Unterwegs im Himalaya

Wussten Sie, dass …

… ZEISS den Himalaya im Blick hat?


Sechs Wochen lang tourten der Abenteurer und Reisefotograf Jürgen Sedlmayr und seine Frau Manuela Sedlmayr durch das asiatische Hochgebirge. Die Reise führte in das ehemals unabhängige buddhistische Königreich Mustang, das heute zu Nepal gehört.

Auf öffentliche Verkehrsmittel waren sie dort nicht angewiesen. Denn ihre Reise durch das letzte Königreich in Nepal unternahmen sie hoch zu Ross. Monsunregen und Erdrutsche erschwerten die Anreise, doch dann wurde es umso schöner.

Mit drei Pferden, einem Träger, einem Pferdeverantwortlichen und einem Guide meisterte das Paar Flussüberquerungen und andere abenteuerliche Herausforderungen. Ein treuer Begleiter war immer an ihrer Seite: das Fernglas Victory 10 x 32 T* FL. Dieses Fernglas von ZEISS steht für optische Höchstleistungen im kleinen Format. Seine Handlichkeit sorgt dafür, dass es jederzeit greifbar ist und nicht ins Gewicht fällt, davon profitieren die Nutzer vor allem bei weiten Touren.

Seit mehr als 15 Jahren ist Jürgen Sedlmayr auf der ganzen Welt unterwegs und bringt die schönsten Erinnerungen mit nach Deutschland. 1997 fuhr er mit seinem Geländewagen stolze 12.000 Kilometer durch Norwegen. 1998 spazierte der Fotograf zwei Monate zu Fuß quer über die größte Insel der Welt – Grönland. Damit er immer alles im Blick hat, sind ZEISS Ferngläser auf allen Reisen an seiner Seite.


14. Dezember 2010

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr