Duale Studentinnen und Studenten bei ZEISS mit erfolgreichem Abschluss

ZEISS würdigt erfolgreichen Bachelorabschluss von 23 dualen Studentinnen und Studenten mit einer Feierstunde

Oberkochen, Deutschland | 4. März 2020 | Corporate News

Im Gästecasino der Kulturkantine feierte ZEISS am gestrigen Dienstag den erfolgreichen Studienabschluss von 23 dualen Studentinnen und Studenten am Standort Oberkochen. Neben den Praxisphasen im Unternehmen und Auslandsaufenthalten von bis zu sechs Monaten studierten die Absolventen an den Dualen Hochschulen Heidenheim, Mosbach und Ravensburg und besuchten dort insgesamt zehn verschiedene betriebswirtschaftliche und technische Studiengänge.

Duale Studentinnen und Studenten bei ZEISS mit erfolgreichem Abschluss
ZEISS Bachelorabsolventen des Dualen Studiums (v. l.) mit Dr. Christian Müller (Mitglied des Vorstands sowie CFO der ZEISS Gruppe), Udo Schlickenrieder (Leiter der Ausbildung), Rainer Sapper (Betriebsrat der Carl Zeiss AG Oberkochen), Florian Mezger (Leiter Talent Attraction), Birgitt Heine (Kaufmännische Ausbildungsleitung) und Martin Seiband (Leiter Berufsausbildung Jena und Leiter Studienausbildung Technik)

Duales Studium als guter Karriereeinstieg

Nach Abschluss des Studiums an der Dualen Hochschule bieten sich den Absolventen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der ZEISS Gruppe. Während sich ein Großteil für den direkten Einstieg in die Fachbereiche entschieden hat, treten drei Absolventen ein aufbauendes Masterstudium an.

Dr. Christian Müller, Mitglied des Vorstands und CFO der ZEISS Gruppe, stellte in seiner Rede heraus, wie sehr das abgeschlossene Studium als ein guter Startpunkt für die berufliche Entwicklung geeignet ist. „Wir kennen einige Erfolgsgeschichten von ehemaligen dualen Studentinnen und Studenten hier bei ZEISS“, sagt Dr. Müller. „Wer sich nach dem Abschluss auch weiterhin engagiert und gute Arbeit leistet, der hat vielfältige Möglichkeiten im Unternehmen.“

Hohes Engagement der Studierenden

Ein Blick auf den jeweiligen Notendurchschnitt zeigt, dass die ZEISS Absolventen über die komplette Studienzeit bereits hohes Engagement gezeigt haben: bei den kaufmännischen Absolventen lag der Schnitt bei 1,67, die technischen Absolventen kamen auf einen Schnitt von 2,0.

Das duale Studium verbindet eine akademische Ausbildung an einer Dualen Hochschule mit Praxisphasen im Unternehmen. Dabei lernen die Studierenden verschiedene Bereiche und Aufgabengebiete kennen. Ein Höhepunkt des dualen Studiums bei ZEISS ist für viele der Auslandsaufenthalt von drei bis sechs Monaten an einem der internationalen ZEISS Standorte.

Pressekontakt

Jörg Nitschke
Pressesprecher
ZEISS Gruppe
Telefon: +49 7364 20-3242
joerg .nitschke @zeiss .com

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der optischen und optoelektronischen Industrie. In den vier Sparten Semiconductor Manufacturing Technology, Industrial Quality & Research, Medical Technology und Consumer Markets erwirtschaftete die ZEISS Gruppe zuletzt einen Jahresumsatz von über 6,4 Milliarden Euro (Stand: 30.9.2019).

ZEISS entwickelt, produziert und vertreibt für seine Kunden hochinnovative Lösungen für die industrielle Messtechnik und Qualitätssicherung, Mikroskopielösungen für Lebenswissenschaften und Materialforschung sowie Medizintechniklösungen für Diagnostik und Therapie in der Augenheilkunde und der Mikrochirurgie. ZEISS steht auch für die weltweit führende Lithographieoptik, die zur Herstellung von Halbleiterbauelementen von der Chipindustrie verwendet wird. ZEISS Markenprodukte wie Brillengläser, Fotoobjektive und Ferngläser sind weltweit begehrt und Trendsetter.

Mit diesem auf Wachstumsfelder der Zukunft wie Digitalisierung, Gesundheit und Industrie 4.0 ausgerichteten Portfolio und einer starken Marke gestaltet ZEISS den technologischen Fortschritt mit und bringt mit seinen Lösungen die Welt der Optik und angrenzende Bereiche weiter voran. Grundlage für den Erfolg und den weiteren kontinuierlichen Ausbau der Technologie- und Marktführerschaft von ZEISS sind die nachhaltig hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung.

Mit über 31.000 Mitarbeitern ist ZEISS in fast 50 Ländern mit rund 30 Produktionsstandorten, 60 Vertriebs- und Servicestandorten sowie 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorten weltweit aktiv. Hauptstandort des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen, Deutschland. Alleinige Eigentümerin der Dachgesellschaft, der Carl Zeiss AG, ist die Carl-Zeiss-Stiftung, eine der größten deutschen Stiftungen zur Förderung der Wissenschaft.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de

Pressekontakt

Jörg Nitschke
Pressesprecher
ZEISS Gruppe
Telefon: +49 7364 20-3242
joerg .nitschke @zeiss .com

Further information

Share
Pressebilder
Duale Studentinnen und Studenten bei ZEISS mit erfolgreichem Abschluss