Duales Studium, BWL – Industrie

Standort Oberkochen

Absolventen des Studiengangs Betriebswirtschaft „Industrie“ sind in fast allen kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens zu finden. Ihr späteres Einsatzgebiet kann sowohl in der Beschaffung, der Logistik, im Marketing, im Vertrieb, im Controlling oder auch im Bereich Human Resources sein. Die Synthese aus Fach- und Führungskompetenz zeichnet sie als qualifizierte Mitarbeiter aus. Dabei sind hohe Eigenmotivation und Spaß am betriebswirtschaftlichen Arbeiten ebenso wichtig wie der Umgang mit Menschen und Kenntnisse der neuesten Informations- und Kommunikationstechniken. Diese vielfältigen Qualifikationen machen Sie bei uns zu gefragten Nachwuchskräften in den unterschiedlichsten Fachbereichen des Unternehmens.

Sie werden:

  • parallel zu Ihrem Studium an der Dualen Hochschule umfangreiche, praxisorientierte Kenntnisse und Fertigkeiten in verschiedenen Unternehmensbereichen erwerben.
  • die erlernten theoretischen Methoden, Verfahren, Techniken und modernen Werkzeuge der Betriebswirtschaftslehre in den Praxisphasen kennenlernen und anwenden.
  • in dynamischen Teams mitarbeiten und gemeinsam mit diesen die verschiedenen Projekte bei ZEISS vorantreiben.
  • bereits während des Studiums die Möglichkeit erhalten, an unterschiedlichsten ausländischen Standorten Ihre interkulturelle Kompetenz zu stärken.
  • an der Dualen Hochschule verschiedene Sprachkurse und englischsprachige Vorlesungen besuchen können.
  • 3 Jahre bei ZEISS und der Dualen Hochschule in Heidenheim ausgebildet. Die gesamte Studienzeit ist somit in Theorie- und Praxisphasen aufgeteilt.
  • den Abschluss Bachelor of Arts erwerben

Sie haben:

  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • die Fähigkeit, in Zusammenhängen zu denken
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Themen
  • kommunikative Fähigkeiten und eine hohe Eigenmotivation
  • Freude daran im Team zu arbeiten
 
Ausbildungsdauer:
  • 3 Jahre