Bachelor of Engineering (m/w): Elektrotechnik – Industrielle Elektronik

Standort Jena

Neue Studienrichtung ab 2019

Der Produktentstehungsprozess in der elektronischen Schaltungs- und Geräteentwicklung orientiert sich zunehmend an Netzwerkfähigkeit von Geräten, Programmierung von Embedded Systems, elektromagnetischer Verträglichkeit und Gerätesicherheit. Ziel des Studienganges ist die Ausbildung von Ingenieuren, welche in der Hard- und Softwareentwicklung, der Fertigung, der Qualitätssicherung/Zertifizierung, dem Service und dem Marketing/Vertrieb elektronischer Geräte/Systeme eingesetzt werden.

Sie werden:

  • sich interdisziplinäre anwendungsbereite Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Elektronik sowie Informatik aneignen
  • eine selbstständige Arbeitsweise nach wissenschaftlichen Methoden erlangen
  • die Gesamtfunktionalität eines Gerätes, eines Prozesses bzw. einer Anlage in Abhängigkeit von Wirtschaftlichkeit, Sicherheit, Umwelt- und Ressourcenschonung betrachten
  • durch Lehrveranstaltungen wie Prozess-, Projekt- und Qualitätsmanagement an fachübergreifendes Denken und Handeln herangeführt
  • nach einem speziell angepassten Studienkonzept ausgebildet, welches erfolgreich Handlungskompetenz vermittelt und fachlich aufeinander abgestimmte Inhalte innerhalb von Projekten anbietet
  • sich bereits während des Studiums mit Themen der Digitalisierung vertraut machen
  • Ihre Ausbildung im Verbund mit dem Studium an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach absolvieren und mit dem Bachelor of Engineering (B.Eng.) abschließen

Sie haben:

  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Spaß im Umgang mit unterschiedlichen technischen Verfahren
  • Verständnis für technische Prozesse
  • die Fähigkeit zum Denken in Zusammenhängen
  • ein hohes Maß an Engagement und Eigenmotivation
  • gute Team-, Kommunikations- und Problemlösefähigkeiten

Ausbildungsdauer:
3 Jahre (aufgeteilt in Praxis- und Theoriesemester)

 

Online-Bewerbung Bachelor of Engineering (m/w): Elektrotechnik – Industrielle Elektronik