ZEISS Bewerbernacht 2017

1.200 Besucher auf der ZEISS Bewerbernacht für Schüler

OBERKOCHEN, 21. Juli 2017.

Mit einer Rekordzahl von fast 1.200 Besuchern war die diesjährige ZEISS Bewerbernacht für Schüler am 14. Juli in Oberkochen ein großer Erfolg. Das Interesse an technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen war enorm groß. Die Schüler und deren Eltern konnten den ZEISS Auszubildenden und DH-Studenten Fragen stellen, um den künftigen Traumberuf zu finden. Zudem erfuhren sie viel über neue, digitale Technologien und Lernmethoden, den Einsatz von iPads und 3 D-Druckern in der Ausbildung, die Smart Factory und kollaborative Robotik. Vor allem die Frage „Wie bewerbe ich mich bei ZEISS?“ konnte in stündlichen Vorstellungen ausführlich geklärt werden.

Für alle, die an diesem Tag nicht persönlich nach Oberkochen kommen konnten, stand eine WhatsApp-Gruppe für Fragen zur Verfügung, die auch intensiv genutzt wurde.

Alle interessierten Schüler können sich noch bis zum 30. September 2017 unter www.zeiss.de/ausbildung online bewerben.


Impressionen von der ZEISS Bewerbernacht für Schüler 2017 in Oberkochen

Bild-Download

Impressionen von der ZEISS Bewerbernacht für Schüler 2017 in Oberkochen

Bild-Download



Ansprechpartner für die Presse

Eva Reitze
ZEISS Gruppe
Tel.: +49 7364 20-3407
eva .reitze @zeiss .com





Über ZEISS:

ZEISS ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern der optischen und optoelektronischen Industrie. Die ZEISS Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt Messtechnik, Mikroskope, Medizintechnik, Brillengläser sowie Foto- und Filmobjektive, Ferngläser und Halbleiterfertigungs-Equipment. Mit seinen Lösungen bringt der Konzern die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit.

ZEISS ist in die vier Sparten Research & Quality Technology, Medical Technology, Vision Care/Consumer Products und Semiconductor Manufacturing Technology gegliedert. Die ZEISS Gruppe ist in über 40 Ländern vertreten und hat weltweit mehr als 50 Vertriebs- und Servicestandorte, über 30 Produktionsstandorte sowie rund 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorte. Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte der Konzern mit über 25.000 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 4,9 Milliarden Euro. Sitz des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen. Die Carl Zeiss AG führt die ZEISS Gruppe als strategische Management-Holding. Alleinige Eigentümerin der Gesellschaft ist die Carl-Zeiss-Stiftung.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de