Wussten Sie, dass ...

... Roboter bald selbstständig Entscheidungen treffen?

Sieben Computer stehen auf der Bühne. Sie versuchen sich gegenseitig zu hacken und die Angriffe der anderen Rechner abzuwehren – ohne Mithilfe von Menschen. So geschehen Anfang August 2016 während der Cyber Grand Challenge. Das Resultat: Fünf von sechs historischen Sicherheitslücken, für deren Behebung menschliche Entwickler mehrere Monate bis Jahre gebraucht haben, waren innerhalb weniger Stunden geschlossen.

Copyright: John Cairns

© John Cairns

Ob Schach, Go, Big Data-Analysen oder nun auch beim Programmieren: Computer übernehmen immer komplexere und anspruchsvollere Aufgaben. Eigentlich nur eine logische Konsequenz, dass sie immer häufiger auch Entscheidungen treffen. Dies geschieht im Alltag schon: Bei einer Suchmaschine wählen viele Nutzer das zuerst angezeigte Restaurant, Geschenk oder Buch. Beim Navigationsgerät geben sie nur das Ziel ein und folgen den Anweisungen.

Die künftige Entwicklung kombiniert das maschinelle Lernen (Machine Learning, ML) mit Computer-gestützter Bildverarbeitung (Computer Vision, CV). Durch Funktionen wie Bildsegmentierung, 3D-Rekonstruktion oder Objekterkennung ermöglicht CV die Identifizierung von Personen, Tieren oder Dingen. Damit können etwa autonome Autos rechtzeitig Fußgänger oder andere Fahrzeuge erkennen. In Verbindung mit maschinellem Lernen dürfte die nächste große Entwicklung eine neue Generation von Robotern sein, die je nach Situation Entscheidungsprozesse selbstständig anpassen und verändern. Diese könnten dann sogar einen Wettbewerb zwischen Maschinen und Menschen gewinnen.

Newsletter

Wussten Sie, dass ...

Wir ermöglichen Ihnen den Einblick in die faszinierende Welt von ZEISS: Von der Analyse klassischer Kunstwerke bis hin zu Oscar-prämierten Objektiven, von Ausziehfernrohren bis hin zu Untersuchungen mit "Ultralicht".

www.zeiss.de/wusstensiedass
Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr