200. Geburtstag von Carl Zeiss

Carl Zeiss Tag am 11. September 2016 in Jena

ZEISS feierte gemeinsam mit Akteuren der Stadt Jena, Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft die Gründerpersönlichkeit Carl Zeiss.

Am Carl Zeiss Tag präsentierten sich ZEISS und die mitwirkenden Institutionen auf einer Carl Zeiss Route, die durch die Jenaer Innenstadt führte. Auf der Route konnten verschiedenste Orte entdeckt werden, an denen das Leben und Wirken von Carl Zeiss Spuren hinterlassen hat. Außerdem konnten große und kleine Besucher Wissenschaft und Technik hautnah erleben.

Portrait von Carl Zeiss in schwarz-weiß, grafisch umgesetzt

Carl Zeiss (1816 - 1888)

Ein visionärer Unternehmer

Er gründete 1846 eine Werkstatt für Mechanik und Optik. Gemeinsam mit Ernst Abbe gelang es ihm, den Mikroskopbau auf eine wissenschaftliche Grundlage zu stellen. Erfahren Sie mehr über den Firmengründer und seinen Lebensweg.

ZEISS ehrt seinen Firmengründer

mit vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen

Carl Zeiss Tag

Mitmach-Aktionen und Wissenschaft zum Anfassen

Zum Carl Zeiss Tag in der Jenaer Innenstadt kamen weit über 50.000 Besucher. Auf der Carl Zeiss Route präsentierten sich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr über 30 Institutionen an 17 Stationen mit über 60 Aktionen. Ein zentraler Punkt der Route war der Marktplatz, auf dem sich ZEISS präsentierte – viele MINT-Mitmachangebote wandten sich speziell an Kinder und junge Leute.

Carl Zeiss Route

Jena auf den Spuren von Carl Zeiss

Die Carl Zeiss Route beinhaltete insgesamt 17 Stationen und Orte, die eine Verbindung zu Carl Zeiss haben, und die am Carl Zeiss Tag in der Jenaer Innenstadt verschiedene Aktionen angeboten haben. Dazu gehörten unter anderem das Optische Museum, die Universität Jena und das Zeiss-Planetarium, sowie der Johannisfriedhof mit dem neu gestalteten Grab von Carl Zeiss.

Zentraler Punkt dieser Route war der Marktplatz, auf dem sich ZEISS als Hightech-Unternehmen präsentierte, unter anderem mit MINT-Mitmachangeboten für Kinder und junge Leute. Im Faulloch am Johannistor fanden junge Tüftler spannende Experimente. In der Goethe Galerie gab die Ausstellung des ZEISS Archivs einen Einblick in das Leben und Wirken von Carl Zeiss. Außerdem fanden die großen und kleinen Besucher hier Wissenschaft zum Anfassen, Interessantes zu Patenten aus Jena und vieles mehr.

Karte von Jena mit den 17 eingezeichneten Stationen der Carl Zeiss Route

 

Programmheft zum Carl Zeiss Tag

17 Stationen mit vielen Mitmachangeboten

Hier finden Sie das Programmheft mit allen Informationen rund um den Carl Zeiss Tag, alle 17 Stationen der Carl Zeiss Route und vieles mehr.

© www.urbandreams.de

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr