Dem ZEISS Look auf der Spur

Integrierte Kommunikationskampagne zur ZEISS Batis-Objektivfamilie gestartet

OBERKOCHEN/Deutschland | 23. Mai 2019 | ZEISS Consumer Products

Mit einer neuen, integrierten 360-Grad-Kommunikationskampagne für die Objektivfamilie ZEISS Batis geht das Unternehmen dem ZEISS Look auf die Spur: „Begeisterte Fotografen sprechen häufig vom „ZEISS Look“, wenn sie beschreiben, was Bilder, die mit ZEISS Objektiven entstanden sind, besonders macht“, erklärt Björn Pados, Produktmanager für Fotoobjektive bei ZEISS Consumer Products. Die Kampagne soll zeigen, wie der einzigartige Look entsteht und welche technischen Besonderheiten dazu führen, dass mit ZEISS Objektiven besondere, kreative Aufnahmen entstehen. Die Kampagne startete im Mai 2019, die Kampagnenseite fwww.zeiss.de/batis ist bereits online.

Die ZEISS Batis Objektivfamilie wurde speziell für spiegellose Vollformatkameras von Sony entwickelt (Alpha 7- und Alpha 9-Serie) und ist kompatibel mit allen E-Mount Kameras. In Summe sind fünf Brennweiten von 18 bis zu 135 Millimetern verfügbar, die in Kombination mit einer spiegellosen Kamera ein handliches, leichtes aber dennoch leistungsstarkes System bei herausragender Bildqualität ermöglichen.

„Immer häufiger sind wir im Gespräch mit unseren Kunden und Fotografen dem Begriff des ZEISS Looks begegnet“, sagt Pados. „Deshalb wollen wir mit dieser neuen Kampagne auch gemeinsam die Besonderheiten dieses Looks erkunden und aufzeigen. Mit unseren ZEISS Experten haben wir die wichtigsten Faktoren nochmals zusammengefasst, ebenso was das für unsere Nutzer bedeutet.“ Entscheidend für den ZEISS Look sind laut Pados: die außergewöhnliche Bildschärfe, die natürlichen Farben – und der sogenannte 3D-Pop-Effekt. Durch diesen hebe sich das Objekt im Fokusbereich beinahe plastisch vom unscharfen Vorder- oder Hintergrund ab.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht ein Film, der den britischen Reise- und Landschaftsfotografen Ed Norton auf seiner Reise in Marrakesch begleitet. Norton erklärt dabei nicht nur, was für ihn persönlich den ZEISS Look ausmacht. Die Qualität und Farben seiner Bilder versetzen den Betrachter direkt in die lebendige Umgebung der marokkanischen Metropole. Johannes Zellner, Wissenschaftler und Director Systems Design, Consumer Products von ZEISS, ergänzt dabei im Film die technischen Voraussetzungen, die den Look ausmachen – etwa die für ZEISS spezielle Kombination aus ZEISS T*-Mehrschichtvergütung und hoch lichtdurchlässigen Gläsern, die natürliche Farben ermöglichen. „Erstmalig zeigen wir mit dieser Kampagne wie unsere Technologie und unsere jahrelange Erfahrung in der Objektiventwicklung dazu beiträgt, kreative fotografische Visionen der Nutzer von ZEISS Objektiven umzusetzen,“ erläutert Pados.

Alternative text
Herzstück der Kampagne ist ein Film, der den Fotografen Ed Norton auf seiner Reise nach Marrakesch begleitet. © Ed Norton
Dem ZEISS Look auf der Spur
ZEISS Batis – für jedes Motiv die geeignete Optik.

Integrierte Kampagne für die direkte Kundenanprache

Der Film sowie Kurzversionen daraus wird mit flankierenden Maßnahmen in den sozialen Medien ausgespielt, daneben gibt es eine Kampagnen-Website, Online-Werbung, Veröffentlichungen in-Blogs, POS-Materialien, einen Händlerfolder und Elemente für einen neu gestalteten Messeauftritt.


Ed Norton auf Social Media folgen
Website | Instagram | Facebook

Pressekontakt

Jörn Leonhardt
ZEISS Consumer Products
Telefon: +49 7364 20-4694
joern .leonhardt @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der optischen und optoelektronischen Industrie. In den vier Sparten Industrial Quality & Research, Medical Technology, Consumer Markets und Semiconductor Manufacturing Technology erwirtschaftete die ZEISS Gruppe zuletzt einen Jahresumsatz von über 5,8 Milliarden Euro (Stand: 30.9.2018).

ZEISS entwickelt, fertigt und vertreibt für seine Kunden hochinnovative Lösungen für die industrielle Messtechnik und Qualitätssicherung, Mikroskopielösungen für Lebenswissenschaften und Materialforschung sowie Medizintechniklösungen für Diagnostik und Therapie in der Augenheilkunde und der Mikrochirurgie. ZEISS steht auch für die weltweit führende Lithographieoptik, die zur Herstellung von Halbleiterbauelementen von der Chipindustrie verwendet wird. ZEISS Markenprodukte wie Brillengläser, Fotoobjektive und Ferngläser sind weltweit begehrt und Trendsetter.

Mit diesem auf Wachstumsfelder der Zukunft wie Digitalisierung, Gesundheit und Industrie 4.0 ausgerichteten Portfolio und einer starken Marke gestaltet ZEISS die Zukunft weit über die optische und optoelektronische Branche hinaus. Grundlage für den Erfolg und den weiteren kontinuierlichen Ausbau der Technologie- und Marktführerschaft von ZEISS sind die nachhaltig hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung.

Mit rund 30.000 Mitarbeitern ist ZEISS in fast 50 Ländern mit rund 60 eigenen Vertriebs- und Servicestandorten, mehr als 30 Produktions- sowie rund 25 Entwicklungsstandorten weltweit aktiv. Hauptstandort des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen, Deutschland. Alleinige Eigentümerin der Dachgesellschaft, der Carl Zeiss AG, ist die Carl-Zeiss-Stiftung, eine der größten deutschen Stiftungen zur Förderung der Wissenschaft.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de

Consumer Products

ZEISS Consumer Products umfasst das Geschäft mit Foto- und Filmobjektiven, Ferngläsern, Spektiven sowie Jagdoptik. Der Bereich ist Teil der Sparte Consumer Marktes und an den Standorten Oberkochen und Wetzlar vertreten.

Pressekontakt

Jörn Leonhardt
ZEISS Consumer Products
Telefon: +49 7364 20-4694
joern .leonhardt @zeiss .com

Share
Pressebilder