Cinemizer von Carl Zeiss

Wussten Sie, dass …

… ZEISS ein Kino zum Mitnehmen entwickelt hat?


Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sitzen im Zug zwischen München und Hamburg und hören Musik über Ihren iPod. Auf Ihrem iPod ist nicht nur Musik, sondern auch Ihr Lieblingsfilm gespeichert. Den können Sie jetzt unterwegs ansehen. Sie nehmen eine Videobrille zur Hand, verbinden sie mit dem iPod, setzen sie auf und befinden sich mitten im Kino. Schöne Vorstellung und das Beste daran: das gibt es wirklich.

Der Cinemizer von ZEISS simuliert eine Leinwand in zwei Metern Entfernung mit einer Diagonalen von 115 Zentimetern, das entspricht einem 45-Zoll Bildschirm. Sie können Ihre Lieblingsfilme anschauen wann und wo Sie möchten: Im Flugzeug, am Pool, im Fitness-Studio oder wenn Sie mal wieder lange im Wartezimmer sitzen müssen. Aufsetzen, anschalten und los geht’s.

Sein anspruchsvolles Design erhielt der Cinemizer von der international bekannten Design-Kultschmiede Frog. Das mobile Ein-Mann-Kino ist in fünf verschiedenen Farbkombinationen erhältlich. Falls Ihr Lieblingsfilm Überlänge hat – kein Problem. Der Cinemizer verfügt über eine Akkulaufzeit von mindestens vier Stunden. Brillenträger haben die Möglichkeit, die Dioptrien von -3,5 bis +3,5 auf beiden Augen unabhängig voneinander anzupassen. Durch verstellbare Ohrenbügel und austauschbare Nasenpolster ist eine optimale Passform für jeden gegeben. Der hohe Tragekomfort sorgt dafür, dass Sie sich voll auf den Film konzentrieren können. Und für die Kino-Zukunft sind Sie bestens gerüstet: Ein Tastendruck und 3D-Filme lassen Sie am Filmgeschehen teilhaben.

„Endlich ankommen“ muss es jetzt nicht mehr heißen: Schon möglich, dass sie sich wünschen, die Fahrt im Zug würde noch ein bisschen länger dauern. Das Kinoerlebnis kann jetzt nur eine Stimme frühzeitig beenden: „Wir erreichen Hamburg Hauptbahnhof in wenigen Minuten.“

19. Mai 2008

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr