Vorstandsinterview zum Internationalen Jahr des Lichts

Im Februar 2015 wurde das Internationale Jahr des Lichts in Deutschland offiziell eröffnet. Die Veranstaltung in München feierte gleichzeitig die Wiederöffnung des ZEISS Planetariums im Deutschen Museum. An diesem historischen Ort wurde 1924 das erste deutsche Planetarium eröffnet, auch damals mit einem ZEISS Projektor als Herzstück. In diesem Rahmen beantwortete der Vorstandsvorsitzende der Carl Zeiss AG, Dr. Michael Kaschke, Fragen zum Internationalen Jahr des Lichts und zu seiner Bedeutung für ZEISS.

Loading the player...
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr