Ausbildung zum Oberflächenbeschichter (m/w)

Sie werden:

  • mit unterschiedlichen Verfahren und Techniken metallische und nichtmetallische Überzüge auf unterschiedlichen Grundmaterialien herstellen
  • mit Hilfe der Oberflächentechnik verschiedene Galvanotechniken wie Eloxieren, Vergolden, Versilbern und andere chemische und elektrochemische Verfahren anwenden um die jeweiligen Oberflächen zu beschichten
  • Werkstücke veredeln und damit die Eigenschaften, wie beispielsweise Korrosionsschutz, Härte, Verschleißschutz und das dekorative Aussehen verbessern
  • Beschichtungsanlagen und Beschichtungslösungen vorbereiten und prüfen
  • elektrolytische Lösungen und Chemikalien fachgerecht und umweltgerecht entsorgen

Sie haben:

  • einen guten Haupt- oder Realschulabschluss
  • gute Leistungen in Mathematik, Physik und Chemie
  • Interesse an Technik und Oberflächenqualität
  • ein hohes Engagement und Eigenmotivation
  • Team-, Kommunikations- und Problemlösefähigkeiten

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr