Ausbildung zum/-r Industriemechaniker/-in

Sie werden:

  • in der Produktion, der Produktionstechnik, dem Feingerätebau, der Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen eingesetzt
  • mit Techniken wie Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen und den verschiedenen Fügetechniken ebenso vertraut, wie mit dem Montieren und Justieren von Bauteilen
  • Ihre Tätigkeiten stets unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen selbstständig ausführen
  • Ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen abstimmen und im Team arbeiten
  • Arbeitsplätze einrichten, Fertigungs- oder Herstellungsabläufe organisieren und diese unter Berücksichtigung der betrieblichen Qualitätsmanagementsysteme kontrollieren
  • mit internen und externen Kunden kommunizieren
  • Zutritt zu unserem Sicherheitsbereich erhalten. Wir weisen darauf hin, dass wir verpflichtet sind, bei allen Zutrittsberechtigten eine Zuverlässigkeitsüberprüfung durchzuführen.

Sie haben:

  • mindestens einen Realschulabschluss
  • gute Leistungen in Mathematik, Physik und Englisch
  • Interesse an technischen Abläufen und Geräten

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr