Wussten Sie, dass ...

... Mikroskope auf Welttournee sind?


Mikroskope dienen eigentlich dazu, die kleinsten Bestandteile dieser Welt zu untersuchen, die nur wenige Mikrometer groß sind. Bei der Workshop-Serie "ZEISS on Your Campus“ sind jetzt aber einige ZEISS Mikroskope in der großen, weiten Welt unterwegs. Die Workshops vermitteln auf verschiedenen Kontinenten Wissen und Techniken rund um die Mikroskopie. An der aktuellen Veranstaltungsreihe nahmen bislang rund 1.500 Wissenschaftler an 18 Veranstaltungen in 10 Ländern innerhalb von 3 Monaten teil. So sind die ZEISS Mikroskope ähnlich wie einst die Hauptfigur Phileas Fogg in Jule Vernes Roman "In 80 Tagen um die Welt“ gereist.

Die Workshop-Serie beschäftigt sich mit der Optimierung digitaler Bilder in der Lichtmikroskopie. Dabei steht der gesamte Prozess von der Abbildung im Objektiv bis zur Bildaufnahme und Nachbearbeitung zur Diskussion. In Vorträgen erlernen Teilnehmer die Grundlagen der Mikroskopie wie die geeignete Auflösung, die Aussteuerung der Detektoren, den Einfluss von Deckglasstärke und Immersionsmedium. Danach haben sie Gelegenheit, das Gelernte an verschiedenen Mikroskopen auszuprobieren.

ZEISS berät Wissenschaftler dabei, die optimale Methode für ihre Fragestellung auszuwählen. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. Deshalb ist das Erlernen und Anwenden unterschiedlicher Mikroskopietechniken ein wesentlicher Bestandteil im Programm der Workshop-Serie. Die nächsten Workshops in Europa finden in Warschau (29. und 30. Mai), Cluj (30. Mai), in Budapest (5. und 6. Juni) sowie am 12. und 13. Juni an der Universität in Mainz statt. Darüber hinaus gastiert die "ZEISS on Your Campus"-Welttournee auch in Amerika und Asien.

31. Mai 2012

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr