Frau mit Videobrille cinemizer Plus

©[VIVENSO], bpr manufactur

Wussten Sie, dass …

… ZEISS Energie ernten kann?


Und dass elektromagnetische Schwingungen sichtbar werden? Wie man in einen Energiegenerator reinschaut? Was ein Vibrationskraftwerk sein soll? Die Antworten auf diese Fragen können Besucher der Landesgartenschau jetzt in einem kurzen Film erleben. Und der läuft nicht auf einem normalen Bildschirm – er wird in der portablen Videobrille von ZEISS präsentiert.

Die Hauptattraktion des Filmes heißt "Energy Harvesting" und ist eine alternative Art der Stromgewinnung, die auch als Ernte von Energie bezeichnet wird. Hierzu gehören Energiegeneratoren, die durch Vibration im so genannten Vibrationskraftwerk Strom erzeugen. Der von Visenso produzierte 3D-Stereofilm "Im Schwarzwald kann man nicht nur Kirschen ernten" erklärt diese Energieneuheit so, dass sie jeder verstehen kann.

Auf der Landesgartenschau in Villingen-Schwenningen können Besucher mit der Videobrille "cinemizer" von ZEISS bis Oktober einen Energiegenerator von innen ansehen und spielerisch seine Funktionsweise kennen lernen. Die Reise durch den Generator geht zum Vibrationskraftwerk und visualisiert die elektromagnetischen Schwingungen mit Hilfe einer Software, welche die Stromlinien durch Farbe sichtbar macht. Schauen Sie doch mal vorbei und wagen eine Rundtour durch die Welt der Energieernte.

13. Juli 2010

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr