Wussten Sie, dass ...

... erweiterte Realität nicht nur bei Pokémon GO genutzt wird?

Auch wenn sich die erste Aufregung inzwischen etwas gelegt hat, noch immer sind viele Smartphone-Besitzer auf der Jagd nach den virtuellen Pokémon-Monstern. Die Spiele-App bringt Augmented Reality (AR) zum ersten Mal einem breiten Anwenderkreis nahe. Erweiterte Realität (AR) bedeutet, dass die tatsächliche Umgebung mit virtuellen Zusatzinformationen und interaktiven Funktionen ergänzt wird und sich so reale und virtuelle Welten vermischen.

Die Entwicklung geht zügig weiter. Zu kaufen gibt es bereits Augmented-Reality-Brillen, die dem Benutzer erlauben, interaktive 3D-Projektionen in der direkten Umgebung darzustellen.

AR-Anwendungen sind in der Industrie bereits geschätzt. Zum Beispiel setzt Volkswagen 3D-Brillen für die Unterstützung der Produktion ein. Dabei werden virtuelle Objekte wie Teile oder Montageanleitungen über die echten Autos in der Fertigungsstraße gelegt. Beim Logistikkonzern DB Schenker zeigt die AR-Brille mit farbigen Symbolen, in welches Regalfach ein Lagermitarbeiter greifen muss und wie er die Waren optimal in einem Paket verstaut. DHL arbeitet bereits in mehreren Lagerhallen mit digitalen Brillen, um Produkte schneller aufzufinden. Aber auch für Produktionsplanung, Instandhaltung, Aus- und Weiterbildung oder im Marketing lässt sich diese Technik einsetzen – und weiterhin zum Monsterjagen oder bei anderen Spielen.

Diesen Trend bestätigten auch deutsche Unternehmensentscheider in einer YouGov-Umfrage. Neben einer starken Nutzung in der Freizeit erwarten 63 Prozent eine Verbreitung von AR im Arbeitsalltag.

Newsletter

Wussten Sie, dass ...

Wir ermöglichen Ihnen den Einblick in die faszinierende Welt von ZEISS: Von der Analyse klassischer Kunstwerke bis hin zu Oscar-prämierten Objektiven, von Ausziehfernrohren bis hin zu Untersuchungen mit "Ultralicht".

www.zeiss.de/wusstensiedass
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr