Produkte und Wertschöpfungskette

So vielfältig und hochspezialisiert wie die Produkte von ZEISS, so verschieden sind auch die Kundengruppen und ihre Bedürfnisse. Doch für alle bedeutet der Name ZEISS das Versprechen von Qualität, Innovation, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Verantwortung.

Mit seinen Lösungen bringt ZEISS die Welt der Optik weiter voran und gestaltet den technologischen Fortschritt mit. Neben einer hohen Qualität und Produktsicherheit begreift ZEISS eine verantwortungsbewusste Gestaltung der Wertschöpfungskette als festen Bestandteil seines Geschäfts.

ZEISS Produkte und Anwendungsbereiche

Produkte und Lösungen in der Augenheilkunde sowie in der Neuro-/HNO-Chirurgie tragen zum medizinischen Fortschritt bei und unterstützen Ärztinnen und Ärzte auf allen Kontinenten, die Lebensqualität ihrer Patientinnen und Patienten zu verbessern. Die Brillengläser von ZEISS bieten Menschen auf der ganzen Welt Sehkomfort. Und intelligente Messsysteme von ZEISS ermöglichen Effizienzsteigerungen und Qualitätssicherung in verschiedenen Branchen wie der Automobilindustrie oder der Luft- und Raumfahrt. Beispielsweise bietet ZEISS gesamtheitliche mess- und prüftechnische Lösungen für E-Mobilität: von der Batterie über die Leistungselektronik bis hin zum E-Motor und Getriebe. So werden Komponenten des Antriebsstrangs in Fahrzeugen mit moderner Koordinatentechnik auf Passgenauigkeit geprüft, um einen geringen Kraftstoffverbrauch zu gewährleisten. In der Luftfahrt- und Windenergiebranche leisten ZEISS Messgeräte einen Beitrag zur Erhöhung des Wirkungsgrads von Windrädern und Flugzeugmotoren.


Produktsicherheit und Produktentwicklung

ZEISS hat es sich zum Ziel gesetzt, innovative Lösungen bereitzustellen, die die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellen, Technologien effizienter machen und die Lebensqualität erhöhen. Hierbei hat ZEISS stets den Anspruch, sichere, zuverlässige und qualitativ hochwertige Produkte herzustellen. Viele neu angemeldete Patente untermauern die Innovationskraft des Unternehmens.

Produktsicherheit beginnt bei ZEISS in der Entwicklung, Begleitet den Beschaffungs- und Produktionsprozess und ist ein wesentlicher Aspekt bei der Anwendung durch die Kunden und beim Service. Dabei spielen auch die Sicherheit von digitalen Produkten und der damit im Zusammenhang stehenden Applikationen, die sichere Vernetzung von Produkten sowie das Querschnittsthema Industrie 4.0 eine immer größere Rolle. Produktverantwortung heißt für ZEISS aber nicht nur, dass die Produkte innovativ, wirksam und sicher sind. Dazu gehört auch die verantwortungsbewusste Gestaltung der Wertschöpfungskette vom Rohstofflieferanten bis hin zur Verwertung.

Beschaffung und Lieferantenmanagement

Die Produkte und Lösungen werden von ZEISS selbst entwickelt. Bei der Herstellung kooperieren die Sparten der ZEISS Gruppe auch mit Partnern, die vollständige Produkte oder wesentliche Komponenten liefern. Die weltweit vertretenen lokalen Einkaufsorganisationen beziehen sowohl Produktions- als auch Nichtproduktionsmaterialien von lokalen und internationalen Lieferanten. Zu den wichtigsten Lieferanten zählen jene für Glas, elektronische Elemente und Komponenten, Metalle und mechanische Komponenten, Kunststoffe, Software- und IT-Lösungen.

Das Unternehmen arbeitet mit seinem weltweiten Lieferantennetzwerk zusammen, um negative Auswirkungen seiner Geschäftstätigkeit zu verringern. Hierzu nutzt ZEISS einen risikobasierten Ansatz, um Lieferanten systematisch bezüglich Nachhaltigkeitsaspekten zu steuern.

So spielen bei der Auswahl von und in der Zusammenarbeit mit den Lieferanten ökologische und soziale Aspekte zunehmend eine wichtige Rolle. Denn in komplexen Lieferketten stellen Umweltverschmutzung, unzureichende Arbeitssicherheitsstandards, Menschenrechtsverletzungen, Kinder- oder Zwangsarbeit potenzielle Risiken dar, denen ZEISS begegnen will. Die Einhaltung der Menschenrechte nimmt auch aufgrund zunehmender Regulierungen, wie beispielsweise durch den Nationalen Aktionsplan Wirtschaft und Menschenrechte (NAP) der deutschen Bundesregierung, einen hohen Stellenwert ein.

Erfahren Sie mehr über unsere Aktivitäten

Gemeinsam für nachhaltige Sonnenbrillengläser

Kering Eyewear und ZEISS Sunlens arbeiten seit Jahren bei Entwicklung und Vertrieb von Sonnenbrillen zusammen. 2021 ist ein wichtiger Schritt zur Reduktion der CO2-Emissionen in der Herstellung von umweltfreundlicheren Sonnenbrillengläsern gelungen. Neu entwickelte Sonnenbrillengläser bestehen auf Basis der Masse-Balance zu einem signifikanten Anteil aus nicht-fossilem Bio-Material – ein Baustein für die nachhaltigen Fassungen von Kering Eyewear und eine valide Option für Verbraucherinnen und Verbraucher die nachhaltig hergestellte Sonnenbrillen bevorzugen. Das neue Material ist für messbare Ergebnisse über die gesamte Wertschöpfungskette durch REDCert zertifiziert, ein System, das bei der Europäischen Kommission akkreditiert ist.

Mit additiver Fertigung zu mehr Nachhaltigkeit

Der strategische Geschäftsbereich ZEISS Consumer Products nutzt seit 2018 3-D-Druck-Verfahren und weitet die Anwendung kontinuierlich aus. Insbesondere wird das Verfahren zur Herstellung von in der Produktion benötigten Werkzeugen angewendet. Die neuen, gedruckten Werkzeuge aus Kunstharz ersetzen in großem Maße zerspante Werkzeuge aus Aluminium. Negative Auswirkungen der Aluminiumproduktion, wie beispielsweise ein sehr hoher Energieaufwand und die eingeschränkte Recyclingfähigkeit aufgrund einer Vielzahl von Legierungen, werden damit vermieden. Gleichzeitig ist der Energieverbrauch der 3-D-Drucker deutlich geringer als der von Zerspanungsmaschinen. Damit schlägt sich das neue Verfahren nicht nur durch das eingesetzte Material, sondern auch durch die Bearbeitung positiv in der Energiebilanz nieder. Neben der verbesserten Nachhaltigkeitsleistung zahlt sich das neue Verfahren auch finanziell aus: Jährlich spart ZEISS dadurch Kosten im sechsstelligen Bereich ein.

Green, Safe & Responsible – für mehr Nachhaltigkeit in der Augenoptik

Mit „Green, Safe, Responsible“ bündelt der strategische Geschäftsbereich ZEISS Vision Care seit 2017 in einem globalen Programm über 280 Initiativen, um Nachhaltigkeit strategisch zu verankern und voranzutreiben.

Nachhaltigkeitsbericht

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht

Kontakt Nachhaltigkeit

Bei Fragen oder Anregungen zur Nachhaltigkeit bei ZEISS schreiben Sie uns gerne unter respons ibility @zeiss .com

Kontakt Allgemein

Allgemeine Kontaktinformationen finden Sie hier