Bachelor of Engineering

Physikalische Technologien oder Präzisionsmaschinenbau

Sie werden:

  • die technische Physik in bestens ausgestatteten Laboren als angewandte Wissenschaft erlernen und mit Licht als Werkzeug arbeiten oder neue Werkstoffe kombinieren
  • sowohl als Präzisionsmaschinenbau-Ingenieur als auch als Ingenieur der physikalischen Technologien im Bereich Entwicklung und Konstruktion sowie an der Weiterentwicklung von Materialien, Fertigungsprozessen und Prüftechniken auf der Grundlage modernster NC-Technologien arbeiten
  • hochgenaue Komponenten, Geräte und Maschinen entwickeln und anspruchsvolle Präzisionsanforderungen realisieren
  • mit höchsten Oberflächengüten, engsten Funktionstoleranzen und geringsten Maß- und Formfehlern arbeiten
  • Ihr Studium im Praxisverbund an der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) Göttingen absolvieren und mit dem Bachelor of Engineering (B. Eng.) abschließen
  • parallel zur Ausbildung in der Fachhochschule praktische Erfahrungen in unserem Unternehmen sammeln und eine Ausbildung zum/r Feinoptiker/-in oder Industriemechaniker/-in absolvieren
  • Zutritt zu unserem Sicherheitsbereich erhalten. Wir weisen darauf hin, dass wir verpflichtet sind, bei allen Zutrittsberechtigten eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchzuführen.

Sie haben:

  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • gute bis sehr gute Leistungen in den naturwissenschafltichen Fächern, Mathematik und Sprachen
  • die Fähigkeit zum Denken in Zusammenhängen
  • Spaß am Umgang mit unterschiedlichsten technischen Verfahren und Werkstoffen
  • ein hohes Engagement und Eigenmotivation
  • Team-, Kommunikations- und Problemlösefähigkeiten

Ausbildungsdauer

4 Jahre

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr