Wussten Sie schon, ...

... wie Opernstars abseits von der Bühne sind?

Ob an der New Yorker Met, der Mailänder Scala oder der Wiener Staatsoper:
Cecilia Bartoli und Rolando Villazón sind auf den ganz großen Opernbühnen dieser Welt zu Hause. Oder vielleicht doch nicht? Haben sie auch einen ganz normalen Alltag, abseits von Orchester, Kostümen und Zuschauern, von Mozart, Puccini oder Verdi? Ja, denn die italienische Mezzo-Sopranistin und der aus Mexiko stammende Tenor entspannen auch einmal bei einem Picknick im Grünen, klettern lachend auf Bäume, kaufen Obst oder stehen im Waschsalon. Dies beweisen die Bilder des ZEISS Kunstkalenders 2015.

Festgehalten hat diese Momente Hollywood-Fotograf Douglas Kirkland, der durch legendäre Szenenbilder zu Filmen wie „2001“, „Out of Africa“ oder „Titanic” berühmt wurde. Dieser große Name zeigt schon, dass die Aufnahmen keine spontanen Schnappschüsse sind, sondern von Expertenhand hochprofessionell und beeindruckend inszeniert wurden. Cecilia Bartoli und Rolando Villazón sind mal zart, mal verspielt, dann wieder in großer Pose zu sehen. Doch immer bilden sie ein Paar voller Energie und Emotionen, das sich perfekt ergänzt und versteht – obwohl sie noch nie gemeinsam aufgetreten sind.

Opernkenner werden sich bei den Bildkompositionen an Szenen aus Bühnenwerken von Bellini, Bizet, Rossini oder Wagner erinnert fühlen. Das ist natürlich kein Zufall, denn Douglas Kirkland hat so manche Anspielung einfließen lassen. Entsprechend lautet das Thema des ZEISS Kunstkalenders 2015 auch „Opera with a Twist“, frei übersetzt „Oper einmal anders“. Statt klassisch auf der Bühne finden die Werke hier ihre Aufführung mitten in der Mozart-Stadt Salzburg, teils dramatisch, teils mit Augenzwinkern und immer an ungewöhnlichen Aufnahmeorten.

Mit Douglas Kirkland zeichnet zum sechsten Mal ein renommierter Fotograf für die Motive des ZEISS Kunstkalenders verantwortlich. Seit der Premiere 2009 haben bereits Wim Wenders, Bryan Adams, Ellen von Unwerth, Michel Comte und Mary McCartney den exklusiven Kalender gestaltet, der inzwischen bei Fotoliebhabern und Medien weltweit Kultstatus genießt. Die limitierte Edition ist auch in diesem Jahr unverkäuflich und nicht im Handel erhältlich, sondern ausschließlich den Kunden und Freunden des Unternehmens ZEISS vorbehalten.

 

27. Januar 2015

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr