Duales Studium, Informatik

Standort Oberkochen

Sie werden:

  • durch das breit gefächerte Spektrum Ihres Studiums alle Aufgaben der technischen Informatik bewältigen können
  • fundierte Kenntnisse in den Grundlagenfächern wie Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Digitaltechnik, Mikroprozessortechnik und Nachrichtentechnik erlernen
  • neben den reinen Informatikfächern (Grundlagen der Informatik, Programmieren, Software-Engineering, Compilerbau, Betriebssysteme) auch Datenbanken und Netzwerke als Schwerpunkte Ihres Studiums kennenlernen
  • außerfachliche und fachübergreifende Inhalte wie Betriebswirtschaftslehre, Vortragstechniken/Berichte in Teams und Projekten erarbeiten
  • durch Bereitstellung Ihres informationstechnischen Know-hows in Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, sowie in DV-Abteilungen eingesetzt werden können
  • Aufgaben wie Systemplanung, -auswahl, -integration und -wartung, ebenso wie die Entwicklung von Anwendungen und Werkzeugen übernehmen
  • Ihre Schwerpunkte auf dem Sektor Softwareentwicklung und -anwendung haben
  • Ihre Ausbildung im Verbund mit dem Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim absolvieren
  • Ihre Interessenschwerpunkte durch zusätzlich angebotene Wahlfächer individuell vertiefen können
  • den Abschluss Bachelor of Engineering erwerben

Sie haben:

  • Abitur (allgemein oder fachgebunden) oder Fachhochschulreife
  • die Fähigkeit zum Denken in Zusammenhängen
  • ein hohes Engagement und Eigenmotivation
  • Team-, Kommunikations- und Problemlösefähigkeit
  • folgende Auswahl an Schwerpunktrichtungen:
    - Industrielle Automatisierung
    - Informationsmanagement und -Systeme

Ausbildungsdauer:

3 Jahre (aufgeteilt in Praxis- und Theoriesemester)

 

Online-Bewerbung Duales Studium, Informatik