Students

Deine Berufsausbildung bei ZEISS – an der Werkbank oder im Hörsaal

Deine Möglichkeiten bei ZEISS

Einstieg ins Berufsleben

Ausbildung

Du tüftelst gern an den Herausforderungen von morgen und möchtest von Anfang an in Projekte eingebunden werden? Dann bewirb Dich doch für eine Ausbildung bei ZEISS.

Duales Studium

Wenn Du Dein Fachwissen nicht bloß im Hörsaal testen willst und die nächste Challenge immer die Größte sein soll, dann ist das Duale Studium bei ZEISS das Richtige für Dich.

Schülerpraktikum

Studium oder Ausbildung? Betriebswirtschaft oder das was Technisches? Wenn Du einfach mal schauen willst, wie Dein Berufseinstieg aussehen könnte, dann bewirb Dich gern um ein Schülerpraktikum bei ZEISS.

Ferienjobs

Du bist mind. 18 Jahre alt und hast in den Ferien noch nichts vor? Wenn Du Erfahrungen und erste Einblicke sammeln möchtest, wie Dein späterer Berufseinstieg aussehen könnte, dann bewirb Dich um einen Ferienjob bei ZEISS.

Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen

FAQ mit dem Ausbildungsleiter Udo Schlickenrieder

Wie sind die (Kern-)Arbeitszeiten in der Ausbildung?

Für Auszubildende bei ZEISS gelten die Arbeitszeiten von 7.20 Uhr bis 15.20 Uhr.

Wie komme ich mit dem öffentlichen Nahverkehr zur Ausbildungsstätte?

Es fahren Werksbusse aus Richtung Heidenheim, Aalen und Bopfingen. Weiterhin ist in Oberkochen ein Anschluss der Brenztalbahn Aalen-Ulm vorhanden. Zwischen den Werken Süd (SMT) und Nord (Stammwerk) verkehren regelmäßig Shuttlebusse (alle 30 min).

Wie lange dauert die Ausbildung bei ZEISS?

Regulär dauert die Ausbildung bei ZEISS 3,5 Jahre. Unsere Auszubildenden erhalten aber aufgrund guter Leistungen in aller Regel eine Ausbildungszeitverkürzung auf 3 Jahre.

Wie sehen die Weiterbildungsmöglichkeiten aus?

Ausgehend von einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung gibt es zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, die vom Arbeitgeber unterstützt werden . Das sind zum Beispiel Weiterbildungen zum Techniker oder Industriemechaniker, aber auch ein aufbauendes Studium wird unterstützt.

Wann/Wie lange werden die Auszubildenden in die Geschäftsbereiche versetzt?

Die Auszubildenden sind in der Regel zwei Jahre im Bildungszentrum, im dritten Ausbildungsjahr erfolgt die Versetzung in die Fachabteilung.

Mit welchen Maschinen arbeitet die Berufsausbildung bei ZEISS (bspw. für die Zerspaner-Ausbildung)?

Mit durchgängig neuen, hochmodernen Ausbildungs- und Bearbeitungsmaschinen namhafter Hersteller in ausreichender Anzahl.

Haben alle Ausbildungsberufe bei ZEISS einen Bezug zur Feinoptik?

Ja, das ist in der Regel gegeben. Deshalb erhalten die Auszubildenden auch eine Zusatzqualifikation in Optik.

Entsteht mir ein Nachteil, wenn ich mich auf mehrere Ausbildungsplätze bei ZEISS bewerbe?

Nein, Mehrfachbewerbungen sind durchaus möglich. Man muss dann den Einstelltest auch nur einmal absolvieren, was natürlich ein Vorteil ist.

Wann bekomme ich eine Rückmeldung zur Bewerbung / zum Online-Test?

Nach Einreichung der kompletten Bewerbungsunterlagen erhältst Du eine Einladung zu unserem Online-Test. Ist dieser absolviert, wirst Du von ZEISS kontaktiert und ggf. zu einem Gespräch eingeladen. Falls Du längere Zeit nichts hörst, muss dies kein schlechtes Zeichen sein, dann befindest Du Dich auf der Warteliste. Etwas Geduld ist also erforderlich, da nicht alle offenen Stellen gleichzeitig besetzt werden. Du kannst aber jederzeit nachfragen, wie der Status Deiner Bewerbung ist.

ZEISS Ausbildungsleiter Udo Schlickenrieder

Bewerbungsprozess

1. Auswahl

Such Dir einen Ausbildungsberuf oder einen Studiengang aus, für den Du Dich bewerben möchtest.

2. Bewerbungsformular Online ausfüllen

Schick uns Deine Unterlagen (Zeugniskopie, Anschreiben mit Berufswunsch und Lebenslauf) über das Online Portal / Bewerbungsformular zu.

3. Online-Test absolvieren

Nachdem Deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, bekommst Du automatisch per E-Mail einen Link zu einem Online-Test. Bitte absolviere den Test gewissenhaft, er dauert ca. 1 Stunde.

4. E-Mail von uns

Die Berufsausbildung prüft alle Bewerbungen – wenn Deine Bewerbung interessant für uns ist, erhältst Du von uns eine Einladung per E-Mail.

5. Vorstellungsgespräch und Auswahlverfahren

Wir laden Dich zu einem Vorstellungsgespräch ein. Hier musst Du einen Pre-Test ablegen, ähnlich zu dem von Dir bereits erledigten Online-Test.

6. Vertragsunterlagen

Du bist unser Kandidat nach dem Auswahlverfahren? Dann bekommst Du eine positive Rückmeldung durch die Ausbilder per E-Mail und Deine Vertragsunterlagen werden anschließend per Post verschickt. Sende uns den Vertrag bitte unterschrieben zurück.

Save the Date

unsere Bewerbungsfristen

  Alle Standorte

Bewerbungszeitraum1

ab Juni bis September

Bewerbungsgespräche

Oktober/November

Ausbildungsstart

im folgenden Jahr nach den Sommerferien2

Semesterstart

Oktober des folgenden Jahres

1Offene Stellen sind auch nach dem Bewerbungsende noch im Job Portal ausgeschrieben
unterschiedlich je nach Bundesland

Insights

Sandra, Ausbilderin der Feinoptik bei ZEISS
Sandra, Ausbilderin der Feinoptik

"Wir machen ZEISS zu etwas Besonderem."

Dominik, Feinoptiker bei ZEISS
Dominik, Feinoptiker

"Nach der Schule wollte ich was bewegen."

Ina, Azubine der Mechatronik
Ina, Mechatronikerin

"Ich war schon immer technisch interessiert und für mich war nach meinem Praktikum als Mechatronikerin bei ZEISS klar, dass ich diesen Beruf auf jeden Fall erlernen möchte. Es wird nie langweilig!"


Veranstaltungen für Ausbildungen

vocatium Jena/Ostthüringen 2020

Datum

29.09.2020 - 30.09.2020

Ort

Germany / Jena

Auf den vocatium-Messen sprechen Schülerinnen und Schüler zumeist mit Menschen, die genau die Berufe und Studienfächer erlern(t)en bzw. studier(t)en, für die sie sich interessieren. Dabei haben sie in Einzelgesprächen und Vorträgen viele Aha-Erlebnisse für ihre Berufswahl. Rund 85 vocatium-Fachmessen finden jährlich statt. 500.000 Jugendliche werden auf eine Beteiligung persönlich angesprochen.