INNOVATIVE EINBLICKE

Nachhaltiger Erfolg

durch Gemeinschaft


Eine gemeinsame Vision verbindet Menschen aus verschiedensten Ecken der Welt miteinander. Damit Zusammenarbeit nachhaltig gut funktioniert, braucht es eine Arbeitskultur, die auf Vertrauen, gemeinsamen Werten und Ambitionen sowie Führung und Empowerment aufbaut und Chancen der Digitalisierung nutzt. Denn ZEISS weiß, dass Innovation, Fortschritt und Erfolg aus einer guten Gemeinschaft heraus entstehen.
57%
_
Vom Arbeitgeber motivierte Mitarbeitende
stecken 57 % mehr Mühe in ihre Tätigkeiten. 1

Gemeinsame Werte leben und weiterentwickeln

Ein Unternehmen ist mehr als nur die Summe seiner Mitarbeitenden und Projekte. Erst der Faktor Mensch macht aus einer Gruppe ein Team. ZEISS vereint in seiner Unternehmenskultur Werte und Strategie. Die sogenannte ZEISS Cultural Journey leitet das Handeln aller Mitarbeitenden und prägt die Zusammenarbeit und Erfolge. Wertschätzung und Empowerment spielen dabei eine große Rolle. ZEISS hat deren Bedeutung erkannt und mit dem Culture Ambassador Netzwerk einen weiteren wichtigen Bestandteil zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur ins Leben gerufen. Das internationale, selbstorganisierte Netzwerk existiert seit 2021 und besteht aus aktuell etwa 200 Mitarbeitenden, die einen aktiven Beitrag zu verschiedenen Kulturthemen leisten. Sie haben ein gemeinsames Verständnis der Leitthemen Empowerment, Role Modeling und diverse Teams. Als Sparringspartnerinnen und -partner für Führungskräfte und Mitarbeitende helfen sie, diese Themen im Unternehmen und bei den Mitarbeitenden fest zu verankern.

Kulturleitthemen

Empowerment

ZEISS setzt auf Vertrauen, Empathie und Führung. Mitarbeitende zu empowern und zu leiten, sind Erfolgsfaktoren gemeinsamer Arbeit. Gegenseitige Unterstützung ebenso. Denn nur so kann ZEISS als globales Team erfolgreich und handlungsfähig sein und als attraktiver Arbeitgeber herausstechen.

Diverse Teams

Vielfalt persönlicher Hintergründe, Fachkenntnisse und Erfahrungen sind ausschlaggebend – denn bei ZEISS zählt Diversität und Chancengleichheit! Das breit gefächerte Team bietet mit unterschiedlichen Perspektiven die beste Expertise, um Innovationen zu fördern und Kundinnen und Kunden bestens zu unterstützen.

Role Models

Mitarbeitende bei ZEISS agieren reflektiert und verantwortungsvoll, denn sie sind sich ihrer Vorbildfunktion und des Einflusses auf ihr Umfeld bewusst. Deshalb ergreifen sie Initiative, geben Impulse, handeln nach ihren Ambitionen und dadurch auch nach den ZEISS Werten.

Mit Wirkung zum 1. September 2021 wird Susan-Stefanie Breitkopf Leiterin Corporate Human Resources der ZEISS Gruppe.
Susan-Stefanie Breitkopf Mitglied des Vorstands der ZEISS Gruppe, Chief Transformation Officer (CTO)

Unsere Haltung ist: Wir haben Vertrauen zueinander. Wir vertrauen, dass alle das Richtige tun, das Richtige sagen, das Richtige verstehen wollen. Und das macht Teamwork an der Stelle auch aus.

Gemeinsam neue Wege gehen

In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Art der Zusammenarbeit in vielen Bereichen bei ZEISS durch die Pandemie wesentlich und nachhaltig verändert. Vielfach fand die Arbeit mobil statt. Eine flexible Arbeitsweise hat uns geholfen, erfolgreich durch die Pandemiezeit zu kommen. Zeitgleich konnte ZEISS aus dieser Situation Erkenntnisse und Erfahrungen für die weitere Zusammenarbeit ziehen: Mit Vertrauen ins Team und individuellen Lösungen kommen wir ans Ziel. Denn in Sachen hybrider Arbeit gibt es nicht den einen richtigen Weg. Was zählt, sind Teamwork, Ergebnisse und Produktivität – egal, ob die Arbeit vor Ort oder remote stattfindet. Ein hohes Maß an digitaler Kompetenz der ZEISS Mitarbeitenden ist hierfür entscheidend. Dafür stellt ZEISS den passenden Rahmen bereit, das Training und das Empowerment. Dennoch weiß Gero Wittich, Head of People Development & Cultural Journey bei ZEISS: „Es ist wichtig, trotz der digitalen Welt Zeit für den persönlichen Austausch und die physische Interaktion einzuräumen, um zusammen zu wachsen, die gemeinsame Unternehmenskultur zu fördern und Kreativität und Innovation anzuregen.“

Dr. Markus Weber Mitglied des Vorstands der ZEISS Gruppe und Leiter der Sparte Medical Technology

Wie können wir im Kontext neuer Herausforderungen wie hybrider Arbeit weiterhin als TEAM ZEISS wirken? Dieser großen Aufgabe stellt sich unser Leadership-Team [...]

75%
_
der virtuellen Teams weltweit sagen
dass sie durch die flexibleren Kollaborationsmöglichkeiten effektiver arbeiten können. 1

Auf LinkedIn kommen unsere Mitarbeitenden unter #teamzeiss zu Wort. Frauenquote, Zusammenarbeit oder Herausforderungen in den verschiedenen Berufsfeldern – hier gibt es authentischen #realtalk.


Artikel teilen


Referenzen
  • 1 Quelle: www.happeo.com/de/blog/mitarbeiter-statistiken-die-sie-kennen-sollten

Lesen Sie auch