Bürgerinformationsbüro

Eröffnung am 1. September 2020

Ab 1. September 2020 eröffnet das Bürgerinformationsbüro im Erdgeschoss des Backsteingebäudes in der Otto-Schott-Straße 13. Dort stehen der Öffentlichkeit multimediale Informationsmöglichkeiten zum Bauprojekt, großflächige Visualisierungen und Animationen sowie das Architekturmodell des zukünftigen ZEISS Hightech-Standorts in Jena zur Verfügung. Die Besucher erhalten dadurch Einblicke in das Bauvorhaben und die Kultur des Unternehmens. Außerdem können sie Fragen stellen und Anregungen weitergeben.

Öffnungszeiten des Bürgerinformationsbüros:

01.09. – 17.09.2020:
dienstags: 12 – 14 Uhr
donnerstags: 15 – 17 Uhr

Ab 24.09.2020:
donnerstags: 15 – 18 Uhr


Wichtige Hygiene- und Sicherheitsvorschriften:

Da die Gesundheit und Sicherheit der Besucher und Mitarbeiter des Bürgerinfobüros im Mittelpunkt stehen, erfolgt die Öffnung entsprechend eines Hygieneplans. Nach behördlichen Vorgaben hat ZEISS dementsprechend Schutzmaßnahmen entwickelt und umgesetzt.

Um einen sicheren Abstand zu gewährleisten, dürfen sich maximal sechs Personen gleichzeitig im Bürgerinfobüro aufhalten. Der Einlass wird an der Eingangstür kontrolliert und geregelt. Bitte planen Sie daher gegebenenfalls etwas mehr Wartezeit für Ihren Besuch ein.

Alle Besucher sowie alle Mitarbeiter verpflichten sich zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und zur Einhaltung eines Mindestabstands von 1,5 Metern.

Im Interesse aller Besucher bitten wir Sie, nur zu kommen, wenn Sie sich nicht krank fühlen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.