Strategie und Nachhaltigkeit

Für ZEISS als Stiftungsunternehmen sind Nachhaltigkeit und Geschäftserfolg untrennbar miteinander verbunden. Eine nachhaltige Wertschöpfung ist fester Bestandteil der Unternehmensstrategie, die auf innovative Lösungen abzielt, zu einer positiven Entwicklung in der Gesellschaft beiträgt und langfristiges wie profitables Wachstum ermöglicht.

Ziele und Werte

Für die ZEISS Gruppe als Stiftungsunternehmen zählt gesellschaftliche Verantwortung zu den wichtigen Zielen ihres unternehmerischen Handelns. Vom Gründer der Carl-Zeiss-Stiftung wurden als Verpflichtungen unter anderem profitables Wachstum, Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, gesellschaftliches und soziales Engagement sowie die Förderung von Wissenschaft und Bildung festgeschrieben.

Diese Ambitionen bestimmen das Unternehmen bis heute. Mit seinen Produkten leistet es weltweit einen Beitrag zu Forschung und Entwicklung und verbessert das Leben vieler Menschen. Auch das macht ZEISS als Pionier der wissenschaftlichen Optik aus: die tiefe Überzeugung, dass die grundlegende Aufgabe des Unternehmens weit über das Erwirtschaften von Gewinnen hinausgeht.

Das Nachhaltigkeitskonzept

ZEISS ist sich bewusst, dass Wachstum nur in einem intakten und für Innovationen aufgeschlossenen Umfeld möglich ist. Nur wer die Bedürfnisse und Motivationen anderer – vor allem Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter und Standortgemeinden – respektiert und mit ihnen dauerhaft kooperiert, kann langfristig wirtschaftlich erfolgreich sein.

Der Ansatz, mit dem ZEISS die Anforderungen an ein verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften aufgreift, umsetzt und in sein alltägliches Handeln integriert, gliedert sich in fünf Handlungsfelder: Integrität und Compliance, Produkte und Wertschöpfungskette, Mitarbeiter, Umwelt sowie gesellschaftliches und soziales Engagement.

Treiber für Innovationen

Mit Innovationen fördert ZEISS Fortschritt, Effizienz und Erfolg seiner Kunden – die Grundvoraussetzung für den eigenen wirtschaftlichen Erfolg. Deshalb strebt ZEISS bei der Fort- und Neuentwicklung von Produkten dauerhaft einen globalen Spitzenplatz an. Innovation steht bei ZEISS dabei immer in einem gesamtgesellschaftlichen Kontext. Aktuelle und künftige Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen ist zentrales Ziel aller Innovationen. Die optischen und optoelektronischen Technologien von ZEISS bereiten den Weg für neue wissenschaftliche Erkenntnisse und viele Innovationen in anderen Industrien. Lebenswissenschaften wie die Bionik und Medizintechnik werden weiterhin immer wichtiger für eine moderne Gesellschaft. Die Halbleitertechnologie ermöglicht mit ihren Entwicklungen Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft. Intelligente Sensorik, unterschiedliche Arten der Robotik und künstliche Intelligenz prägen immer mehr Arbeits- und Lebensbereiche. Da aller Fortschritt und alle Weiterentwicklungen in Forschungs-, Produktions- und Qualitätsprozessen genauer Erkenntnisse bedürfen, leistet ZEISS mit seinen Kompetenzen wertvolle Beiträge zur Entwicklung neuer Lösungen.

Highlights aus dem Geschäftsjahr 2018/19

10/2018

Jährliche Woche des Sehens mit unternehmensweiten Aktionen und Informationen rund um das Thema Sehen und vermeidbare Blindheit.

11/2018

Gründung einer bereichsübergreifenden Fachgruppe zur Integration von Nachhaltigkeit in die Produkt- und Prozessentwicklung.

12/2018

Schwerpunkt vielfältiger Aktionen der Mitarbeiter weltweit, um Kindern und Menschen in sozial schwächeren Verhältnissen Unterstützung zu geben.

01/2019

Erster Nichfinanzieller Bericht zum Geschäftsbericht und zweiter Nachhaltigkeitsbericht werden veröffentlicht.

02/2019

Neues Trainingszentrum für Ophthalmologie in Pune (Indien) eröffnet – Ausbildung von Augenärzten und Pflegepersonal für die Behandlung des Grauen Star.

03/2019

Teilnahme der ZEISS Mitarbeiter am Cancer Society’s Relay for Life – einem Aktionstag für den Kampf gegen die Krebskrankheit in Singapur.

04/2019

ZEISS in Südaustralien beteiligt sich am Science Alive and Tonsley Discovery Day, um Schüler für Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik zu begeistern.

05/2019

ZEISS wird im Gemeinwohlatlas Deutschland 2019 der HHL Leipzig Graduate School of Management in Kooperation mit der Universität St. Gallen als bestes Unternehmen genannt.

06/2019

ZEISS bringt mit dem Gesundheitstag an deutschen Standorten das Thema in das Bewusstsein der Mitarbeiter. Carl Zeiss Vision Mexiko erhält das Clean Industry Certificate.

07/2019

Das erste Hybrid-Kreuzfahrtschiff geht in Dienst – an Bord ein Science Center mit ZEISS Mikroskopen für Untersuchungen zu den bereisten Regionen.

08/2019

ZEISS feiert das Richtfest für seinen modernen Hightechstandort in Dublin, Kalifornien (USA).

09/2019

Die neue Position Head of Sustainability und weitere Maßnahmen insbesondere zur CO2 Reduzierung verankern Nachhaltigkeit noch stärker in der Strategie von ZEISS.

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht.

Bei Fragen oder Anregungen zu Nachhaltigkeit bei ZEISS schreiben Sie uns gern: respons ibility @zeiss .com