Wussten Sie, dass ...

... ZEISS den Menschen zu ihrem schönsten Lächeln verhilft?

Ein strahlendes Lächeln kommt meist nicht von allein. Täglich belasten färbende Bestandteile in Kaffee, Tee oder Früchten unsere Zähne. Auf Dauer verwandeln sie die Zahnoberflächen in ein unansehnliches Gelb. Abhilfe versprechen moderne Zahnpflegeprodukte wie Zahncremes mit Putzkörpern, so genannten Abrasivstoffen. Ähnlich wie Schleifpapier schmirgeln sie die unerwünschten Beläge von den Zähnen ab. Die richtige Dosierung, Beschaffenheit und Körnung der winzigen Schleifkörper in der Zahnpasta muss sehr sorgfältig gewählt werden. Denn zu viel des Guten kann den Zahnschmelz und letztendlich auch das Zahnbein (Dentin) nachhaltig schädigen.

Um den Abrieb (Abrasivität) einer Zahncreme auf Zahnschmelz und Dentin zu ermitteln, setzten die Hersteller von Zahnpflegemitteln lange auf ein aufwändiges Verfahren, das allerdings mit Nachteilen behaftet ist. Unter anderem erzielten verschiedene Labore bei der Durchführung dieses Verfahrens an gleichen Proben abweichende Testergebnisse. Daher entwickelte das Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik (IWM) eine neue Methode. Damit lässt sich nicht nur die Abrasivität unter dem Mikroskop untersuchen; gleichzeitig können die Wissenschaftler auch die Reibung zwischen Borste und Zahnschmelz für verschiedene Zahnpasten eindeutiger messen.

Dafür charakterisieren Wissenschaftler des IWM mithilfe von Licht-, Rasterelektronen- und Röntgenmikroskopen unter anderem von ZEISS die Mikrostruktur der getesteten Zahnoberflächen. Mit konfokaler Mikroskopie ermitteln sie beispielsweise die Abriebspuren. Die Forscher können damit die Abrasivität der Pflegemittel schnell und einfach bestimmen. Außerdem lässt sich damit auch feststellen, welchen Einfluss die Borstenform und deren Anordnung auf der Zahnbürste auf die Zahnoberfläche haben. Dank dieser Erkenntnisse kann die Kosmetikbranche Produkte entwickeln, die den Verbrauchern helfen, ihr strahlendstes und gesundes Lächeln hervorzuzaubern.

 

11. November 2014

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr