Dresden

Erfindungsreichtum ist ein wesentlicher Bestandteil der Tradition in Dresden. Die erste deutsche Lokomotive, Trommelwaschmaschine, Tageszeitung oder Spiegelreflexkamera (1936 von den Ihagee-Kamerawerken) – viele bedeutende Erfindungen haben in Dresden ihren Ursprung. Ganz in der Nähe von Dresden wurde 1765 die erste technische Hochschule der Welt, die Bergakademie Freiberg, gegründet.

Dresden bietet mit neun Hochschulen, zwölf Fraunhofer- sowie Max Planck-, Helmholtz- und Leibnitz-Instituten als auch vielen Entwicklungszentren großer Technologiekonzerne ein interessantes Umfeld für Forscher und Entwickler. Heute belegt die Region Dresden bei einem Vergleich der zehn deutschen Metropolregionen bei der Patentdichte den ersten Rang mit 9,8 Patentanmeldungen pro 100.000 Einwohner.

Entscheiden Sie sich für uns

Leben und Arbeiten Sie in Dresden

Bereits seit 2001 entwickelt ZEISS am Standort in Dresden Softwarelösungen für die industrielle Messtechnik. Das Leistungsspektrum umfasst die Implementierung von technisch anspruchsvoller Software, die Entwicklung komplexer mathematischer Verfahren bis hin zu vielschichtigen Softwareprojekten. Werden Sie Teil eines tollen Teams aus Mathematikern, Physikern, Informatikern und Maschinenbauingenieuren. Begeistern Sie unsere Kunden mit frischen Ideen und exzellenter Umsetzung. 

Aktuelle Stellenangebote in Dresden

Landschaftlich reizvoll

Über die Hälfte der Stadtfläche Dresdens besteht aus Grünflächen. Außerhalb der Stadt liegen mit dem Erzgebirge, der Moritzburger Teichlandschaft sowie dem Elbsandsteingebirge sehr schöne Naherholungsgebiete nur einen Steinwurf entfernt. Aber auch an den Ufern der Elbe befinden sich zahlreiche Biergärten, die von ihren Terrassen aus einen guten Ausblick auf die barocke Altstadt bieten. 

mehr
weniger

Historisch interessant

Die über 800 Jahre alte Barock-Stadt und ihre Umgebung bietet eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Zwinger, die Frauenkirche und die Semperoper. Dresden blickt als einstige sächsische Residenz, die unter August dem Starken zum barocken Juwel aufblühte, auf eine bewegte und ereignisreiche Vergangenheit zurück.

Auch während des 19. Jahrhunderts hatte die Landeshauptstadt eine Vorrangstellung inne, die sich in einem Aufschwung von Gewerbe, Industrie und Wissenschaft zeigte. Die Gründung der Chirurgisch-Medizinischen Akademie und der Technischen Bildungsanstalt, ein Vorläufer der späteren TU, trug maßgeblich zum Ruhm und Ansehen der Stadt bei.

Die Kunstschätze in Dresden laden zu einer Spurensuche im vergangenen Reichtum der Fürstenhäuser ein. Eine der Grundlagen schuf der Alchemist Johann Friedrich Böttger. Er versprach Gold herzustellen – entwickelte aber lediglichdas erste europäische Porzellan. Dies war damals sogar kostbarer als Gold und wurde Sachsens wertvollstes Exportgut: die Geburtsstunde der Erfolgsgeschichte der Firma Meissen.

 

Weiterführende Links:

mehr
weniger

Raum zum Wachsen

Als Standort vieler High-Tech-Unternehmen bieten sich hervorragende berufliche Perspektiven. Viele Studienabgänger bleiben auch nach dem Studium in Dresden. In keiner anderen deutschen Großstadt werden pro Einwohner mehr Kinder geboren als in sächsischen Landeshauptstadt. 

 

Weiterführende Links:

Exzellenz aus Wissenschaft und Kultur – eine Initiative Dresdner Forschungseinrichtungen 

Dresden wächst und ist für junge Leute attraktiv – Artikel aus der DNN

mehr
weniger

Kultur / Bildung / Freizeit

Rund 60 Galerien, 45 Museen sowie knapp 40 Theater und Bühnen sorgen für intellektuellen Genuss und für ein umfassendes Tages- oder Abendprogramm. Weltbekannt sind die Gemäldegalerie Alte Meister mit Raffaels „Sixtinischer Madonna“ und die königliche Schatzkammer, das „Grüne Gewölbe“. 

Weltruf genießt auch die Musikstadt Dresden, deren Tradition über 700 Jahre zurückreicht. Semperoper, Staatskapelle, Philharmonie und Kreuzchor begeistern mit ihren Klangkörpern. Attraktive Festivals, aufregende Theater- und Tanzproduktionen und Top-Events über das ganze Jahr bieten jederzeit einen Anziehungspunkt für Bewohner und Besucher.

 

Weiterführende Links:

mehr
weniger

Alle ZEISS Standorte in Deutschland

Standorte

Anfahrt

Informationen und Beschreibung der Anfahrt zu unseren Standorten in Deutschland 

mehr

Kontakt

Finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen in den FAQ oder wenden Sie sich über das Kontaktformular direkt an uns.

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr