Jahresabschluss-Pressekonferenz

ZEISS mit zehntem Rekordjahr in Folge

Umsatz steigt um 11 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro – EBIT erstmals über 1 Milliarde Euro

Aktuelles aus der Welt von ZEISS

Pressemitteilungen, News, Stories

11. Februar 2020 | Bauprojekte

ZEISS Hightech-Standort Jena

An dieser Stelle möchten wir Sie über Neuigkeiten zum Bauprojekt ZEISS Hightech-Standort Jena informieren. Jena wird als einer der führenden Innovationsstandorte von ZEISS weiter ausgebaut. Dazu führt ZEISS seine lokal ansässigen Einheiten an einem Ort zusammen und schafft Kapazitäten für Erweiterungen.

Die 55. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht

11. Februar 2020 | Pressemitteilung

Jugend forscht Regionalwettbewerb Ostwürttemberg bei ZEISS

Beim 23. Jugend forscht Regionalwettbewerb Ostwürttemberg am 14. und 15. Februar 2020 bei ZEISS in Oberkochen stellen sich 114 Teilnehmer mit ihren 57 Projekten einer ehrenamtlichen Jury und präsentieren die Ergebnisse ihrer Forschung. Am Samstag, den 15. Februar 2020, hat auch die Öffentlichkeit die Gelegenheit, sich von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr in der ZEISS Kulturkantine im Stammwerk Oberkochen die Projekte anzusehen und sich vom Forschergeist der jungen Leute zu überzeugen.

Die 55. Wettbewerbsrunde von Jugend forscht

11. Februar 2020 | Pressemitteilung

Einladung zum 7. Regionalwettbewerb Jena von Jugend forscht bei ZEISS

Der Regionalwettbewerb Jena von „Jugend forscht“ findet am 20. Februar 2020 zum siebten Mal beim Patenunternehmen ZEISS statt. 95 Teilnehmer haben sich mit 44 Projekten angemeldet, die ab 14.00 Uhr der Öffentlichkeit bei ZEISS in Jena (Treffpunkt: Besuchereingang, Carl-Zeiss-Promenade 10) präsentiert werden. Ab 16.00 Uhr findet die Feierstunde und Preisverleihung in der Mensa des Studierendenwerks Thüringen an der Carl-Zeiss-Promenade 6 statt.

ZEISS Göschwitz

10. Februar 2020 | Pressemitteilung

Carl Zeiss Meditec mit profitablem Wachstum erfolgreich ins Geschäftsjahr 2019/20 gestartet

Carl Zeiss Meditec erzielte in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 einen Umsatz von 369,7 Mio. EUR und legte damit um 14,2% (währungsbereinigt: +12,7%) im Vergleich zur Vorjahresperiode zu (Vj. 323,6 Mio. EUR). Dabei konnten beide strategische Geschäftsbereiche ihren Umsatz deutlich steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg im Zuge der Umsatzausweitung auf 56,8 Mio. € (Vj. 48,1 Mio. €). Die EBIT-Marge legte weiter zu und lag bei 15,4% (Vj. 14,9%).

MINT-Förderung TU Dresden

05. Februar 2020 | Pressemitteilung

ZEISS unterstützt das Projekt „Mikroskopie macht Schule“ der TU Dresden

ZEISS unterstützt das Projekt „Mikroskopie macht Schule“ an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden. Das Unternehmen hat das an der TU etablierte Mikroskopienetzwerk „Biopolis Dresden Imaging Platform“ (BioDIP) mit einem digitalen Klassenzimmer ausgestattet, das aus 15 Mikroskopen des Typs ZEISS Primo Star mit integrierter HD-Streaming-Kamera besteht. Diese bieten ab heute einen praxisbezogenen und gleichzeitig vernetzten, modernen Unterricht außerhalb der Schule.

29. Januar 2020 | Pressemitteilung

ZEISS Hunting-App goes Social

Die ZEISS Hunting-App erleichtert ab sofort dank neuer Funktionen den gemeinsamen Jagdalltag mit Freunden. In der kostenlos verfügbaren App ist es möglich, ein eigenes Profil anzulegen und sich mit Freunden zu vernetzen.


Social Media Wall


Pressebilder

Neueste Bilder

MINT-Förderung TU Dresden
Digitales Klassenzimmer mit vernetzten Mikroskopen bildet neuen außerschulischen Lernort
ZEISS VELVET LED
Martin Kraus, Leiter des Bereichs ZEISS Planetarien, neben dem neuen Projektor ZEISS VELVET LED, der bei den ZEISS Experience Days vorgestellt wird.
ZEISS Crossbeam
ZEISS Crossbeam 350 Laser. Der Femtosekundenlaser ist an die Probenschleuse montiert, wodurch eine Kontamination der Kammer während der Laserbearbeitung vermieden wird.
Enhanced Browser Based Viewer
Der Enhanced Browser Based Viewer zeigt die Untersuchung einer geologischen Probe, ein polierter Dünnschnitt eines Granits wurde mit mehreren Mikroskopietechniken untersucht. Mit freundlicher Genehmigung von: A. Gysi, Colorado School of Mines, USA.
ZEISS Supreme Prime Radiance
ZEISS stellt neue High-End-Filmobjektive ZEISS Supreme Prime Radiance vor
Planetarium Moskau
Das Planetarium in Moskau ist mit einem Kuppeldurchmesser von 25 Metern das größte in Europa.
Kindertage der Mikroskopie Jena 2019
Die Schülerinnen Lilly Fritsche und Ronja Mohr (v.l.) der 7. Klasse des Ernst-Abbe-Gymnasiums in Jena arbeiten mit dem Mikroskop ZEISS Stemi 305.
Bei der Unterzeichnung der Vereinbarung über gemeinsame Forschungsvereinbarungen.
Bei der Unterzeichnung der Vereinbarung über gemeinsame Forschungsvereinbarungen.
Jugend forscht 2020
Dr. Ulrich Simon, Leiter der Konzernfunktion Research & Technology bei ZEISS sowie Patenbeauftragter des Wettbewerbs, mit Sarah Sophie Pohl und Theo Sonnenberg sowie Sabine Eisenbrand, Wettbewerbsleiterin des Regionalwettbewerbs Jena (v.l.)
Das neue Varahamihira Planetarium in Ranchi (Indien).
Das neue Varahamihira Planetarium in Ranchi (Indien).

Pressekit

Infinity Tour

Inspiration der Unendlichkeit
 © Dany Eid © Dany Eid

ZEISS Symposium 2018

Optics in the Quantum World

ZEISS Jahresauftakt 2018

Bildung neu Denken

Weitere Pressekits


ZEISS Pressekontakte

Konzernkommunikation

Jörg Nitschke – Leiter Konzernkommunikation

Jörg Nitschke
Leiter Corporate Brand & Communications und Konzernpressesprecher
joerg .nitschke @zeiss .com
Tel.: +49 7364 20-3242

Ralf Langen – Leiter Externe Unternehmenskommunikation

Ralf Langen
Leiter Externe Unternehmenskommunikation
ralf .langen @zeiss .com
Telefon: +49 7364 20 87999

Gurdrun Vogel – Standortkommunikation Jena

Gudrun Vogel
Standortkommunikation Jena
gudrun .vogel @zeiss .com
Telefon: +49 3641 64-2770

Semiconductor Manufacturing Technology

Ilka Hauswald – Pressekontakt für die Carl Zeiss SMT GmbH

Ilka Hauswald
Carl Zeiss SMT GmbH
ilka .hauswald @zeiss .com
Telefon: +49 7364 20-9231

zum Medienforum

Industrial Quality Solutions

Bernd Balle – Pressekontakt für die Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Bernd Balle
Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
bernd .balle @zeiss .com
Telefon: +49 7364 20-8148

Research Microscopy Solutions

Kristin Unger – Pressekontakt für die Carl Zeiss Microscopy GmbH

Kristin Unger
Carl Zeiss Microscopy GmbH
kristin .unger @zeiss .com
Telefon: +49 3641 64-3402

zum Medienforum

Medical Technology

Sebastian Frericks – Director Investor Relations und Pressekontakt für die Carl Zeiss Meditec AG

Sebastian Frericks
Director Investor Relations
Carl Zeiss Meditec AG

Allgemeine Anfragen:
press .meditec @zeiss .com
Telefon: +49 3641 220-331

Investor Relations:
investors .meditec @zeiss .com
Telefon: +49 3641 220-116

zum Medienforum

Vision Care

Joachim Kuss – Pressekontakt für die Carl Zeiss Vision International GmbH

Joachim Kuss
Carl Zeiss Vision International GmbH
joachim .kuss @zeiss .com
Telefon: +49 151 42112288

zum Newsroom

Consumer Products

Johannes Fürst – Pressekontakt für Consumer Products

Johannes Fürst
ZEISS Consumer Products
johannes .fuerst @zeiss .com
Telefon: +49 7364 20-25373

Christina Mayer – Pressekontakt für Consumer Products

Christina Mayer
ZEISS Consumer Products
christina .mayer @zeiss .com
Telefon: +49 7364 20-62074

Planetariums

Gudrun Vogel – Pressekontakt für den Geschäftsbereich Planetarien

Gudrun Vogel
Carl Zeiss AG
gudrun .vogel @zeiss .com
Telefon: +49 3641 64-2770

zum Medienforum

Pressekonferenzen

Jahresabschluss-Pressekonferenz 2018/19

ZEISS mit zehntem Rekordjahr in Folge
Umsatz steigt um 11 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro – EBIT erstmals über 1 Milliarde Euro

Geschäftsbericht

Geschäftsbericht 2018/19 für die ZEISS Gruppe

Die ZEISS Gruppe hat ihren kontinuierlichen Wachstumskurs fortgesetzt, denn auch im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2018/19 (Bilanzstichtag: 30. September 2019) stiegen Umsatz und Gewinn auf neue Höchststände. Der Umsatz wuchs um 11 Prozent auf 6,428 Milliarden Euro (Vorjahr: 5,817 Mrd. Euro), bereinigt um Währungs- und Konsolidierungskreiseffekte sind es 8 Prozent.