
    Fujifilm        
    FinePix S1Pro, S2Pro, S3Pro, S5Pro
    Kodak        
    Kodak Pro 14n
    ● compatible    ○ incompatible
    Manuelle Belichtungseinstellung
    Zeitautomatik
    Blendenautomatik
    Automatische Belichtungsregelung

    Die Tabelle berücksichtigt nur die verbreiteten Kameramodelle mit F-Bajonett ab dem Jahr 1959.

  • ZE-Objektive
    ZE

    ZE

    Objektive mit EF-Bajonett, für EOS Kameramodelle von Canon*.

    Die manuell fokussierbaren ZE-Objektive (für EF-Anschluss) sind mit Blendensteuerung und weiteren elektronischen Kontakten zur Kamera hin ausgestattet. Alle vorhandenen Belichtungsprogramme (P, AV, TV, M) sowie die AF-Bestätigungsfunktion der Kamera werden unterstützt, die Objektivinformationen (Brennweite und Lichtstärke) werden an die Kamera mitgeteilt. Bestimmte Funktionen, die auf die Verwendung von AF-Objektiven angewiesen sind (diverse Motivprogramme, A-DEP), stehen teilweise nicht zur Verfügung.

    ZE-Objektive sind mit den hier aufgelisteten EOS-Kameragehäusen und weiteren Kameras mit EF-Bajonett (z.B. Kameras für Cinematographie) kompatibel. Beim Verwenden von Adaptern mit elektronischer Funktionsübertragung auf Kameras mit anderen Anschlüssen (z.B. spiegellose Systemkameras, Videokameras), kann die Kompatibilität und Funktionalität des ZE-Objektivs nicht garantiert werden. Daher sind die Kompatibilitätsangaben der Adapter- und Kamerahersteller zu befolgen. Die Verwendung von ZE-Objektiven mit einem Adapter erfolgt auf eigenes Risiko. Schäden an Objektiv, Kamera oder Adapter, die durch die Verwendung eines ungeeigneten Adapters oder unsachgemäßer Verwendung hervorgerufen wurden, werden nicht durch unsere Herstellergarantie abgedeckt.

     
    Canon
           
    EOS 200D, EOS 800D, EOS 77D, EOS 6DMkII, EOS 5DMKIV, EOS 5DS, EOS 5DS R, EOS 6D, EOS 5D Mk III, EOS 5D, 5D Mk II, 7D, 30D, Digital Rebel XTi, 400D DIGITAL, EOS 1100D, Rebel T3, Kiss X50, Kiss Digital X, 1D Mk III, 1D Mk IV, 1 Ds Mk III, 40D, Rebel XSi, 450D, Kiss X6i, Kiss X2, 1000D, 50D, EOS 650D, EOS 500D, 550D, Rebel T1i, T2i, T3i, T4i, T5i, T6i, T6s, SL1, 600D, 60D, EOS 1100D, 1200D, 1300D, 100D, 700D, 750D, 760D, 70D, 80D, 7D Mk II
    EOS 1D, D60, 1Ds, 10D, DIGITAL Rebel, 300D DIGITAL, Kiss Digital, 1D Mark II, 20D, 20Da, 1Ds Mark II, Digital Rebel XT, 350D DIGITAL, Kiss Digital N, 1D Mark II N, 1 DX, 1 DX Mark II,  EOS 1DC


    EOS DCS 3, DCS 1, D2000, D6000, D30

    EOS 750QD, 850
         
    EOS 700, 700QD, 5000, 888
       
    EOS 650, 620, 600, 630, 1, RT, 10, 1000, 1000F, Rebel, Rebel S, EF-M, 100, Elan, 1000FN, 1000S QD, Rebel S II, A2, A2E, 5, 5 QD, Rebel XS, 500, Kiss, Rebel X, 1N, 1N HS, 1N RS, Elan II, Elan IIE, 50, 50E, 55, Rebel G, 500N, New Kiss, IX, IX E, IX Lite, IX 7, IX 50, 3, 3000, 88, 2000, 300, Kiss II, 1V, Elan 7, Elan 7E, 30, 33, 7, Kiss III L, Rebel XS N Date, 3000N, 66, Rebel Ti, 300V, Kiss 5, Rebel K2, 3000V, Kiss Lite, Elan 7NE, Elan 7N, 30V, 33V, 7s, Rebel T2, 300X, Kiss 7
     ● compatible ○ incompatible
    Manuelle Belichtungseinstellung
    Zeitautomatik
    Blendenautomatik
    Automatische Belichtungsregelung

    Die Tabelle berücksichtigt nur die verbreiteten Kameramodelle mit EF-Bajonett seit dem Jahr 1987.

  • ZK-Objektive
    ZK

    ZK (nicht mehr erhältlich)

    SLR-Objektive mit K-Bajonett-Anschluss für Kameramodelle von Pentax.

    Die manuell fokussierbaren ZK-Objektive (für K-Anschluss) entsprechen dem KA-Standard. Zusätzlich zu der mechanischen Blendenkupplung sind diese Objektive mit einem elektronischen Kontaktstift ausgestattet. Außerdem lässt sich der Blendenring in der Automatikstellung (grünes „A“) verriegeln. Mit diesen Kameramodellen sind somit alle verschiedenen alle Belichtungssteuerungsmodi (Zeit-, Blenden-, Programmautomatik) möglich.

    Pentax
    K-5, K-r, K-x, K-7, K100D, K110D, K10D, K200D, K20D
    *is D, *is Ds, *is DL, *is Ds2, *is DL2

    MZ-M, ZX-M, MZ-S, MZ-3, MZ-5, ZX-5, MZ-5n
    ZX-5n, MZ-6, ZX-L, MZ-7, ZX-7, MZ-10, ZX-10, MZ-30
    ZX-30, MZ-50, ZX-50, MZ-60, ZX-60, *is
    P3, P30    
    A3, A3000    
    Program A, Program Plus, P5, P50, P30n, P3n, P30T, PZ-10, Z-10  
    Super A, Super Program, SF-1, SFX, SF-10, SF-1N, SF-7
    SF-XN, PZ-1, Z-1, PZ-1p, Z-1p, MZ-5
    LX, ME super, ME-F    
    ME, MV, MV1, MG      
    KM, KX, K1000, MX      
    Samsung        
    GX-10, GX-1L, GX-1S, GX-20
    ● compatible    ○ incompatible
    Manuelle Belichtungseinstellung
    Zeitautomatik
    Blendenautomatik
    Automatische Belichtungsregelung

    Die Tabelle berücksichtigt nur die verbreiteten Kameramodelle mit K-Bajonett der Fa. Pentax ab dem Jahr 1975.

  • ZS-Objektive
    ZS

    ZS (nur für industrielle Anwendungen)

    SLR-Objektive für M-42 Schraubgewinde.

    Die manuell fokussierbaren ZS-Objektive (für M-42 Schraubgewinde) sind mit einem Druckstift zur Blendenbetätigung ausgestattet. Außerdem verfügen sie über einen Umschalter von manueller auf automatische Blendensteuerung. Somit kann das Objektiv auch bei Verwendung eines Adapters bequem auf Arbeitsblende abgeblendet und auch die Zeitautomatik verwendet werden.

  • ZF-Objektive
    ZF

    ZF (nur für industrielle Anwendungen)

    SLR-Objektive mit F-Bajonettanschluss für Kameramodelle von Nikon.

    Manuell fokussierbare FZ-Objektive  (für F-Anschlüsse) sind mit der AI-Blendenkupplung sowie der Gabelkupplung ausgestattet und enthalten keine CPU. Die Belichtungsmessung und -steuerung ist somit an allen entsprechenden Kameramodellen möglich. Bei Kameramodellen ohne AI- bzw. Gabelkupplung bleibt die Springblendenfunktion erhalten, die Blenden- und Verschlusszeitenwahl ist jedoch nicht möglich.

    Nikon
    F, F2, EL, FE, FM, Nikkormat-Series, F3, FM3A
    ●²    
    F50, F55, F65, F75, F80, F401, D40, D40x, D50, D60, D70, D70s, D80, D90, D100, D3000, D5000, D3100, D5100, D3200, D5200, D3300, D5300, D5500
    ○¹
    FG, FA, F301, F501, F4, F5 ●² ●²
    F70, F90/F90x, F100, F601, F801, D1, D1X or D1H
    F6, D2-Serie, D200, D300, D300s, D3, D3s, D3X, D7000, D7100, D7200, D500, D600, D610, D700, D750, D800, D800E, D810, D810A, D4, D4s, D5, DF
    ●³
    FujiFilm        
    FujiFilm FinePix S1Pro, S2Pro, S3 Pro ○¹
    FujiFilm FinePix S5 Pro ●³
    Kodak        
    Kodak Pro 14n ○¹
    ● compatible   ◁ partly compatible    ○ incompatible

    ¹ keine Nachführmessung möglich
    ² sofern das Kameramodell damit ausgestattet ist, teilweise eingeschränkt möglich
    ³ durch Eingabe von Lichtstärke und Brennweite im Kameramenü zusätzliche Funktionen verfügbar

    Manuelle Belichtungseinstellung
    Zeitautomatik
    Blendenautomatik
    Automatische Belichtungsregelung

    Die Tabelle berücksichtigt nur die verbreiteten Kameramodelle mit F-Bajonett ab dem Jahr 1959.

* Canon ist ein Markenzeichen oder eingetragenes Markenzeichen von Canon Inc. und/oder anderen Mitgliedern der Canon Group. Nikon ist ein eingetragenes Markenzeichen der Nikon Corporation. 


ZEISS Kontakt

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Teaser - Contact

Sie haben noch Fragen?

Sprechen Sie uns einfach an, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt
Teaser - Dealer Search

ZEISS Händler finden

Geben Sie Ihre Adresse ein, um einen Fachhändler in Ihrer Nähe zu finden:

Teaser - Dealer Search

Teil der Community werden!

Unsere Community finden Sie auf den oben stehenden Plattformen.

Teaser - Events
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr