Thomas Spitzenpfeil

Mitglied des Konzernvorstands (CFO und CIO)

Biografie

Thomas Spitzenpfeil ist Mitglied im Konzernvorstand sowie CFO und CIO der ZEISS Gruppe. Er betreut im Vorstand die Konzernfunktionen Corporate Finance & Controlling, Corporate Information Technology, Corporate Auditing & Risk Management und Corporate Security, die Shared Services Consolidation & Accounting Center, Financial Services, Business Services & Infrastructure, Digital Innovation Partners sowie die Shared Production Unit. Außerdem betreut er die ZEISS Vertriebs- und Servicegesellschaften in Österreich, Osteuropa, Nordics, Schweiz und UK. Mitglied des Konzernvorstands ist Thomas Spitzenpfeil seit 2010.

Neben seinen Mandaten als Aufsichtsratsvorsitzender und Aufsichtsratsmitglied von ZEISS Gesellschaften ist Thomas Spitzenpfeil Mitglied im Regionalbeirat Südwest der Commerzbank AG sowie im Beirat der LBBW-Bank.

Thomas Spitzenpfeil wurde am 22. Dezember 1962 in Bad Saulgau geboren. Er studierte Wirtschaftsingenieurwesen
(Schwerpunkt Maschinenbau) an der Technischen Universität Darmstadt und schloss sein Studium 1989 als
Diplom-Wirtschaftsingenieur ab.

Stationen seiner beruflichen Laufbahn

  • 2010

    Mitglied des Konzernvorstands (CFO) der Carl Zeiss AG

  • 2004

    Vorstandsmitglied (CFO) der Zumtobel AG, Dornbirn (Österreich)

  • 2002

    CFO der Sparte Hydro Aluminium Rolled Products der Norsk Hydro ASA, Grevenbroich

  • 1996

    Unterschiedliche Führungspositionen in der VAW Gruppe (2002 aufgegangen in Hydro Aluminium)

  • 1995

    Leiter Werkscontrolling in der Kodak AG, Stuttgart

  • 1993

    Leiter Controlling Aluminium in der VIAG AG, München

  • 1990

    Trainee / kaufmännische Positionen in der Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr