Professor’s Highlights – Wissenschaftsshow

Dublin | 04.11.2021 | Event

Zum Auftakt der Initiative „A Heart for Science“ hat ZEISS am 4. November 2021 eine virtuelle Wissenschaftsshow für Schülerinnen und Schüler aus dem Großraum Dublin in Kalifornien veranstaltet. Gastgeberin Zahra vom neu eröffneten ZEISS Innovationszentrum in der San Francisco Bay Area und Entertainer Dr. Matthew von „Physikanten & Co.“ aus Deutschland stellten die MINT-Initiative „A Heart for Science“ vor und gestalteten eine unterhaltsame Show voller spannender Experimente und Lektionen aus der Welt der Wissenschaft. Über 100 Schülerinnen und Schüler verschiedener Middle Schools haben online an der Show teilgenommen.

Zwei Experimente aus der Science Show

Laser-Bass: Musik durch Laserstrahlung

Ein Laserstrahl fällt auf eine Fotozelle, die an einen Gitarrenverstärker angeschlossen ist. Um den Laserstrahl herum ist ein Gummi gespannt. Zupft man am Gummi, erklingt ein Ton wie bei einem verzerrten E-Bass. Dr. Matthew spielt darauf ein Rock-Pop-Stück.

Das steckt dahinter: Der Laser auf der Fotozelle erzeugt eine elektrische Spannung. Die Membran des Verstärkers wird dadurch ausgelenkt. Schwingt nun das Gummiband durch den Laserstrahl, wird der Strahl in schneller Folge immer wieder unterbrochen und so die Spannung an der Fotozelle verringert. Im gleichen Rhythmus wird die Membran des Verstärkers entspannt und wieder ausgelenkt. Die schwingende Membran erzeugt so den Bass-Ton.

Leucht-Gurke

Eine Salzgurke wird zwischen zwei Gabeln eingespannt, die an das Stromnetz angeschlossen werden. Die Gurke beginnt gelb zu leuchten.

Das steckt dahinter: Der Strom kann durch die Gurke fließen, da sie einen hohen Salzgehalt aufweist. Durch die dabei entstehende Wärme verdampfen die Salze und es entsteht ein Plasma, in dem die Natrium-Ionen im Salz gelbes Licht abstrahlen.

A Heart for Science
A Heart for Science