©Corbis

©Corbis

©Corbis

Wussten Sie, ...

... wie Babyflaschen dicht bleiben?


Für seinen kleinen Liebling füllt der Vater warme Milch in die Flasche. Vorsichtshalber noch mal die Temperatur geprüft – und los geht’s. Doch was ist das? Die Milch läuft durch die Schraubdichtung zwischen Flasche und Saugnuckel. Um solchen Ärger zu vermeiden, messen und prüfen Hersteller alle Produktbestandteile sehr genau. Eine besondere Herausforderung stellen dabei Teile aus Silikon dar, die etwa für Dichtungen verwendet werden. Denn das Verhalten des elastischen Stoffs unter Belastung ist kaum vorhersehbar.

Zur Qualitätssicherung hat der österreichische Hersteller von Silikonteilen starlim//sterner in der Vergangenheit aufwendige Prüfverfahren verwendet. Er setzte Stichproben einer dauerhaften Belastung aus, wodurch diese zerstört wurden. Zudem zogen die langfristigen Tests den Entwicklungsprozess in die Länge. Nun nutzt das Unternehmen Computertomographie, um das Innere der Produkte zu durchleuchten, ohne sie zu zerstören. Dabei hat es sich für den METROTOM 800 von ZEISS entschieden. Dieser kann ein dreidimensionales Bild als sogenanntes Volumenmodell erstellen und bietet eine Genauigkeit von 4,5 Mikrometer. Mit diesem Modell können dann beliebige virtuelle Schnitte durch das Bauteil erstellt und analysiert werden. Auch ein virtueller „Flug“ durch das Bauteil ist möglich.

"Früher haben wir uns in erster Linie auf die Erfahrung unserer Produktentwickler und den gesunden Menschenverstand verlassen. Heute können wir jedes Detail zweifelsfrei und reproduzierbar messen“, erklärt Johannes Pichler, R&D-Manager bei starlim//sterner. Der Vorteil liegt dabei nicht so sehr in der Geschwindigkeit der Messung, sondern in der Qualität. Denn bei Stückzahlen von mehreren 100 Millionen pro Jahr wären Mängel finanziell verheerend. Und selbst im Falle defekter Einzelstücke kann bei den ebenfalls hergestellten Lenkradschaltern für Autos oder Produkten der Medizintechnik sehr viel mehr passieren als ein schmutziges Lätzchen.

18. Oktober 2011

Wir verwenden Cookies auf dieser Website. Cookies sind kleine Textdateien, die von Websites auf Ihrem Computer gespeichert werden. Cookies sind weit verbreitet und helfen Seiten optimiert darzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. mehr